Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart

1
:
0

Halbzeitstand
1:0
SC Freiburg

SC Freiburg


Spielinfos

Anstoß: So. 20.03.2005 17:30, 26. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Gottlieb-Daimler Stadion, Stuttgart
VfB Stuttgart   SC Freiburg
3 Platz 18
48 Punkte 16
1,85 Punkte/Spiel 0,62
46:30 Tore 20:54
1,77:1,15 Tore/Spiel 0,77:2,08
BILANZ
19 Siege 10
3 Unentschieden 3
10 Niederlagen 19
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB Stuttgart - Vereinsnews

Stuttgarter Stars in bester Laune
Im Rahmen der kicker-Veranstaltung "Triff Deine Legende" hatten rund 70 Leser die Gelegenheit, einen außergewöhnlichen Abend mit Karlheinz Förster, Guido Buchwald und Krassimir Balakov zu erleben - Podiumsdiskussion, Stadionführung und persönliches Gespräch mit den Stars inklusive. Ein Rückblick... ... [weiter]
 
Stuttgarter Stars in bester Laune
Stuttgarter Stars in bester Laune
Stuttgarter Stars in bester Laune
Stuttgarter Stars in bester Laune

 
Torreiche Legionäre: Ibisevic holt auf, Pizarro führt
Torreiche Legionäre: Ibisevic holt auf, Pizarro führt
Torreiche Legionäre: Ibisevic holt auf, Pizarro führt
Torreiche Legionäre: Ibisevic holt auf, Pizarro führt

 
Konietzka top - Aubameyang trifft beim Jubiläum
Konietzka top - Aubameyang trifft beim Jubiläum
Konietzka top - Aubameyang trifft beim Jubiläum
Konietzka top - Aubameyang trifft beim Jubiläum

 
Wolf:
Für den VfB Stuttgart ging es am Freitagabend beim VfL Bochum darum, seinem neuen Trainer Hannes Wolf einen erfolgreichen Einstand zu bescheren. Dass es letztlich nicht ganz zum Sieg reichte, tat der Freude des Novizen an der Seitenlinie keinen Abbruch. Vielmehr freute er sich über die freien Tage, in denen er erstmals fußballerisch mit der Mannschaft arbeiten will. ... [weiter]
 
 
 
 
 

SC Freiburg - Vereinsnews

Schwolow lobt Söyüncü:
Zuerst fällt Marc-Oliver Kempf aus, kurze Zeit später Marc Torrejon, so war die eigentlich favorisierte Dreierkette dann schnell passé und Caglar Söyüncü gefordert. Dem 20-Jährigen wollte man ursprünglich viel Zeit geben, sich an Deutschland und an die Bundesliga zu gewöhnen; daraus wurde jedoch nix. Es folgten ein gutes Spiel gegen Gladbach, ein schwarzer Tag in Köln, eine Partie auf der Bank und ein starker Auftritt beim BVB. ... [weiter]
 
Petersen:
Am 5. Spieltag war es also so weit. Startelfdebüt in dieser Saison für den Silbermedaillengewinner Nils Petersen. "Von Anfang an zu spielen, ist immer ein schönes Gefühl, vor allem in diesem Stadion", freute sich der Freiburger Torjäger. Dominierend war nach dem 1:3 jedoch die Enttäuschung, trotz gutem und couragiertem Auftritt mit leeren Händen dazustehen. ... [weiter]
 
Werner luchst Draxler die Bestmarke ab
Werner luchst Draxler die Bestmarke ab
Werner luchst Draxler die Bestmarke ab
Werner luchst Draxler die Bestmarke ab

 
Freiburgs Philipp:
"Wir haben auf den Lucky Punch gehofft, der uns leider nicht gelungen ist." Bei der 1:3-Niederlage in Dortmund hatte Maximilian Philipp seinem SC Freiburg in der 60. Minute mit dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer zum 1:2 neue Hoffnung gegeben. Letztlich reichten sein drittes Saisontor und ein couragierter Freiburger Auftritt aber nicht zu mehr als einer knappen Niederlage. Entsprechend enttäuscht war der 22-Jährige nach dem Spiel. ... [weiter]
 
Aubameyang eröffnet, Guerreiro macht alles klar
Zwar erzielte die zuletzt so treffsichere Dortmunder Torfabrik gegen den Sportclub Freiburg nur drei Treffer, für einen Sieg reichte es aber trotzdem. Die Mannschaft von Thomas Tuchel ließ gerade im ersten Durchgang eine Vielzahl an Chancen ungenutzt, sodass das Ergebnis letztlich zu knapp ausfiel und es die Schwarz-Gelben lange Zeit unnötig spannend machten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 26 24 53
 
2 26 12 53
 
3 26 16 48
 
4 26 27 47
 
5 26 22 44
 
6 26 13 43
 
7 26 5 43
 
8 26 0 37
 
9 26 -1 36
 
10 26 -1 35
 
11 26 -4 35
 
12 26 -7 32
 
13 26 -7 30
 
14 26 -5 28
 
15 26 -13 28
 
16 26 -19 22
 
17 26 -28 20
 
18 26 -34 16