Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Hertha BSC

 - 

1. FC Köln

 
Hertha BSC

3:1 (0:0)

1. FC Köln
Seite versenden

Hertha BSC
1. FC Köln
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: Sa. 22.05.2004 15:30, 34. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Olympiastadion, Berlin
Hertha BSC   1. FC Köln
12 Platz 18
39 Punkte 23
1,15 Punkte/Spiel 0,68
42:59 Tore 32:57
1,24:1,74 Tore/Spiel 0,94:1,68
BILANZ
17 Siege 23
9 Unentschieden 9
23 Niederlagen 17
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hertha BSCHertha BSC - Vereinsnews

Berlin ist für die Bayern fast immer eine Reise wert
Hohe Siege bei der Hertha, vorzeitige Meistertitel, Triumphe im DFB-Pokal: Die Erinnerungen der Bayern an Gastspiele in Berlin sind überwiegend positiv. Mit diesem Gefühl im Gepäck soll am Samstag bei Hertha BSC der zehnte Sieg im 13. Bundesligaspiel in dieser Saison gelingen. Ein Blick zurück - mit Schnick-Schnack-Schnuck. ... [weiter]
 
Bayern kommt für Herthas Pekarik wohl zu früh
Mit dem 2:1-Erfolg beim 1. FC Köln hat Hertha BSC die zuvor extrem angespannte Situation ein zunächst am wenig beruhigt. Am Dienstag hat Jos Luhukay mit seinem Team die Vorbereitung auf das Duell am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) mit dem übermächtigen FC Bayern München aufgenommen. Zu Luhukays Freude ist bei einigen Sorgenkindern Licht am Ende des Tunnels erkennbar. ... [weiter]
 
Der doppelte Kapitän: Skjelbred geht voran
Am Montag hatten die Profis von Hertha BSC frei. Einer wird den Tag besonders genossen haben: Per Skjelbred. Der norwegische Mittelfeldspieler spulte beim 2:1-Sieg der Hertha in Köln ein immenses Pensum ab. Obwohl er nach Magen-Darm-Problemen eigentlich auf dem Zahnfleisch ging und sein Einsatz lange fraglich war. Der doppelte Kapitän ist für Jos Luhukays Team unverzichtbar. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Die Rückkehr von Risse und Zoller naht
Gute Neuigkeiten für den 1. FC Köln: Marcel Risse wird den Domstädtern aller Voraussicht nach in diesem Jahr noch auf dem Rasen weiterhelfen können. Noch einen Schritt weiter als der Mittelfeldspieler ist Stürmer Simon Zoller: Der Zugang vom 1. FC Kaiserslautern soll laut Trainer Peter Stöger nach dem Spiel am Samstag bei Bayer Leverkusen (LIVE! ab 15.30 Uhr bei kicker.de) wieder angreifen. Für Torjäger Patrick Helmes indes ist Florida das Ziel. ... [weiter]
 
Stöger ist nicht bereit zu jammern
Am Montag geisterte plötzlich der Name Zvezdjan Misimovic durch Köln. Die Rechnung schien einfach: Der bosnische Nationalspieler mit Regisseurfähigkeiten sucht nach einem durchwachsenen China-Abenteuer einen neuen Klub, der Aufsteiger fahndet wiederum nach einem Spieler, der das Kreativitäts-Defizit beheben kann. Das Problem: Der Name Misimovic spielt keine Rolle in den Planungen des FC. Trainer Peter Stöger erläutert dies detailliert. ... [weiter]
 
Gerhardts Karriere gerät ins Stocken
Der Start in den Profi-Fußball verlief wie gemalt. Yannick Gerhardt startete durch aus der eigenen U-19 und trumpfte vor allem in der ersten Halbserie der vorigen Saison ganz groß auf. Im Sommer lockte ihn sogar Benfica Lissabon. Doch inzwischen stockt die Karriere des Senkrechtstarters. Kölns Verantwortliche hoffen, dass der Knoten schnell wieder platzt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
27.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 41 74
 
2 34 31 68
 
3 34 34 65
 
4 34 28 64
 
5 34 18 56
 
6 34 11 55
 
7 34 7 50
 
8 34 -13 49
 
9 34 1 44
 
10 34 -5 42
 
11 34 -9 39
 
12 34 -17 39
 
13 34 -25 38
 
14 34 -14 37
 
15 34 -23 36
 
16 34 -17 32
 
17 34 -23 32
 
18 34 -25 23
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -