Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Kaiserslautern

 - 

VfB Stuttgart

 
1. FC Kaiserslautern

2:3 (2:1)

VfB Stuttgart
Seite versenden

1. FC Kaiserslautern
VfB Stuttgart
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Sa. 28.08.2004 15:30, 3. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Fritz-Walter-Stadion, Kaiserslautern
1. FC Kaiserslautern   VfB Stuttgart
18 Platz 2
0 Punkte 7
0,00 Punkte/Spiel 2,33
4:8 Tore 8:5
1,33:2,67 Tore/Spiel 2,67:1,67
BILANZ
29 Siege 37
18 Unentschieden 18
37 Niederlagen 29
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Kaiserslautern1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

Runjaic:
Während der FCK alle bisherigen fünf Heimspiele gewonnen hat, holte die Fortuna auf fremdem Platz schon drei Siege und spielte zweimal unentschieden. "Wir haben beide eine gute Serie, aber jede Serie reißt einmal, auch die von Düsseldorf", sagte Kosta Runjaic mit einem Augenzwinkern. Dennoch warnte Lauterns Trainer eindringlich vor dem Gegner. ... [weiter]
 
Pechvogel Zellner trainiert wieder - problemlos
Was Steven Zellner sagt, ist nicht selbstverständlich: "Mir geht es besser. Ich bin wieder bei der Mannschaft und kann alles mitmachen. Problemlos." Der 23-Jährige ist zurück im Training des 1. FC Kaiserslautern. Nach langer Leidenszeit. ... [weiter]
 
Karl bereitet Runjaic Kopfzerbrechen
Am Montagabend spionierte Kosta Runjaic beim Düsseldorfer 1:0 gegen St. Pauli. Die Partie bestätigte nur den Eindruck, den Lauterns Trainer ohnehin von der Fortuna hat: "Es würde mich nicht wundern, wenn Düsseldorf am Ende unter den ersten drei Klubs steht." Auf den Betzenberg zum Topspiel am Samstag (13 Uhr) kommt das Team von Trainer Oliver Reck als Tabellenzweiter. Fehlen wird "Schaltzentrale" Markus Karl, Runjaic macht sich so seine Gedanken.... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Sein erstes Bundesligaspiel für den VfB war ein denkwürdiges. Jetzt will Adam Hlousek, der gegen Bayer Leverkusen (3:3) zur Halbzeit eingewechselt und Teil der legendären Aufholjagd gegen den Spitzenklub aus dem Westen wurde, in Stuttgart langfristig in Erinnerung bleiben: als Stammspieler auf der linken Abwehrseite. ... [weiter]
 
Ulreich: außen vor, aber trotzdem mittendrin
Was wird ihm nicht alles nachgesagt: Er hätte mit dem VfB abgeschlossen, ja sogar gebrochen, und er wolle im Winter weg, den Verein verlassen, dessen Trikot er bereits seit 1998 trägt. Doch nichts dergleichen lässt sich am Verhalten von Sven Ulreich ablesen. Der von Trainer Armin Veh auf die Bank verbannte Stammkeeper schiebt alles andere als Dienst nach Vorschrift. ... [weiter]
 
Veh:
Nach knapp sechs Monaten ist Armin Veh zurück in Frankfurt: Bei seinem Ex-Klub will er mit dem VfB Stuttgart aus dem Keller klettern - und gegen hessische Häme ankämpfen. "Es wäre gelogen, wenn ich sagen würde, es wäre ein normales Spiel", verriet Veh. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
24.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 4 7
 
2 3 3 7
 
3 3 4 6
 
4 3 1 6
 
5 3 1 5
 
6 3 1 5
 
7 3 1 4
 
8 3 0 4
 
9 3 -1 4
 
10 3 -1 4
 
11 3 -2 4
 
12 3 0 3
 
13 3 -2 3
 
14 3 -2 3
 
15 3 -1 2
 
16 2 -1 1
 
17 2 -1 1
 
18 3 -4 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -