Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart

4
:
0

Halbzeitstand
2:0
Hansa Rostock

Hansa Rostock


Spielinfos

Anstoß: So. 07.11.2004 17:30, 12. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Gottlieb-Daimler Stadion, Stuttgart
VfB Stuttgart   Hansa Rostock
3 Platz 18
23 Punkte 8
1,92 Punkte/Spiel 0,67
24:12 Tore 10:25
2,00:1,00 Tore/Spiel 0,83:2,08
BILANZ
11 Siege 4
9 Unentschieden 9
4 Niederlagen 11
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB Stuttgart - Vereinsnews

Terodde: Nasenbeinbruch, Operation, Maske
Das Heimspiel gegen Kaiserslautern war mit Sicherheit kein Selbstläufer. Erst im zweiten Durchgang knackte die Stuttgarter Offensive das FCK-Bollwerk. Simon Terodde erlitt dabei einen Nasenbeinbruch. Die erste Diagnose bestätigten eingehende ärztliche Untersuchungen am Montag. ... [weiter]
 
2:0! Terodde überflügelt Burgstaller und den FCK
Der VfB Stuttgart hat den nächsten großen Schritt in Richtung direkter Wiederaufstieg gemacht: Mit dem fünften Sieg in Serie schraubten die Schwaben ihr Punktekonto auf 47 Zähler hoch - und drohen der Konkurrenz zu enteilen. Das 2:0 gegen den 1. FC Kaiserslautern begünstigte Stuttgarts Top-Torjäger, der nach seinem besonderen Treffer aber einer Vorsichtsmaßnahme zum "Opfer" fiel. Zwei Joker besorgten den Rest. ... [weiter]
 
Wembley, Wunder, Werder: Deutsche Duelle im Europapokal
Wembley, Wunder, Werder: Deutsche Duelle im Europapokal
Wembley, Wunder, Werder: Deutsche Duelle im Europapokal
Wembley, Wunder, Werder: Deutsche Duelle im Europapokal

 
VfB mit Terodde, aber ohne Großkreutz
Momentan fegt Sturmtief "Thomas" quer über die Republik. Am Sonntag will der VfB Stuttgart ebenfalls wieder für Wirbel sorgen. Die Schwaben streben gegen den 1. FC Kaiserslautern den nächsten Erfolg an. "Dieser fünfte Sieg in Folge wäre total cool", sagt Hannes Wolf, der allerdings einen seiner Stammspieler ersetzen muss. Kevin Großkreutz fällt wegen Knöchelproblemen aus. ... [weiter]
 
Angstgegner, Torspektakel und Frankenderby
Angstgegner, Torspektakel und Frankenderby
Angstgegner, Torspektakel und Frankenderby
Angstgegner, Torspektakel und Frankenderby

 
 
 
 
 

Hansa Rostock - Vereinsnews

Hansa und der Frankfurter Rasen:
Der FC Hansa Rostock hat am vergangenen Wochenende einen weiteren Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht. Durch ein torloses Unentschieden in Frankfurt sichteren sich die Mecklenburger einen Punkt. Ein Ergebnis das zwar leistungsgerecht, für die Gäste aber dennoch nicht vollends zufriedenstellend war. ... [weiter]
 
Bestmarke: Fink steht bei 112
Bestmarke: Fink steht bei 112
Bestmarke: Fink steht bei 112
Bestmarke: Fink steht bei 112

 
Nach einer schwachen ersten Hälfte wurde die Partie zwischen dem FSV Frankfurt und Hansa Rostock nach dem Seitenwechsel deutlich munterer. Die Gastgeber hatten dabei die besseren Chancen, fanden ihren Meister aber in Gästekeeper Schuhen oder hatten Aluminium-Pech. ... [weiter]
 
Anti-RB-Protest: Hansa Rostock distanziert sich
Der FC Hansa Rostock hat sich von einem gezeigten Spruchband seiner Anhänger distanziert. Diese hatten im Heimspiel gegen den Halleschen FC (1:0) gegen den Bundesligisten RB Leipzig protestiert. Ermittlungen und eine Strafe des Deutschen Fußball-Bundes drohen dem Drittligisten dennoch. ... [weiter]
 
Hoffmann:
Am Sonntag galt eigentlich der Hallesche FC in Rostock als der Favorit, doch der FC Hansa präsentierte sich von Beginn an gut und verdiente sich am Ende einen 1:0-Erfolg. Ganz zur Freude besonders eines Mannes, der in Halle seinen Lieblingsgegner gefunden haben dürfte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 12 2 24
 
2 12 2 24
 
3 12 12 23
 
4 12 7 23
 
5 12 10 20
 
6 12 5 20
 
7 12 3 19
 
8 12 3 18
 
9 12 0 17
 
10 12 4 16
 
11 12 3 15
 
12 12 -3 14
 
13 12 -2 13
 
14 12 -4 13
 
15 12 -7 11
 
16 12 -8 11
 
17 12 -12 10
 
18 12 -15 8

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun