Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
SC Freiburg

SC Freiburg

0
:
1

Halbzeitstand
0:1
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart


Spielinfos

Anstoß: So. 11.04.2004 17:30, 28. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Dreisamstadion, Freiburg
SC Freiburg   VfB Stuttgart
10 Platz 3
34 Punkte 54
1,21 Punkte/Spiel 1,93
38:54 Tore 43:17
1,36:1,93 Tore/Spiel 1,54:0,61
BILANZ
10 Siege 19
3 Unentschieden 3
19 Niederlagen 10
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SC FreiburgSC Freiburg - Vereinsnews

TV-Gelder 2016/17: Bayern kriegt am meisten, Leipzig am wenigsten
TV-Gelder 2016/17: Bayern kriegt am meisten, Leipzig am wenigsten
TV-Gelder 2016/17: Bayern kriegt am meisten, Leipzig am wenigsten
TV-Gelder 2016/17: Bayern kriegt am meisten, Leipzig am wenigsten

 
Offiziell: Söyüncü schlägt im Breisgau auf
Dass Caglar Söyüncü ab kommendem Sommer das Freiburger Trikot tragen wird, war angesichts der Meldungen seines ehemaligen Arbeitgebers Altinordu keine Überraschung mehr. Der SCF gab sich zunächst bedeckt, meldete am Dienstagmorgen aber Vollzug. Nach der Verpflichtung von Karlsruhes Manuel Gulde und dem Bochumer Onur Bulut ist der 20-Jährige schon der dritte Neuzugang beim Bundesliga-Aufsteiger. ... [weiter]
 
Söyüncü vor Unterschrift in Freiburg
Innenverteidiger-Talent Caglar Söyüncü steht unmittelbar vor der Vertragsunterzeichnung bei Zweitliga-Meister SC Freiburg. Der 19-Jährige werde in der kommenden Saison das Freiburger Trikot tragen, teilte sein bisheriger Verein, der türkische Zweitligist Altinordu Izmir bereits mit. In den "kommenden Tagen" werde ein entsprechender Vertrag unterzeichnet. Um den jungen Abwehrspieler hatte sich der Sportclub schon im Winter bemüht, auch der 1. FC Köln hatte ihn im Auge. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Freiburg: Bulut ist der zweite Neuzugang
Beim SC Freiburg schreiten nach der Zweitliga-Meisterschaft die Personalplanungen voran. Nach Karlsruhes Innenverteidiger Manuel Gulde verpflichtete der Bundesliga-Rückkehrer mit Bochums Onur Bulut den zweiten Neuzugang in diesem Sommer. Eine Verstärkung für die Defensive ist derweil bereits im Anmarsch: Der türkische Zweitligist Altinordu Izmir vermeldete den Transfer von Innenverteidiger-Talent Caglar Söyüncü zum Sportclub als perfekt. ... [weiter]
 
Bulut unterschreibt in Freiburg
Onur Bulut wird ab der kommenden Spielzeit für den SC Freiburg auflaufen. Der Mittelfeldspieler des VfL Bochum unterschreibt einen Kontrakt bei den Breisgauern. "Ich freue mich sehr über den Wechsel und die neue Herausforderung. Wir hatten gute Gespräche und ich glaube, dass der SC Freiburg für meine Entwicklung optimale Bedingungen bietet." In der abgelaufenen Saison absolvierte der 22-Jährige 31 Partien (vier Tore, sechs Assists) für die Bochumer und kam auf einen Notenschnitt von 3,33. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Langerak bekräftigt Treuebekenntnis zum VfB
Der Volksmund sagt nicht ohne Grund: Wenn zwei das gleiche tun, ist es noch lange nicht dasselbe. Serey Dié und Mitch Langerak sind ein Paradebeispiel dafür. Beide hatten beim Abstieg des VfB Stuttgart ihre Bereitschaft erklärt, zu bleiben und den Klub beim geplanten Wiederaufstieg zu unterstützen. Doch während der Ivorer nach der Entlassung von Sportvorstand Robin Dutt seine Meinung geändert hat und mittlerweile durchaus einem Wechsel zugetan ist, bekräftigt der Australier sein Treuebekenntnis. ... [weiter]
 
Kostic-Ersatz: Weis und Kragl sind Kandidaten
Durch den prädestinierten Abgang von Filip Kostic klafft auf der offensiven Außenposition eine Lücke beim VfB Stuttgart. Nachfolgekandidaten sind neben Carlos Embalo (bereits berichtet) auch der Ex-Hoffenheimer Tobias Weis, der bereits zu Jugendzeiten beim VfB aktiv war. Der 30-Jährige steht noch bis 2017 beim VfL Bochum unter Vertrag und ist sowohl im Zentrum als auch auf außen einsetzbar. Auch Oliver Kragl vom italienischen Erstligaabsteiger Frosinone Calcio ist eine Option. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Harnik und Klein wehren sich
Martin Harnik setzt sich gegen die Kritik an seiner Leistung im Abstiegskampf mit dem VfB Stuttgart zur Wehr. Der österreichische Nationalspieler sagte bei einer Pressekonferenz im EM-Vorbereitungscamp in der Schweiz: "Ich habe sechs Jahre hier sehr, sehr sauber gelebt. Es hat mich unglaublich geärgert, dass in wenigen Wochen alles, was ich aufgebaut habe, zusammengeworfen wird." ... [weiter]
 
Harnik liebäugelt mit einem Auslands-Engagement
Der Vertrag von Martin Harnik läuft in Stuttgart zum 30. Juni 2016 aus. Dass die Zukunft des 28-jährigen Angreifers beim VfB liegt, ist eher unwahrscheinlich. "Meine Frau und ich hätten kein Problem damit, auch einmal eine Auslandserfahrung zu machen", sagte der Österreicher, "aber natürlich ist auch die Bundesliga ein Thema." Harnik kam in der abgelaufenen Saison auf 19 Spiele, zwei Tore und einen kicker-Notenschnitt von 4,17. Der Rechtsfuß ist seit 2010 im "Ländle" aktiv. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Klein will sich bei der EURO ins Schaufenster stellen
Nach dem Abstieg des VfB Stuttgart hegt Rechtsverteidiger Florian Klein Wechselgedanken. Der 29-Jährige weilt derzeit im Trainingslager mit der österreichischen Nationalmannschaft und will sich bei der EURO 2016 für andere Vereine interressant machen. "Das ist eine große Plattform, eine große Chance, die ich auch nützen möchte", sagte Klein. Für die Schwaben kam der Linzer in der abgelaufenen Saison auf 22 Einsätze in der Bundesliga (kicker-Notenschnitt 4,13). ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
27.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 28 39 66
 
2 28 33 59
 
3 28 26 54
 
4 28 22 49
 
5 28 13 45
 
6 28 11 45
 
7 28 6 43
 
8 28 -12 36
 
9 28 2 35
 
10 28 -16 34
 
11 28 -11 32
 
12 28 -9 31
 
13 28 -11 31
 
14 28 -16 30
 
15 28 -19 28
 
16 28 -23 28
 
17 28 -14 26
 
18 28 -21 20