Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VfL Bochum

 - 

Hannover 96

 
VfL Bochum

3:1 (1:1)

Hannover 96
Seite versenden

VfL Bochum
Hannover 96
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: Sa. 22.05.2004 15:30, 34. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ruhrstadion, Bochum
VfL Bochum   Hannover 96
5 Platz 14
56 Punkte 37
1,65 Punkte/Spiel 1,09
57:39 Tore 49:63
1,68:1,15 Tore/Spiel 1,44:1,85
BILANZ
12 Siege 10
6 Unentschieden 6
10 Niederlagen 12
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

Bochums Terrazzino:
Vor der Saison kam Marco Terrazzino vom SC Freiburg zum VfL Bochum. Nach anfänglichen Verletzungsproblemen hat sich der Deutsch-Italiener herangekämpft und ist aktuell topfit. Allerdings sprang bisher nur ein Einsatz über 90 Minuten heraus, im letzten Spiel gegen Kaiserslautern war der Angreifer gar nicht im Kader. Nun will der 23-Jährige im Heimspiel gegen den VfR Aalen den lang ersehnten ersten Heimsieg mit Bochum in dieser Saison einfahren. ... [weiter]
 
Bastians unterschreibt in Bochum
Felix Bastians kehrt nach knapp eineinhalb Jahren zum VfL Bochum zurück. Der 26-Jährige, der seit seiner Vertragsauflösung bei Hertha BSC vereinslos war, hat beim Revierklub einen Kontrakt bis zum Saisonende unterschrieben, der am 1. Januar in Kraft tritt. Allerdings soll er schon früher ins Mannschaftstraining einsteigen. ... [weiter]
 
Terodde:
Keines seiner sieben Heimspiele hat der VfL Bochum bislang gewonnen - eine erschreckende Bilanz für einen solch ambitionierten Verein wie den Revierklub. Immerhin: Zuletzt entführte die Elf von Trainer Peter Neururer auf dem Betzenberg einen Zähler. "Der ist aber nur etwas wert", sagt Stürmer Simon Terodde vor dem Auftritt am Freitag gegen Aalen (LIVE! ab 18.30 Uhr bei kicker.de), "wenn wir jetzt gegen Aalen unser erstes Heimspiel gewinnen." ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hannover 96Hannover 96 - Vereinsnews

Der Freund, der fast Korkuts Platz bekommen hätte
Für die Dauer der 90 Spielminuten sind sie am Samstagnachmittag Gegner, ganz wie andere Trainer in der Bundesliga auch. Wenn sie aber nicht gerade gegeneinander spielen, verbindet Hannovers Coach Tayfun Korkut und Leverkusens Fußballlehrer Roger Schmidt ein freundschaftlicher Kontakt - und seit knapp einem Jahr sogar noch etwas mehr . . . ... [weiter]
 
Sanés Pendel zwischen den Fußballwelten
Im Sommer kam für Salif Sané das Aus bei Tayfun Korkut. Bis auf Weiteres verbannte Hannovers Coach seinen Spieler nach einigen Disziplinlosigkeiten von den Profis zu den 96-Amateuren. Am großen Fußball schnuppert der Franzose mit senegalesischem Pass seither nur noch in seiner sportlichen Heimat. ... [weiter]
 
Korkut muss grübeln: Wer spielt hinten links?
Bei der Besetzung von Mittelfeld und Angriff hat Hannovers Trainer Tayfun Korkut für das Heimspiel am Samstag gegen Bayer Leverkusen (LIVE! ab 15.30 Uhr bei kicker.de) wahrscheinlich die Qual der Wahl. Einen linken Verteidiger aber muss der Coach erst noch suchen. Für Miiko Albornoz kommt die Partie wohl noch zu früh. Christian Pander wäre wohl wieder eine Option. Sollte der Ex-Schalker ausfallen, steht Korkut aber vor einem Problem - und muss improvisieren. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 41 74
 
2 34 31 68
 
3 34 34 65
 
4 34 28 64
 
5 34 18 56
 
6 34 11 55
 
7 34 7 50
 
8 34 -13 49
 
9 34 1 44
 
10 34 -5 42
 
11 34 -9 39
 
12 34 -17 39
 
13 34 -25 38
 
14 34 -14 37
 
15 34 -23 36
 
16 34 -17 32
 
17 34 -23 32
 
18 34 -25 23
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -