Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
VfL Bochum

VfL Bochum

2
:
0

Halbzeitstand
0:0
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart


Spielinfos

Anstoß: Sa. 14.05.2005 15:30, 33. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ruhrstadion, Bochum
VfL Bochum   VfB Stuttgart
16 Platz 3
32 Punkte 58
0,97 Punkte/Spiel 1,76
46:68 Tore 53:37
1,39:2,06 Tore/Spiel 1,61:1,12
BILANZ
15 Siege 33
16 Unentschieden 16
33 Niederlagen 15
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL Bochum - Vereinsnews

Offensiv-Feuerwerk in Nürnberg? - Lauterns Hoffnung
Offensiv-Feuerwerk in Nürnberg? - Lauterns Hoffnung
Offensiv-Feuerwerk in Nürnberg? - Lauterns Hoffnung
Offensiv-Feuerwerk in Nürnberg? - Lauterns Hoffnung

 
U 19 jubelt spät: Augsburgs Roesch bricht den Bann
Späte Belohnung für die deutsche U-19-Nationalmannschaft: Beim Testspiel auf Zypern trafen die Junioren kurz vor Schluss dreimal und feierten einen 3:0-Sieg - zuvor war es ein zähes Ringen. ... [weiter]
 
Torloses Remis für Bochum in Helmond
Der VfL Bochum hat sich am Samstagnachmittag 0:0 von Helmond Sport getrennt. Cheftrainer Jens Rasiejewski setzte im Gastspiel bei dem niederländischen Zweitligisten einige Jugendakteure ein. Am Ende standen allerdings 90 torlose Minuten, in den Sidney Sam die beste Chance hatte. ... [weiter]
 
Bochum schießt sich in einem Testspiel warm
Der VfL Bochum hat sich vorgenommen, während der Länderspielpause die magere Torproduktion wieder anzukurbeln. Gesagt, getan: Das Testspiel gegen den Bochumer B-Ligisten Sportfreunde Westenfeld am Mittwoch gewann der VfL deutlich mit 18:0. Zuvor waren den Bochumern gegen Bundesligist Borussia Dortmund zwei Treffer gelungen. ... [weiter]
 
BVB schlägt VfL dank Schürrles Doppelpack
Borussia Dortmund hat in einem kurzfristig anberaumten Testspiel einen Sieg gegen den VfL Bochum eingefahren. Beim 4:2-Erfolg fiel Weltmeister André Schürrle positiv auf. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfB Stuttgart - Vereinsnews

Stuttgart: Offensiv-Duo fällt verletzt aus
Der VfB Stuttgart muss nach dem 2:1-Sieg über Borussia Dortmund am Freitagabend mit zwei Wermutstropfen leben. Daniel Ginczek und Chadrac Akolo mussten die Partie jeweils frühzeitig verlassen, erste Befürchtungen bestätigte der Verein am Samstag. Trainer Hannes Wolf muss in den kommenden Wochen auf die beiden Offensivakteure verzichten. ... [weiter]
 
Wolf:
So sahen die Trainer die Leistung ihrer Teams... ... [weiter]
 
VfB: Bangen um Ginczek und Akolo
Der VfB Stuttgart bangt erneut um Daniel Ginczek: In der 43. Minute blieb der Angreifer nach einem Zweikampf mit Dortmunds Bartra auf dem Boden liegen. Offenbar war Ginczek unglücklich aufgetreten, ersten Berichten nach waren Probleme im Adduktorenbereich die Folge. Zwar versuchte es der 26-Jährige noch einmal, doch noch vor dem Seitenwechsel wurde er gegen Asano ausgewechselt. ... [weiter]
 
Akolo und Brekalo nutzen Dortmunder Fehler
Der VfB Stuttgart hat seine ohnehin schon beeindruckende Heimbilanz ausgebaut und im sechsten Heimspiel den fünften Sieg eingefahren. Gegen Dortmund Gelben half den Schwaben zunächst ein kapitaler Fehler der BVB-Defensive. Die Borussen kämpften sich zwar zurück, aber hatten gegen im zweiten Durchgang wiedererstarkte Stuttgarter kaum noch Möglichkeiten. Stattdessen hätte der VfB-Sieg auch durchaus höher ausfallen können. ... [weiter]
 
Bilder: Slapstick, Ginczeks Tränen, Doppel-Tunnel
Die Bilder des 12. Bundesliga-Spieltags... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 33 40 74
 
2 33 9 60
 
3 33 16 58
 
4 33 28 57
 
5 33 30 56
 
6 33 17 54
 
7 33 2 52
 
8 33 6 51
 
9 33 -3 45
 
10 33 -2 44
 
11 33 -8 42
 
12 33 -6 40
 
13 33 -11 40
 
14 33 -7 38
 
15 33 -12 36
 
16 33 -22 32
 
17 33 -33 30
 
18 33 -44 18

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine