Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Hansa Rostock

Hansa Rostock

2
:
1

Halbzeitstand
1:0
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart


Spielinfos

Anstoß: Sa. 16.04.2005 15:30, 29. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ostseestadion, Rostock
Hansa Rostock   VfB Stuttgart
17 Platz 3
26 Punkte 54
0,90 Punkte/Spiel 1,86
27:55 Tore 52:33
0,93:1,90 Tore/Spiel 1,79:1,14
BILANZ
4 Siege 11
9 Unentschieden 9
11 Niederlagen 4
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hansa RostockHansa Rostock - Vereinsnews

Nach dem Klassenerhalt: Brand bleibt Hansa-Coach
Die Erleichterung ist gewaltig: Dank eines 3:1 gegen Rot-Weiß Erfurt hat sich der FC Hansa Rostock endgültig gerettet und zwei Spieltage vor Schluss den Abstieg aus der 3. Liga abgewendet. Dennis Erdmann betonte, wie wichtig der Klassenerhalt für den gesamten Klub sei und richtete den Blick auf die kommende Spielzeit. Dann wird auch Christian Brand weiterhin an der Seitenlinie stehen. Der Kontrakt des 43-Jährige verlängerte sich automatisch. ... [weiter]
 
Neue Bestmarke: Fink stockt auf 100 auf!
Neue Bestmarke: Fink stockt auf 100 auf!
Neue Bestmarke: Fink stockt auf 100 auf!
Neue Bestmarke: Fink stockt auf 100 auf!

 
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich

 
Hansa Rostock kann für die nächste Drittligasaison planen. Die Norddeutschen gewannen ihr Heimspiel gegen Rot-Weiß Erfurt mit 3:1 und liegen damit zwei Spieltage vor Schluss neun Punkte vor den Abstiegsrängen. In einer Partie mit gleich zwei Eigentoren zeigte sich Rostock cleverer und liegt in der Tabelle jetzt nur noch einen Punkt hinter Rot-Weiß. ... [weiter]
 
Die Würzburger Kickers haben sich mit einem 2:1-Sieg über Hansa Rostock einen wichtigen Dreier im Kampf um den Relegationsplatz erkämpft. Ein Doppelschlag von Soriano brachte die Hollerbach-Elf im ersten Durchgang gegen defensiv orientierte Gäste auf die Siegerstraße. Während Würzburg sich auf Rang drei liegend einen Vorsprung verschaffte, verpassten die Norddeutschen - jetzt auf Rang 13 - den vorzeitigen Klassenerhalt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Wahnsinn an der Weser - Werder demütigt Stuttgart
"Die Fehler des Gegners nehmen wir gerne mit." Viktor Skripnik wusste, was den 6:2-Kantersieg seiner Bremer am Montag gegen den VfB Stuttgart ermöglicht hatte. "Das zweite Tor war wie ein Geschenk", sagte der Werder-Trainer, während sein Gegenüber Jürgen Kramny eine bittere Pille schlucken musste. In der Endphase des Abstiegskampfes gilt es für ihn nun, sein Team aufzurichten, damit "die Mannschaft am Samstag eine Chance sieht". ... [zum Video]
 
Restprogramm im Keller
Hannover 96 hat es nicht geschafft und steht als erster Absteiger fest: Wer muss die Niedersachsen beim Gang ins Unterhaus begleiten? Anwärter gibt es viele. Das Restprogramm der Abstiegskandidaten ... ... [weiter]
 
Didavi:
Im engen Abstiegskampf in der Bundesliga erlebte Stuttgart in Bremen einen schmerzhaften Rückschlag: Bei Werder gingen die Schwaben mit 2:6 unter und fielen in der Tabelle auf einen direkten Abstiegsrang zurück. Besorgniserregend vor allem die VfB-Defensive, die Auflösungserscheinungen zeigte und von einer Verlegenheit in die nächste stürzte. "Das ist eine Schande!", polterte Mittelfeldmann Daniel Didavi. ... [weiter]
 
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle

 
Bartels & Co. schießen VfB ab
Im ersten Montagabendspiel seit über 16 Jahren begegneten sich Bremen und Stuttgart zu einem Abstiegskrimi - das Treffen der beiden schlechtesten Defensivreihen der Bundesliga. Diesen Fakt stellte vor allem der VfB unter Beweis, denn die Schwaben ließen sich von leidenschaftlich kämpfenden Werderanern überwalzen. Der SVW kletterte durch einen 6:2-Erfolg ans rettende Ufer - Stuttgart stürzte hingegen auf einen direkten Abstiegsrang. ... [weiter]
 
 
 
 
 
03.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 29 29 62
 
2 29 11 56
 
3 29 19 54
 
4 29 26 50
 
5 29 24 50
 
6 29 5 47
 
7 29 13 46
 
8 29 -2 42
 
9 29 -2 40
 
10 29 -2 39
 
11 29 -1 38
 
12 29 -8 36
 
13 29 -4 34
 
14 29 -11 31
 
15 29 -14 30
 
16 29 -17 29
 
17 29 -28 26
 
18 29 -38 17