Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FSV Mainz 05

 - 

VfB Stuttgart

 
1. FSV Mainz 05

2:3 (1:0)

VfB Stuttgart
Seite versenden

1. FSV Mainz 05
VfB Stuttgart
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.














Spielinfos

Anstoß: Sa. 22.01.2005 15:30, 18. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Bruchwegstadion, Mainz
1. FSV Mainz 05   VfB Stuttgart
12 Platz 3
22 Punkte 34
1,22 Punkte/Spiel 1,89
26:30 Tore 35:21
1,44:1,67 Tore/Spiel 1,94:1,17
BILANZ
5 Siege 7
4 Unentschieden 4
7 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05 - Vereinsnews

Hjulmand warnt vor scharfen Wölfen und ihrem
Baut der 1. FSV Mainz 05 beim punktgleichen VfL Wolfsburg seinen Startrekord aus? Trainer Kasper Hjulmand will den "Wölfen" mit Dominanz beikommen und womöglich mit dem genesenen Ja-Cheol Koo. Gleichzeitig warnt er vor dem Gegner - vor allem vor einem: "Er ist das Extra." ... [weiter]
 
Hjulmand und das V-Wort
Vier Mannschaften sind in der Bundesliga noch ungeschlagen. Das gab es nach acht Spieltagen noch nie! In diesem elitären Kreis befindet sich neben Bayern, Gladbach und Hoffenheim auch Mainz. Das ist vor allem deshalb überraschend, weil der FSV eigentlich einen Albtraum-Start hinlegte. Warum Trainer Kasper Hjulmand trotzdem ruhig blieb, das Wort "Vertrauen" eine essenzielle Rolle spielt und was der Coach vor allem von seinen jungen Spielern erwartet, erklärt der 42-Jährige im kicker-Interview... ... [weiter]
 
Eine Bank namens Bell und Bungert
"Unsere Verteidigung hat unsere Punkte geholt", sagt Kasper Hjulmand. Der Trainer vom 1. FSV Mainz 05 meint damit natürlich nicht allein die Viererkette, sondern die Arbeit der ganzen Mannschaft gegen den Ball. Dennoch ist vor allem die defensive Zentrale der Rheinhessen ein Bollwerk - weil sie eingespielt ist. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Sein erstes Bundesligaspiel für den VfB war ein denkwürdiges. Jetzt will Adam Hlousek, der gegen Bayer Leverkusen (3:3) zur Halbzeit eingewechselt und Teil der legendären Aufholjagd gegen den Spitzenklub aus dem Westen wurde, in Stuttgart langfristig in Erinnerung bleiben: als Stammspieler auf der linken Abwehrseite. ... [weiter]
 
Ulreich: außen vor, aber trotzdem mittendrin
Was wird ihm nicht alles nachgesagt: Er hätte mit dem VfB abgeschlossen, ja sogar gebrochen, und er wolle im Winter weg, den Verein verlassen, dessen Trikot er bereits seit 1998 trägt. Doch nichts dergleichen lässt sich am Verhalten von Sven Ulreich ablesen. Der von Trainer Armin Veh auf die Bank verbannte Stammkeeper schiebt alles andere als Dienst nach Vorschrift. ... [weiter]
 
Veh:
Nach knapp sechs Monaten ist Armin Veh zurück in Frankfurt: Bei seinem Ex-Klub will er mit dem VfB Stuttgart aus dem Keller klettern - und gegen hessische Häme ankämpfen. "Es wäre gelogen, wenn ich sagen würde, es wäre ein normales Spiel", verriet Veh. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
25.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 18 16 37
 
2 18 6 37
 
3 18 14 34
 
4 18 5 30
 
5 18 13 29
 
6 18 6 29
 
7 18 16 28
 
8 18 5 28
 
9 18 2 25
 
10 18 -2 24
 
11 18 -5 24
 
12 18 -4 22
 
13 18 0 21
 
14 18 -4 21
 
15 18 -9 20
 
16 18 -12 15
 
17 18 -23 12
 
18 18 -24 12
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -