Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Hannover 96

Hannover 96

3
:
0

Halbzeitstand
1:0
SC Freiburg

SC Freiburg


Spielinfos

Anstoß: Sa. 29.11.2003 15:30, 14. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: AWD-Arena, Hannover
Hannover 96   SC Freiburg
9 Platz 10
18 Punkte 18
1,29 Punkte/Spiel 1,29
25:31 Tore 19:25
1,79:2,21 Tore/Spiel 1,36:1,79
BILANZ
7 Siege 4
6 Unentschieden 6
4 Niederlagen 7
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hannover 96 - Vereinsnews

Harnik:
Zwischen den Gegnern Bremen und Stuttgart heißt für Martin Harnik in dieser Woche auch zwischen Ex-Klub und Ex-Klub. Der Hannoveraner ordnet die aktuelle Situation beim Aufsteiger ein und zeigt sich dabei auch selbstkritisch. ... [weiter]
 
Kohfeldt:
Endlich der erste Sieg: Mit dem 4:0 gegen Hannover ist Bremen eindrucksvoll der lang ersehnte Befreiungsschlag gelungen. Mann des Abends war Max Kruse, der drei Tore selbst erzielte und eines vorbereitete. Trainer Florian Kohfeldt gönnte sich einen Moment der Zufriedenheit, hob aber zugleich warnend den Zeigefinger. Denn Hannover hielt lange Zeit gut mit, geriet nach einem leichtsinnigen Ballverlust auf die Verliererstraße. ... [zum Video]
 
Gisdol:
So sahen die Trainer die Leistung ihrer Teams... ... [weiter]
 
Bilder: Effizientes S04 - Kruse-Show in Bremen
Die Bilder des 12. Bundesliga-Spieltags... ... [weiter]
 
4:0! Kruse lässt gleich zwei Knoten platzen
Mit einem rundum überzeugenden Auftritt hat sich der SV Werder Bremen den Frust von der Seele geschossen und Hannover 96 mit 4:0 auf die Heimreise geschickt. Dabei begann der SVW bereits gut, spielte sich nach der Halbzeit dann in einen richtigen Rausch. Somit ist das Heimdebüt von Florian Kohfeldt mehr als gelungen, die Grün-Weißen erzielten in einer Partie so viele Tore wie in elf Spielen zuvor. Stürmer Kruse beendete damit auch eine persönliche Negativserie. ... [weiter]
 
 
 
 
 

SC Freiburg - Vereinsnews

Acht Punkte aus zwölf Spielen, nur einen Zähler in der Fremde, mit 24 die meisten Gegentreffer der Liga, mit sieben geschossenen Toren die zweitwenigsten - der Saisonstart des SC Freiburg ist alles andere als gelungen. Überraschend kommt das für die Protagonisten allerdings nicht. ... [weiter]
 
Gisdol:
So sahen die Trainer die Leistung ihrer Teams... ... [weiter]
 
Bilder: Effizientes S04 - Kruse-Show in Bremen
Die Bilder des 12. Bundesliga-Spieltags... ... [weiter]
 
Trotz Liga-Laufrekord: Freiburg mit defensiven Problemen
Genau 97 Sekunden währte die Hoffnung, vielleicht doch noch etwas aus Wolfsburg mitnehmen zu können. Der eine Viertelstunde zuvor eingewechselte Bartosz Kapustka hatte gerade sehenswert zum Anschluss getroffen, der SC Freiburg war bereits wieder im Angriff. Dann ging es schnell: Nach einem Ballverlust konterte der VfL, Yunus Malli entschied das Spiel mit seinem zweiten Treffer. ... [weiter]
 
Die Rekordspieler in der 2. Liga - damals und heute
Die Rekordspieler in der 2. Liga - damals und heute
Die Rekordspieler in der 2. Liga - damals und heute
Die Rekordspieler in der 2. Liga - damals und heute

 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 14 19 34
 
2 14 20 32
 
3 14 18 31
 
4 14 14 28
 
5 14 5 23
 
6 14 9 22
 
7 14 -1 18
 
8 14 -4 18
 
9 14 -6 18
 
10 14 -6 18
 
11 14 -3 17
 
12 14 -10 16
 
13 14 -3 15
 
14 14 -6 14
 
15 14 -7 13
 
16 14 -10 11
 
17 14 -15 11
 
18 14 -14 8

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine