Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VfB Stuttgart

 - 

Hansa Rostock

 
VfB Stuttgart

4:0 (2:0)

Hansa Rostock
Seite versenden

VfB Stuttgart
Hansa Rostock
1.
15.
30.
45.






46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: So. 07.11.2004 17:30, 12. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Gottlieb-Daimler Stadion, Stuttgart
VfB Stuttgart   Hansa Rostock
3 Platz 18
23 Punkte 8
1,92 Punkte/Spiel 0,67
24:12 Tore 10:25
2,00:1,00 Tore/Spiel 0,83:2,08
BILANZ
11 Siege 4
9 Unentschieden 9
4 Niederlagen 11
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

VfB auf Manager-Suche: Kandidat Wohlfahrt
Auf der Suche nach einem Manager für den VfB Stuttgart als Nachfolger für den entlassenen Fredi Bobic führt eine Spur nach Österreich. In den VfB-Gremien wird mittlerweile auch der Name Franz Wohlfahrt besprochen. Das Anforderungsprofil des VfB erfüllt der mittlerweile 50-jährige Ex-Torwart durchaus. ... [weiter]
 
Yalcin fehlt dem VfB monatelang
Der VfB Stuttgart muss monatelang auf die Dienste von Robin Yalcin verzichten. Der Defensivmann, der zwar einen Profivertrag besitzt, aber vorrangig bei der Reserve in der 3. Liga unter Cheftrainer Jürgen Kramny zum Einsatz kommt, verletzte sich am Samstag beim 3:1-Heimerfolg gegen Aufsteiger Fortuna Köln und steht längere Zeit nicht zur Verfügung. Die Diagnose, die am Montag gestellt wurde, war niederschmetternd für den 20-Jährigen. ... [weiter]
 
Vehs kluger Schachzug mit Kirschbaum
Gleich zwei Personalien erregten in einer Woche die Gemüter beim VfB Stuttgart, in der nach einem respektablen 2:2 bei Champions-League-Teilnehmer Borussia Dortmund mit einem 1:0 gegen Hannover 96 der erste Saisonsieg stand. Während die Demission von Sportvorstand Fredi Bobic zumindest keinen unmittelbaren Effekt auf die Mannschaft hatte, sorgte Trainer Armin Veh mit einem Torwartwechsel am Samstag für Gesprächsstoff. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hansa RostockHansa Rostock - Vereinsnews

Hansa nimmt Cetkovic unter die Lupe
Peter Vollmann begrüßt einen Trainingsgast: Nach der jüngsten 1:3-Heimniederlage gegen den MSV Duisburg forderte der Trainer von Hansa Rostock Verstärkungen - offenbar haben ihn die Verantwortlichen der Norddeutschen erhört. Denn mit Djordjije Cetkovic hat sich ein Testspieler an der Ostsee zum Probetraining eingefunden. Der 31-jährige Stürmer ist kein Unbekannter in Rostock. ... [weiter]
 
Hansa-Coach Vollmann will neuen Sauerstoff
Mit dem 4:2 gegen Bielefeld vor gut einer Woche besiegte Hansa Rostock den Heimfluch nach 280 Tagen ohne Dreier in der DKB-Arena. Der Sieg brachte aber nicht die Wende, sondern entpuppte sich als Strohfeuer. Auf den Erfolg gegen die Arminia folgten zwei Pleiten. Coach Peter Vollmann sagte nach dem jüngsten 1:3 gegen Duisburg: "Es ist nicht so, dass die Spieler nicht kämpfen wollen. Sie können das einfach nicht." Der Trainer sprach seiner Elf ab, läuferisch auf der Höhe zu sein - und verkniff sich einen Seitenhieb in Richtung seines Vorgängers Andreas Bergmann nicht. ... [weiter]
 
Hansa und die verflixte 13
Nach 280 Tagen und 15 Pflichtspielen, davon 13 Partien in der 3. Liga, hat Hansa Rostock am Wochenende gegen Arminia Bielefeld (4:2) den lang ersehnten Heimsieg eingefahren. Nun will die Mannschaft von Cheftrainer Peter Vollmann in der englischen Woche nachlegen. Am Mittwochabend (LIVE! ab 19 Uhr bei kicker.de) treten die Norddeutschen bei Aufsteiger Fortuna Köln an. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
01.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 12 2 24
 
2 12 2 24
 
3 12 12 23
 
4 12 7 23
 
5 12 10 20
 
6 12 5 20
 
7 12 3 19
 
8 12 3 18
 
9 12 0 17
 
10 12 4 16
 
11 12 3 15
 
12 12 -3 14
 
13 12 -2 13
 
14 12 -4 13
 
15 12 -7 11
 
16 12 -8 11
 
17 12 -12 10
 
18 12 -15 8
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -