Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SC Freiburg

 - 

Hansa Rostock

 
SC Freiburg

2:2 (0:2)

Hansa Rostock
Seite versenden

SC Freiburg
Hansa Rostock
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.













Spielinfos

Anstoß: Sa. 09.08.2003 15:30, 2. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Dreisamstadion, Freiburg
SC Freiburg   Hansa Rostock
13 Platz 12
1 Punkte 1
0,50 Punkte/Spiel 0,50
3:6 Tore 2:4
1,50:3,00 Tore/Spiel 1,00:2,00
BILANZ
5 Siege 4
7 Unentschieden 7
4 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SC FreiburgSC Freiburg - Vereinsnews

Freiburg bezwingt Köln - Immobile kegelt Dynamo raus
Dortmund übersprang die Hürde Dresden mit viel Mühe und bangt zudem um Nationalspieler Reus, der mit einer Knieverletzung früh ausschied. Freiburg setzte sich gegen Köln mit 2:1 durch. Einen packenden Pokalfight über 120 Minuten lieferten sich Leverkusen und Kaiserslautern, anders als im Vorjahr hatte Bayer dieses Mal das bessere Ende für sich. Abgezockte Hoffenheimer setzten sich dank ihrer Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor bei Zweitligist Aalen durch. ... [weiter]
 
Stöger:
... [weiter]
 
Doping-Vorwurf: Allgöwer und Förster wehren sich
Es dürfte niemanden mehr überraschen, dass es im Radsport in der Vergangenheit flächendeckendes Doping gab. Allerdings gerät nun auch der Profi-Fußball in den Fokus. Die Evaluierungskommission Freiburger Sportmedizin, die sich mit der Doping-Vergangenheit an der dortigen Universität beschäftigt, hat Beweise für die Verabreichung von Anabolika beim VfB Stuttgart und SC Freiburg gefunden. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hansa RostockHansa Rostock - Vereinsnews

Rostock weiter auf dem Weg aus der Krise
Hansa Rostock konnte im Ostduell gegen den Halleschen FC erstmals in der laufenden Saison den zweiten Sieg in Folge feiern. Nach dem Erfolg gegen die Mainzer Reserve folgte nun ein 2:1 beim HFC. Durch den Dreier hat Hansa fünf Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. ... [weiter]
 
Hansa: Scherff steigt zum Profi auf
Seit fünf Spielen ist Hansa Rostock mittlerweile ungeschlagen, die Mannschaft hat den Abstiegskampf in der 3. Liga ganz offensichtlich angenommen. Zukünftig mit an der Erfolgsgeschichte der Hansa-Kogge soll auch Lukas Scherff feilen, der 18-Jährige unterzeichnete am Montag einen Kontrakt bis 30. Juni 2018 - und verspricht Steigerungspotenzial. ... [weiter]
 
Baumann:
Acht Punkte aus vier Spielen: Nach der katastrophalen Hinrunde läuft es für Hansa Rostock im Jahr 2015 wieder deutlich besser. Erstmals seit drei Monaten steht die Hansa-Kogge nicht mehr auf einem Abstiegsrang. Am Samstag (LIVE! ab 14 Uhr auf kicker.de) soll nun beim Halleschen FC, dem zweitschwächsten Heimteam der Liga, der Vorsprung auf die Abstiegsränge ausgebaut werden. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
03.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 4 6
 
2 2 4 4
 
3 2 3 4
 
4 2 3 4
 
5 2 2 4
 
6 2 2 4
 
7 2 1 4
 
2 1 4
 
9 2 -3 3
 
10 2 0 2
 
11 2 -1 1
 
12 2 -2 1
 
13 2 -3 1
 
14 2 -3 1
 
15 2 -3 1
 
16 2 0 0
 
17 2 -2 0
 
18 2 -3 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -