Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SC Freiburg

 - 

Borussia Dortmund

 
SC Freiburg

2:2 (1:1)

Borussia Dortmund
Seite versenden

SC Freiburg
Borussia Dortmund
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.














Spielinfos

Anstoß: Sa. 13.03.2004 15:30, 24. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Dreisamstadion, Freiburg
SC Freiburg   Borussia Dortmund
11 Platz 7
29 Punkte 35
1,21 Punkte/Spiel 1,46
33:51 Tore 38:34
1,38:2,13 Tore/Spiel 1,58:1,42
BILANZ
3 Siege 21
8 Unentschieden 8
21 Niederlagen 3
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SC FreiburgSC Freiburg - Vereinsnews

Petersen führt harmlose Freiburger zum Sieg
Der SC Freiburg gewinnt auswärts beim TSV 1860 München mit 1:0. Spielerisch wenig überzeugend, erwies sich der Bundesliga-Abstieg zumindest vor dem Tor eiskalt. Petersen verwandelte eine Viertelstunde vor Schluss einen Elfmeter. Die Löwen kämpften aufopferungsvoll, zeitweise auch mutig im Angriff. Für Punkte allerdings reichte das nicht. ... [weiter]
 
Streich: Die eigene Haltung entscheidet
Nach dem 6:3-Spektakel gegen Nürnberg zum Auftakt steht für den SC Freiburg der etwas grauere Zweitligaalltag auf dem Programm. Am Samstag um 15.30 Uhr (LIVE! bei kicker.de) tritt das Team von Christian Streich bei den krisengeschüttelten Münchner Löwen an. Um dort erfolgreich zu sein, wird es laut dem Sportclub-Trainer vor allem auf die eigene Haltung ankommen. ... [weiter]
 
Petersen:
Neun Tore insgesamt, ein lupenreiner Hattrick von Nils Petersen innerhalb weniger Minuten, eine zwischenzeitliche Aufholjagd, am Ende noch ein Platzverweis - das 6:3 zwischen dem SC Freiburg und dem 1. FC Nürnberg bot für den neutralen Zuschauer beste Unterhaltung. Und für die Anhänger der Hausherren Anlass zu besonders ausgelassener Freude. Die Akteure des Sportclub treten jedoch trotz des Offensivspektakels auf die Euphoriebremse. ... [weiter]
 
"Das gibt einem als Trainer schon zu denken": Der 1. FC Nürnberg hat am ersten Zweitliga-Spieltag gleich sechs Tore kassiert, mit 3:6 ging der Club beim SC Freiburg unter. Während René Weiler nachdenklich auf das spektakuläre Torfestival reagierte, will Christian Streich das Ergebnis keinesfalls überbewerten. ... [zum Video]
 
Petersens Hattrick startet den Wahnsinn
Einen Fußball-Wahnsinn mit insgesamt neun (!) Treffern boten Freiburg und Nürnberg im ersten Montagabendspiel der Saison 2015/16. Dank eines lupenreinen Hattricks von Nils Petersen entzauberte der Sportclub den defensiv anfälligen Club mit 6:3. Zwar startete der FCN noch eine furiose Aufholjagd, doch am Ende schraubte der SCF das Torekonto weiter in die Höhe. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Dortmunds Fußball-Oper putzt sich raus
Deutschlands größte Fußball-Oper putzt sich heraus. Vier Millionen Euro investiert Borussia Dortmund in Sanierung und Modernisierung seines Stadions an der Strobelallee. Das berichten die Ruhr Nachrichten (Dienstagausgabe). Allein 100.000 Euro verschlingt im Signal Iduna Park eine Kapazitätserweiterung. ... [weiter]
 
Kirch muss verletzt pausieren
Borussia Dortmund muss in den nächsten Wochen auf Oliver Kirch verzichten. ... [weiter]
 
Blaszczykowski meldet sich zurück
Neben Adrian Ramos feierte auch Jakub Blaszczykowski am Samstag in Wuppertal sein Comeback. Der Pole wirkte im Test gegen Betis Sevilla (2:0) nach fast dreiwöchiger Verletzungspause eine Halbzeit lang mit und meldete sich anschließend fit für weitere Einsätze. ... [weiter]
 
Watzke:
Hans-Joachim Watzke stellt Dortmunds neuem Trainer Thomas Tuchel nach den ersten Vorbereitungswochen ein sehr gutes Zeugnis aus. "Selbst unsere Neugier ist wieder geweckt. Jeder fährt die Antennen wieder mehr aus, auch wir. Wenn ich sehe, wie akribisch Tuchel sein Training vorbereitet und welchen Aufwand er betreibt, nötigt mir das Respekt ab", sagte der BVB-Boss im Interview mit dem kicker (Montagausgabe). "Wir hatten seinen Namen schon seit 2009 immer im Hinterkopf." ... [weiter]
 
Borussia Dortmund muss weiter auf Neven Subotic verzichten. Wie Trainer Thomas Tuchel nach dem Testspiel gegen Betis Sevilla erklärte, unternahm der Innenverteidiger unter der Woche einen erfolglosen Trainingsversuch. Bessere Nachrichten gibt es dafür von BVB-Außenverteidiger Erik Durm. ... [weiter]
 
 
 
 
 
04.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 24 36 58
 
2 24 27 49
 
3 24 21 46
 
4 24 13 41
 
5 24 11 39
 
6 24 3 36
 
7 24 4 35
 
8 24 -5 33
 
9 24 3 31
 
10 24 -2 31
 
11 24 -18 29
 
12 24 -10 27
 
13 24 -6 26
 
14 24 -13 26
 
15 24 -10 24
 
16 24 -14 24
 
17 24 -21 23
 
18 24 -19 16
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -