Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VfB Stuttgart

 - 

Bayern München

 
VfB Stuttgart

3:1 (1:0)

Bayern München
Seite versenden

VfB Stuttgart
Bayern München
1.
15.
30.
45.






46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: Sa. 15.05.2004 15:30, 33. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Gottlieb-Daimler Stadion, Stuttgart
VfB Stuttgart   Bayern München
3 Platz 2
64 Punkte 65
1,94 Punkte/Spiel 1,97
52:22 Tore 68:39
1,58:0,67 Tore/Spiel 2,06:1,18
BILANZ
17 Siege 58
20 Unentschieden 20
58 Niederlagen 17
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Stevens:
Die Hinrunde verlief für den VfB Stuttgart nicht zufriedenstellend. Unter Trainer Armin Veh blieben die Schwaben hinter ihren eigenen Erwartungen zurück. Erst nach der Übernahme des neuen Coaches Huub Stevens kam Stabilität zurück. Zwei Siegen und zwei Remis steht nur eine Niederlage gegenüber. Am Samstag startet der VfB in die Rückrunde und empfängt mit Gladbach den Ligavierten. ... [weiter]
 
Ulreich gewinnt das Duell im Tor
Anfang der Vorbereitung hatte Huub Stevens das Rennen für völlig offen erklärt. Vor dem Start in die Rückrunde am Samstag gegen Borussia Mönchengladbach steht fest: Sven Ulreich hat das Duell um die Nummer 1 im Tor des VfB Stuttgart gewonnen. Seinem Konkurrenten Thorsten Kirschbaum gab letztlich ein grippaler Infekt, eingefangen im Trainingslager in Portugal, den Rest. ... [weiter]
 
Dutt macht Ernst: Baumgartl verlängert beim VfB
Er hat immer betont, dass es viel zu tun gibt. Viel Zeit hat er aber nicht verstreichen lassen, um erste Nägel mit Köpfen zu machen. Erst Anfang des Jahres beim VfB angetreten macht Robin Dutt Ernst mit seinem Vorhaben, die Wichtigkeit der eigenen Jugend zu unterstreichen. Mit Timo Baumgartl wurde eine Vertragsverlängerung bis Ende Juni 2018 fixiert. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Bayern MünchenBayern München - Vereinsnews

Sammer:
Ohne die verletzten Franck Ribery und Rafinha muss der FC Bayern zum Rückrundenauftakt am Freitagabend (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) in Wolfsburg antreten. Für Sportvorstand Matthias Sammer kein Grund zum Lamentieren. Er sieht die Mannschaft in der Lage, auch ohne die beiden zu bestehen. Auf dem Transfermarkt will er, Stand Donnerstag, nichts unternehmen. ... [weiter]
 
Bayern trifft auf den Lieblingskeeper
Es geht wieder los! Der 18. Spieltag der Fußball-Bundesliga startet am Freitagabend gleich mit einem echten Kracher, Tabellenführer Bayern München gastiert beim Verfolger VfL Wolfsburg. Tore sind quasi garantiert, denn gegen keinen anderen als Wölfe-Keeper Benaglio trafen Müller und Robben häufiger. Interessant wird es am Abend, wenn der BVB den Abstiegskampf antritt - und das ausgerechnet gegen Champions-League-Teilnehmer Bayer Leverkusen. Zudem haben gleich vier Akteure am Wochenende ein Wiedersehen mit ihrem Ex-Verein vor der Brust... ... [weiter]
 
Ribery und Rafinha fallen zum Saisonstart aus
Am morgigen Freitagabend startet Herbst- und Wintermeister Bayern München in die Rückrunde. Die Elf von Trainer Pep Guardiola muss zum Auftakt im neuen Jahr ausgerechnet beim schärfsten Verfolger - so man bei elf Punkten Vorsprung von einem solchen sprechen kann - ran, um 20.30 Uhr (LIVE! bei kicker.de) ist am Freitag Anpfiff in Wolfsburg. Und: Die Münchner können nicht in Bestbesetzung auflaufen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
30.01.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 33 43 74
 
2 33 29 65
 
3 33 30 64
 
4 33 32 62
 
5 33 11 54
 
6 33 16 53
 
7 33 7 49
 
8 33 -14 46
 
9 33 -1 41
 
10 33 -5 41
 
11 33 -23 38
 
12 33 -12 37
 
13 33 -11 36
 
14 33 -19 36
 
15 33 -23 35
 
16 33 -16 32
 
17 33 -21 32
 
18 33 -23 23
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -