Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
SC Freiburg

SC Freiburg

2
:
2

Halbzeitstand
0:2
Hansa Rostock

Hansa Rostock


Spielinfos

Anstoß: Sa. 09.08.2003 15:30, 2. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Dreisamstadion, Freiburg
SC Freiburg   Hansa Rostock
13 Platz 12
1 Punkte 1
0,50 Punkte/Spiel 0,50
3:6 Tore 2:4
1,50:3,00 Tore/Spiel 1,00:2,00
BILANZ
5 Siege 4
7 Unentschieden 7
4 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SC Freiburg - Vereinsnews

Europa: Frankfurt oder Freiburg? Und wann steigt Hertha ein?
Am Samstag steigt das DFB-Pokalfinale in Berlin zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt (20 Uhr, LIVE! bei kicker.de), nicht nur in Dortmund heißt es Daumendrücken für den BVB. Denn auch Hertha BSC und Freiburg sind an einem Pokal-Triumph der Tuchel-Elf interessiert. Das Endspiel hat unmittelbare Auswirkungen auf die deutschen Teilnehmer und den Einstieg der Bundesligisten in den europäischen Wettbewerb. Ein Überblick. ... [weiter]
 
Joker Petersen und die
So richtig konnte sich Stürmer Nils Petersen nicht freuen über seinen Jokerrekord, den er am letzten Spieltag aufgestellt hat. Schließlich hat der SC Freiburg durch die Niederlage beim FC Bayern noch die direkte Qualifikation für die Europa League verspielt. Deswegen sind Petersen und seine Team-Kollegen am Samstag Dortmund-Fans. Wenn der BVB den DFB-Pokal gewinnt, zieht der Sportclub in die Qualifikation zum Europapokal ein. ... [weiter]
 
Streich kritisiert Bayern-Show - DFL wird nicht aktiv
Die Kommerzialisierung des Fußballs stößt vielen Fans schon lange sauer auf. Der FC Bayern München überspannte den Bogen am Samstag mit seiner Halbzeitshow. Erst mit deutlicher Verspätung ging es weiter. Freiburgs Trainer Christian Streich fand nach dem Spiel deutliche Worte und warnt, dass man das Rad nicht überdrehen dürfe. Unterstützung erfuhr er von Arjen Robben und Mats Hummels. Von Seiten der Deutschen Fußball-Liga droht dem Rekordmeister keine Ermittlung oder Strafe. ... [weiter]
 
DFL veröffentlicht Spielpläne am 29. Juni
Die Saison ist für die meisten Vereine bereits beendet, da wirft die neue Spielzeit bereits ihre Schatten voraus. Die DFL gab heute bekannt, dass sie die neuen Spielpläne am 29. Juni veröffentlichen wird. Bei einigen Klubs dürfte bereits feststehen, ob sie auswärts oder mit einem Heimspiel in die Saison starten. ... [weiter]
 
Noch ein Jahr: Möller Daehli bleibt bei St. Pauli
Der FC St. Pauli leiht Mats Möller Daehli ein weiteres Jahr vom SC Freiburg aus. Das teilten der Kiez-Klub und die Breisgauer am Dienstagnachmittag mit. Der Offensivspieler schloss sich im vergangenen Winter den Kiez-Kickern an, um Spielpraxis zu erhalten. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hansa Rostock - Vereinsnews

Diese Teams stehen im DFB-Pokal 2017/18
Fernseheinnahmen, attraktive Gegner und "Spiele des Jahres" - für die Vereine der 3. Liga und der unteren Klassen ist der DFB-Pokal mit vielen Hoffnungen verbunden. Welche Teams außerhalb der Topligen sicher in der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals 2017/18 stehen und wie sie sich qualifizierten... ... [weiter]
 
Hoffmann verlässt Hansa
Marcus Hoffmann wird nicht bei Hansa Rostock bleiben, der im Sommer auslaufende Vertrag des Innenverteidigers wird nicht verlängert. Nach zwei Jahren ist damit Schluss für ihn an der Ostseeküste. "Marcus ist als Profi stets vorangegangen und hat einen großen Anteil daran, dass wir zweimal in Folge vorzeitig die Klasse halten konnten. Seine Einstellung und Disziplin stehen außer Frage", meint René Schneider, Vorstand Sport bei Hansa Rostock. Das Aber folgt: "Wir haben uns mit Blick auf die neue Spielzeit dennoch dafür entschieden, uns im Abwehrverbund anders auszurichten und wollen gerade auf der Innenverteidiger-Position neue Impulse setzen." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Der Klub der 38er: Die Dauerbrenner der 3. Liga
Der Klub der 38er: Die Dauerbrenner der 3. Liga
Der Klub der 38er: Die Dauerbrenner der 3. Liga
Der Klub der 38er: Die Dauerbrenner der 3. Liga

 
Bundesliga-Joker: Petersen ist die Nummer 1
Bundesliga-Joker: Petersen ist die Nummer 1
Bundesliga-Joker: Petersen ist die Nummer 1
Bundesliga-Joker: Petersen ist die Nummer 1

 
Chemnitz stellt Weichen früh auf Sieg
Auch unter Interimstrainer Ehlers konnte Hansa Rostock im abschließenden Saisonspiel nichts Zählbares mitnehmen. Vielmehr verlor der Kogge-Klub sein viertes Ligaspiel in Serie. Der Chemnitzer FC hingegen schob sich durch den verdienten 2:0-Erfolg auf Rang acht der Abschlusstabelle. Die Himmelblauen profitierten dabei von einer engagierten Vorstellung im ersten Durchgang, als ein Eigentor von Henn (26.) und ein Treffer von Baumgart (35.) die Weichen früh auf Sieg stellten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 4 6
 
2 2 4 4
 
3 2 3 4
 
4 2 3 4
 
5 2 2 4
 
6 2 2 4
 
7 2 1 4
 
2 1 4
 
9 2 -3 3
 
10 2 0 2
 
11 2 -1 1
 
12 2 -2 1
 
13 2 -3 1
 
14 2 -3 1
 
15 2 -3 1
 
16 2 0 0
 
17 2 -2 0
 
18 2 -3 0

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun