Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SC Freiburg

 - 

Eintracht Frankfurt

 
SC Freiburg

1:0 (0:0)

Eintracht Frankfurt
Seite versenden

SC Freiburg
Eintracht Frankfurt
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: So. 23.11.2003 17:30, 13. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Dreisamstadion, Freiburg
SC Freiburg   Eintracht Frankfurt
8 Platz 17
18 Punkte 8
1,38 Punkte/Spiel 0,62
19:22 Tore 9:20
1,46:1,69 Tore/Spiel 0,69:1,54
BILANZ
10 Siege 11
3 Unentschieden 3
11 Niederlagen 10
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SC FreiburgSC Freiburg - Vereinsnews

Frantz legt kunstvoll vor, Grifo genial
Dass die Partie Freiburg gegen Sandhausen am 5. Spieltag zu einem Topspiel werden würde, damit dürfte niemand gerechnet haben. Tatsächlich hielt das Duell der beiden Top-Sturmreihen dann auch das, was es versprach: Es fielen Tore - doch fast ausschließlich für eine Seite. Der SC Freiburg lieferte nach dem 6:3 am 1. Spieltag gegen Nürnberg seinen Zuschauern wieder Spektakel. Souverän setzten sich die Breisgauer mit 4:1 durch. Natürlich traf auch ein altbekannter Stürmer wieder. ... [weiter]
 
Streich:
Mit einer Punkteausbeute von neun Zählern aus vier Spielen ist der SC Freiburg in die neue Saison gestartet, viel besser geht es kaum. Im Spitzenspiel gegen den SV Sandhausen am Freitag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) ist die Elf von Trainer Christian Streich gefordert, den "kleinen Namen" nicht zu unterschätzen. Denn geschafft ist sportlich noch nichts, in Sachen Öffentlichkeitswahrnehmung schon. ... [weiter]
 
Kein Bayer dabei! Die DFB-Debütanten nach Vereinen
Kein Bayer dabei! Die DFB-Debütanten nach Vereinen
Kein Bayer dabei! Die DFB-Debütanten nach Vereinen
Kein Bayer dabei! Die DFB-Debütanten nach Vereinen

 
Freiburgs Föhrenbach: Kaltstart ohne Schwimmflügel
"Optimal ist anders", hatte Sportvorstand Jochen Saier vor dem Freiburger Auswärtsspiel in Düsseldorf gesagt. Eine Aussage, die auf den Engpass in der Defensive gemünzt war. Neben Immanuel Höhn hatten die Breisgauer nur noch Jonas Föhrenbach als gelernten Innenverteidiger parat. Trainer Christian Streich schenkte dem 19-Jährigen das Vertrauen - und bereute es nach dem 2:1-Erfolg nicht. ... [weiter]
 
Grifo und Höfler lassen passive Freiburger jubeln
Düsseldorf muss auch nach dem 4. Spieltag weiterhin auf den ersten Saisonsieg in der 2. Liga warten. Im Heimspiel gegen Freiburg zog die Fortuna trotz engagierter Leistung im zweiten Durchgang den Kürzeren und kassierte eine 1:2-Niederlage. Ein eher passiver Sportclub nutzte hingegen zwei Fehler der Hausherren eiskalt aus und stockte sein Punktekonto auf nun neun Zähler auf. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Veh freut sich über Effizienz
Über einen klaren 4:1-Erfolg beim VfB Stuttgart und eine gelungene Chancenverwertung durfte sich Eintracht Frankfurt am Samstag freuen. Keine Freude bereiteten dagegen Trainer Armin Veh die Ausfälle von Timothy Chandler und Marco Russ. Beide Eintracht-Akteure mussten verletzungsbedingt in der Kabine bleiben und wurden durch Aleksandar Ignjovski und David Abraham ersetzt. ... [weiter]
 
Eiskalte SGE bestraft Stuttgarts Sünden
Drei Spiele, null Punkte: Die Talfahrt des VfB Stuttgart geht weiter, gegen Eintracht Frankfurt setzte es ein bitteres 1:4. Die SGE zeigte sich eiskalt und profitierte von einigen Fehlern des VfB, darunter einer vergebenen Riesenchance von Harnik und einem von Tyton, der hierfür Rot sah, verursachten Foulelfmeter. Die Eintracht beendete ihre Sieglosserie in der Fremde auch dank Doppelpacker Castaignos. ... [weiter]
 
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen

 
Stendera ist Vehs Hoffnungsträger
Ein Youngster ist Frankfurts Hoffnungsträger für ein erfolgreiches Abschneiden im zweiten Auswärtsspiel in Stuttgart. Für die Rückkehr von Marc Stendera, der seit dem DFB-Pokalspiel beim Bremer SV (3:0) mit Oberschenkelproblemen ausfiel, stellt Armin Veh wohl sogar das 4-4-2-System von flacher Vier mit Doppel-Sechs im Mittelfeld auf Raute um. ... [weiter]
 
Armin Vehs Stationen als Trainer
Armin Vehs Stationen als Trainer
Armin Vehs Stationen als Trainer
Armin Vehs Stationen als Trainer

 
 
 
 
 
30.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 13 19 33
 
2 13 20 31
 
3 13 18 30
 
4 13 14 27
 
5 13 6 23
 
6 13 9 21
 
7 13 0 18
 
8 13 -3 18
 
9 13 -4 17
 
10 13 -9 15
 
11 13 -10 15
 
12 13 -5 14
 
13 13 -5 14
 
14 13 -4 12
 
15 13 -13 11
 
16 13 -8 10
 
17 13 -11 8
 
18 13 -14 7
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -