Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SC Freiburg

 - 

VfL Bochum

 
SC Freiburg

4:2 (3:2)

VfL Bochum
Seite versenden

SC Freiburg
VfL Bochum
1.
15.
30.
45.









46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Sa. 06.12.2003 15:30, 15. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Dreisamstadion, Freiburg
SC Freiburg   VfL Bochum
8 Platz 6
21 Punkte 22
1,40 Punkte/Spiel 1,47
23:27 Tore 27:20
1,53:1,80 Tore/Spiel 1,80:1,33
BILANZ
6 Siege 5
3 Unentschieden 3
5 Niederlagen 6
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SC FreiburgSC Freiburg - Vereinsnews

Petersens Elfer-Pech: Freiburg verliert gegen Spartak
Rund 300 Zuschauer waren am Dienstagabend nach Schruns (Österreich) gekommen, um das Testspiel des SC Freiburg gegen den zwölfmaligen russischen Meister Spartak Moskau zu sehen. Der Bundesliga-Absteiger musste sich 0:1 geschlagen geben, nicht zuletzt weil Stürmer Nils Petersen einen Elfmeter vergab. ... [weiter]
 
Grifo: Variabel und Schmids Standard-Nachfolger
Mit Vincenzo Grifo hat der Sportclub Freiburg einen Spieler verpflichtet, der offensiv auf allen Positionen einsetzbar ist - und bei den Standards den abgewanderten Jonathan Schmid vergessen machen soll. Das Trainingslager in Schruns/Österreich will der Neuzugang nutzen, um sich für einen Stammplatz zu empfehlen. ... [weiter]
 
Gestreift oder ganz schlicht: Die Zweitliga-Trikots
Gestreift oder ganz schlicht: Die Zweitliga-Trikots
Gestreift oder ganz schlicht: Die Zweitliga-Trikots
Gestreift oder ganz schlicht: Die Zweitliga-Trikots

 
St. Pauli freut sich über mitgereiste Fans - Streich wartet
Auch am Sonntag entkamen die Zweitliga-Profis nicht der sengenden Hitze. Während viele Klubs Trainingseinheiten absolvierten, standen obendrein zahlreiche Testspiele an. Im Einsatz waren der SC Paderborn, der FC St. Pauli, der SC Freiburg, Aufsteiger Duisburg, der SV Sandhausen und der 1. FC Kaiserslautern. Fast alle Vereine fuhren Siege ein - lediglich die Zebras mussten sich gegen Slavia Prag mit einem 1:1 begnügen. ... [weiter]
 
Krmas setzt Karriere fort
Pavel Krmas setzt seine aktive Karriere fort. Der Abwehrspieler, zuletzt acht Jahre beim SC Freiburg unter Vertrag, schließt sich dem tschechischen Zweitligisten FC Hradec Kralove an, für den er schon zu Jugendzeiten spielte und bei dem er nun zunächst für eine Spielzeit unterschrieb. Das teilte der Verein am Samstag mit. Richard Jukl, stellvertretender Vorsitzender des Klubs, erklärte: "Ich freue mich sehr, dass Pavel sich für die Fortsetzung seiner Karriere entschieden hat, vor allem natürlich hier bei Hradec Kralove." In Krmas sehe er eine Verstärkung auf sportlicher, aber auch auf menschlicher Ebene. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

Gestreift oder ganz schlicht: Die Zweitliga-Trikots
Gestreift oder ganz schlicht: Die Zweitliga-Trikots
Gestreift oder ganz schlicht: Die Zweitliga-Trikots
Gestreift oder ganz schlicht: Die Zweitliga-Trikots

 
Bochum schlägt Waasland - Leipzig besiegt Liberec
Zahlreiche Zweitligisten trotzten am Samstag den tropischen Temperaturen in Deutschland. Auf dem Plan standen einige Testspiele, darunter das Duell der Braunschweiger Eintracht gegen den russischen Erstligisten Rubin Kasan oder das von Bochum gegen Waasland. Auch interessant: RB Leipzig vs. Slovan Liberec, den tschechischen Erstligisten und Pokalsieger. Neben den vielen notwendigen Trinkpausen sparten die Akteure allerdings nicht an Toren. ... [weiter]
 
Ya Konan trifft, doch Kramer grollt - SCF souverän
Trotz hochsommerlicher Temperaturen jenseits der 30 Grad nutzte beinahe die Hälfte aller Zweitligisten den Mittwoch zu Testspielen. Absteiger SC Freiburg zeigte sich dabei souverän und siegte beim Bezirksligisten Kirchzarten standesgemäß. Der VfL Bochum und der SC Paderborn kamen jedoch über Remis gegen unterklassige Gegner nicht hinaus. Der MSV Duisburg wiederum besiegte immerhin einen nationalen Meister. ... [weiter]
 
Wijnaldums Plan: Aus dem Schatten des Bruders treten
Als Bochum den Transfer von Wijnaldum bekanntgab, staunte so mancher Fan nicht schlecht. Auf den zweiten Blick war aber klar: Nicht Georginio, der niederländische Nationalspieler, sondern dessen jüngerer Bruder Giliano läuft künftig für den Revierklub auf. Und doch ist man sich beim VfL sicher, dass der 22-Jährige die Mannschaft voranbringen wird - trotz der anfänglichen Sprachbarriere. ... [weiter]
 
Furiose Zweitligisten - KSC und Fortuna ziehen nicht mit
Zahlreiche Zweitligisten traten am Samstag zu Testspielen an. Gleich zwölf Klubs aus dem Unterhaus testeten ihr aktuelles Leistungsvermögen - vorwiegend gegen unterklassige Gegner. Klare Siege fuhren dabei Leipzig, Fürth, Heidenheim, Frankfurt, Duisburg, Lautern, Bielefeld und Bochum ein - und auch Sandhausen gab sich keine Blöße. Ganz im Gegensatz zum Karlsruher SC und Fortuna Düsseldorf. ... [weiter]
 
 
 
 
 
08.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 15 19 35
 
2 15 20 33
 
3 15 18 32
 
4 15 14 29
 
5 15 5 24
 
6 15 7 22
 
7 15 2 21
 
8 15 -4 21
 
9 15 -2 20
 
10 15 -6 19
 
11 15 0 18
 
12 15 -7 18
 
13 15 -10 17
 
14 15 -9 14
 
15 15 -8 13
 
16 15 -10 12
 
17 15 -15 12
 
18 15 -14 9
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -