Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

VfB Stuttgart

 - 

SC Freiburg

 
VfB Stuttgart

1:0 (1:0)

SC Freiburg
Seite versenden

VfB Stuttgart
SC Freiburg
1.
15.
30.
45.





46.
60.
75.
90.





Spielinfos

Anstoß: So. 20.03.2005 17:30, 26. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Gottlieb-Daimler Stadion, Stuttgart
VfB Stuttgart   SC Freiburg
3 Platz 18
48 Punkte 16
1,85 Punkte/Spiel 0,62
46:30 Tore 20:54
1,77:1,15 Tore/Spiel 0,77:2,08
BILANZ
19 Siege 10
2 Unentschieden 2
10 Niederlagen 19
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Leitner vor dem Abschied
Gegen Frankfurt fehlte er im Kader. Stattdessen stand mit Marvin Wanitzek ein frisches Gesicht auf dem Spielberichtsbogen. Doch die Nichtnominierung von Moritz Leitner hatte laut Huub Stevens keinen besonderen Grund. Trotzdem sind die Tage des Leihspielers von Borussia Dortmund in Stuttgart gezählt. ... [weiter]
 
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch

 
Auf einen Blick: Das Restprogramm im Keller
Sieben Punkte trennen den Elften Mainz vom Letzten Stuttgart acht Spieltage vor Schluss. Acht Klubs sind noch im Abstiegskampf involviert - und alle haben den Klassenerhalt noch selbst in der Hand: Es stehen zahlreiche direkte Duelle aus. Das Keller-Restprogramm auf einen Blick. ... [weiter]
 
VfB beschäftigt sich nicht mehr mit Tuchel
Ob Schalke oder Leipzig, Hamburg oder Stuttgart - seit seinem Ausstieg in Mainz ist Thomas Tuchel in aller Munde. Aktuell scheint sein Weg zum HSV zu führen. Der VfB, sein früherer Arbeitgeber, befasst sich mit dem Thema Tuchel dagegen derzeit nicht mehr. ... [weiter]
 
VfB wollte Sam im Winter ausleihen
Sidney Sam läuft seiner starken Form aus der Vorsaison seit seinem Sommerwechsel zum FC Schalke noch hinterher. Wie S04-Sportvorstand Horst Heldt im kicker Interview nun bestätogte, habe man im Winter darüber nachgedacht, ihn für ein halbes Jahr auszuleihen: "Es gab Interesse aus Stuttgart. Robin Dutt wollte Sam, und der Spieler war nicht direkt abgeneigt. Also haben wir uns damit beschäftigt. Letztlich hat sich der VfB doch wieder zurückgezogen und auch der Spieler den Fall für sich ad acta gelegt." Vor der laufenden Spielzeit war der 27-jährige Offensivmann von Bayer Leverkusen zu den Knappen gewechselt, doch kam aufgrund zahlreicher Verletzungen erst in zehn Bundesligaspielen zum Einsatz und konnte dabei wenig überzeugen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

SC FreiburgSC Freiburg - Vereinsnews

Stendera und Kempf wieder vereint
Vergangenen Sommer gewannen die beiden Frankfurter die U-19-Europameisterschaft. Danach trennten sich die Wege von Marc-Oliver Kempf und Marc Stendera. Kempf zog es zum SC Freiburg. In der U-20-Nationalmannschaft kommt es nun zum Wiedersehen. ... [weiter]
 
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch

 
Auf einen Blick: Das Restprogramm im Keller
Sieben Punkte trennen den Elften Mainz vom Letzten Stuttgart acht Spieltage vor Schluss. Acht Klubs sind noch im Abstiegskampf involviert - und alle haben den Klassenerhalt noch selbst in der Hand: Es stehen zahlreiche direkte Duelle aus. Das Keller-Restprogramm auf einen Blick. ... [weiter]
 
Mehmedi: Neues Selbstvertrauen bei der Nati?
Für Admir Mehmedi läuft es in dieser Saison einfach nicht. Der Top-Torjäger der vergangenen Runde hat weiter Ladehemmung, in der aktuellen Spielzeit erst einen Treffer erzielt. Bevor er in der Liga einen neuen Anlauf zum Toreschießen nehmen kann, ist er wie sieben andere Profis des SC Freiburg mit seiner Nationalmannschaft unterwegs. ... [weiter]
 
Streichs Sonderlob für Höfler
Die Doppel-Sechs bereitet Freiburgs Trainer Christian Streich gleich doppelt Freude. Nicolas Höfler verdiente sich aufgrund seiner Spielweise ein Sonderlob und Vladimir Darida, weil er mit der "Verbannung" auf die Bank super professionell umging. ... [weiter]
 
 
 
 
 
27.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 26 24 53
 
2 26 12 53
 
3 26 16 48
 
4 26 27 47
 
5 26 22 44
 
6 26 13 43
 
7 26 5 43
 
8 26 0 37
 
9 26 -1 36
 
10 26 -1 35
 
11 26 -4 35
 
12 26 -7 32
 
13 26 -7 30
 
14 26 -5 28
 
15 26 -13 28
 
16 26 -19 22
 
17 26 -28 20
 
18 26 -34 16
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -