Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
SC Freiburg

SC Freiburg

2
:
2

Halbzeitstand
1:1
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund


Spielinfos

Anstoß: Sa. 13.03.2004 15:30, 24. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Dreisamstadion, Freiburg
SC Freiburg   Borussia Dortmund
11 Platz 7
29 Punkte 35
1,21 Punkte/Spiel 1,46
33:51 Tore 38:34
1,38:2,13 Tore/Spiel 1,58:1,42
BILANZ
3 Siege 23
9 Unentschieden 9
23 Niederlagen 3
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SC Freiburg - Vereinsnews

LIVE! 0:0 in Köln - Leckie und Ibisevic zu heiß, Gelb!
Der Bundesliga-Sonntag wurde mit einem Krisengipfel eröffnet: Die Kölner und die Bremer wollten im direkten Duell den ersten Sieg einfahren, doch der frühe Nachmittag begann mit einer Nullnummer. Danach empfängt der SC Freiburg die Hertha aus Berlin. Zum Abschluss der Runde will Wolfsburg unter seinem neuen Trainer Martin Schmidt nach vier Remis in Folge erstmals siegen - Gegner ist Hoffenheim. ... [weiter]
 
Frantz
Drei der bisherigen acht Saisonspiele hat SC-Mittelfeldspieler Mike Frantz über 90 Minuten bestritten, zweimal wurde er eingewechselt und in den anderen Spielen ging er nach rund 70 Minuten vom Platz, so wie zuletzt beim Auswärtsspiel in München und davor im Heimspiel gegen Hoffenheim. Da lief er trotz einer starken Erkältung auf und hat sich "in den Dienst der Mannschaft gestellt", erklärte der Freiburger Trainer Christian Streich, der auf den 31-jährigen selbst dann nicht verzichten möchte, wenn er nicht hundertprozentig fit ist. Auch am Sonntag (15.30 Uhr) gegen Hertha BSC dürfte er wieder zur Startelf gehören. ... [weiter]
 
Streich: Der Hertha-Fokus
Nach der bitteren Niederlage bei den Bayern haben die Spieler des SC Freiburg bereits betont, dass jetzt die wichtigen Spiele kommen und die Gegner auf Augenhöhe, wie es gerne heißt. Dazu zählen für die Freiburger auf jeden Fall die Berliner, auf die sie an diesem Sonntag (15.30 Uhr) treffen. Gegen Hertha BSC baut der Sportclub auch auf seine Heimstärke, schließlich hat er sechs seiner sieben Punkte im Schwarzwald-Stadion geholt und ist saisonübergreifend seit acht Heimspielen unbesiegt. ... [weiter]
 
Sprinter, Rekordjäger und starke Neuzugänge
Sprinter, Rekordjäger und starke Neuzugänge
Sprinter, Rekordjäger und starke Neuzugänge
Sprinter, Rekordjäger und starke Neuzugänge

 
Kempf noch keine Option gegen die Hertha
16 Gegentreffer hat der SC Freiburg in den ersten acht Ligaspielen bereits kassiert, zuletzt waren es fünf beim FC Bayern München. Große Optionen hat Trainer Christian Streich in der Defensive aber nicht. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Borussia Dortmund - Vereinsnews

Subotic: BVB-Comeback mit
584 Tage musste Neven Subotic auf diesen Moment warten: Im Bundesliga-Spiel bei Eintracht Frankfurt absolvierte der Innenverteidiger erstmals seit dem 17. März 2016 wieder ein Pflichtspiel für Borussia Dortmund. Die Aufholjagd der Gastgeber konnte er beim 2:2 (0:0) zwar nicht verhindern, dennoch zeigte der 28-Jährige gerade angesichts seiner langen Pause eine ansprechende Leistung bei seinem Comeback für den BVB. ... [weiter]
 
Merino ist Newcastles Matchwinner
Der ehemalige Dortmunder Mikel Merino avancierte zum Matchwinner von Newcastle United beim 1:0 gegen Crystal Palace. Der Spanier wurde eingewechselt, schraubte sich hoch, nickte ein und ließ sich feiern. ... [zum Video]
 
Sahin:
Zwei sieglose Spiele schlugen sich bei Borussia Dortmund zuletzt auf die Gemüter. Um die getrübte Stimmung möglichst schnell zu vertreiben, hatte Trainer Peter Bosz im Vorfeld ein einfaches, aber wirkungsvolles Rezept parat: "Das geht über gute Resultate." Fällt ein 2:2 bei Eintracht Frankfurt nach eigener Zwei-Tore-Führung in diese Kategorie? ... [weiter]
 
Wolf hat das letzte Wort - Hasebe heldenhaft
Auch ein zwischenzeitlicher Zwei-Tore-Vorsprung genügt Borussia Dortmund nicht, um bei Eintracht Frankfurt seine Schwächephase (drei Spiele ohne Sieg) zu beenden. Bei den Hessen kam der BVB nur zu einem 2:2. In Frankfurt lieferten sich die Kontrahenten ein echtes Chancenfestival mit etliche Möglichkeiten auf beiden Seiten - die letzte entschärfte Hasebe heldenhaft auf der Linie. ... [weiter]
 
Mit dem Titel "Golden Boy" zeichnet die italienische Zeitung "Tuttosport" seit 2003 den Shootingstar des Kalenderjahrs aus. Jetzt stehen die drei Finalisten für 2017 fest - Christian Pulisic ist nicht mehr dabei. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 24 36 58
 
2 24 27 49
 
3 24 21 46
 
4 24 13 41
 
5 24 11 39
 
6 24 3 36
 
7 24 4 35
 
8 24 -5 33
 
9 24 3 31
 
10 24 -2 31
 
11 24 -18 29
 
12 24 -10 27
 
13 24 -6 26
 
14 24 -13 26
 
15 24 -10 24
 
16 24 -14 24
 
17 24 -21 23
 
18 24 -19 16

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun