Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Hannover 96

 - 

FC Schalke 04

 
Hannover 96

1:2 (1:2)

FC Schalke 04
Seite versenden

Hannover 96
FC Schalke 04
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: Sa. 04.10.2003 15:30, 8. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: AWD-Arena, Hannover
Hannover 96   FC Schalke 04
9 Platz 10
11 Punkte 10
1,38 Punkte/Spiel 1,25
15:15 Tore 10:12
1,88:1,88 Tore/Spiel 1,25:1,50
BILANZ
16 Siege 25
10 Unentschieden 10
25 Niederlagen 16
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hannover 96Hannover 96 - Vereinsnews

Bittencourt: Rotationsopfer trotz Formstärke?
Vereinsinterne Top-Werte und viel Vertrauen vom Trainer - für Leonardo Bittencourt läuft es in dieser Saison bisher ordentlich. Doch auch der Junioren-Nationalspieler sieht sich vor dem Heimspiel gegen Bayer Leverkusen dem gewachsenen Konkurrenzkampf bei Hannover 96 ausgesetzt. ... [weiter]
 
Sanés Pendel schlägt zu den Profis zurück
Im Sommer kam für Salif Sané das Aus bei Tayfun Korkut. Bis auf Weiteres verbannte Hannovers Coach seinen Spieler nach einigen Disziplinlosigkeiten von den Profis zu den 96-Amateuren. Am großen Fußball schnuppert der Franzose mit senegalesischem Pass seither nur noch in seiner sportlichen Heimat. Am Freitag bereitete Hannover der verfahrenen Situation ein Ende: Der Defensivakteur darf ab kommender Woche wieder bei den Profis trainieren. ... [weiter]
 
Der Freund, der fast Korkuts Platz bekommen hätte
Für die Dauer der 90 Spielminuten sind sie am Samstagnachmittag Gegner, ganz wie andere Trainer in der Bundesliga auch. Wenn sie aber nicht gerade gegeneinander spielen, verbindet Hannovers Coach Tayfun Korkut und Leverkusens Fußballlehrer Roger Schmidt ein freundschaftlicher Kontakt - und seit knapp einem Jahr sogar noch etwas mehr . . . ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FC Schalke 04FC Schalke 04 - Vereinsnews

Di Matteos Dreierkette überrascht den VfL
Nicht zuletzt eine gelungene taktische Variante von Roberto di Matteo sorgte für einen 3:2-Sieg des FC Schalke 04 gegen den VfL Wolfsburg am Samstag. Denn was auf den ersten Blick auf dem Papier sehr defensiv aussah, entpuppte sich in der ersten halben Stunde als Grundlage für gleich drei Treffer binnen 25 Minuten.... [weiter]
 
Fuchs, der Pendler zwischen zwei Welten
In seiner Heimat Österreich als Kapitän der Nationalmannschaft hochgeschätzt, bei Arbeitgeber Schalke allenfalls noch Notnagel - diesen Kontrast erlebt Christian Fuchs dieser Tage mal wieder besonders intensiv. Mit dem ÖFB-Team hat der Linksverteidiger dank des 1:0 gegen Russland gerade einen wichtigen Schritt in Richtung EM-Qualifikation hinter sich, der Status im Klub lässt sich von solchen Erfolgserlebnissen aber kaum noch positiv beeinflussen. ... [weiter]
 
Di Matteo:
Ans Wiedersehen mit seinem ehemaligen Arbeitgeber Chelsea am kommenden Dienstag in der Veltins-Arena mag Roberto di Matteo noch keinen Gedanken verschwenden. Schließlich, so beschied Schalkes Coach am Donnerstag einen Fragesteller aus England, steht erst einmal das "big game" gegen Wolfsburg am Samstag bevor. "Allein darauf bin ich total fokussiert und konzentriert", so di Matteo. Die Partie gegen den Tabellenzweiten könnte schließlich eine Schlüsselpartie für die Königsblauen werden. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 8 12 19
 
2 8 12 19
 
3 8 9 18
 
4 8 9 17
 
5 8 7 16
 
6 8 4 12
 
7 8 1 12
 
8 8 -1 12
 
9 8 0 11
 
10 8 -2 10
 
11 8 -4 10
 
12 8 -8 8
 
13 8 -4 7
 
14 8 -6 5
 
15 8 -7 5
 
8 -7 5
 
17 8 -8 5
 
18 8 -7 4
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -