Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

SC Freiburg

 - 

VfL Wolfsburg

 
SC Freiburg

3:2 (2:0)

VfL Wolfsburg
Seite versenden

SC Freiburg
VfL Wolfsburg
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: Sa. 08.11.2003 15:30, 12. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Dreisamstadion, Freiburg
SC Freiburg   VfL Wolfsburg
9 Platz 7
15 Punkte 18
1,25 Punkte/Spiel 1,50
18:22 Tore 25:23
1,50:1,83 Tore/Spiel 2,08:1,92
BILANZ
9 Siege 7
7 Unentschieden 7
7 Niederlagen 9
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SC FreiburgSC Freiburg - Vereinsnews

Freiburgs Minutenschlaf ist für Streich unerklärlich
Fassungslosigkeit in Freiburg. Zum fünften Mal in dieser Saison verspielte der SC nach der 88. Minute einen sicher geglaubten Sieg. Zehn Punkte (!) gingen den Breisgauern auf diese Weise durch die Lappen. Die Konsequenz: Platz 18. Wie schon in Paderborn (1:1) erlaubte sich Schlussmann Roman Bürki gegen Hannover 96 (2:2) einen herben Aussetzer, nachdem zuvor Marc-Oliver Kempf die Niedersachsen durch einen Leichtsinnsfehler zurück ins Spiel gebracht hatte. ... [weiter]
 
Petersen geht, Öztunali kommt
Kurz vor Weihnachten wurde in Bremen das Personalkarussell angeworfen. So wird Nils Petersen die Hanseaten verlassen und in der Rückrunde auf Leihbasis beim SC Freiburg kicken. Auf der Gegenseite holten die Bremer U-19-Europameister Levin Öztunali an die Weser - ebenfalls ein Leihgeschäft. Darüber hinaus gibt es einen heißen Interessenten an Eljero Elia. ... [weiter]
 
Streich:
Beim SC Freiburg dauert der nächste Karriereschritt öfter einmal länger als anderswo. Wegen der taktischen Anforderungen an die Spieler und den Ansprüchen an ihr Auftreten außerhalb des Platzes. Besonders lange dauerte er bei Christopher Jullien. Knapp anderthalb Jahre nach seiner Ankunft gab er diese Woche sein Bundesligadebüt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfL WolfsburgVfL Wolfsburg - Vereinsnews

Vieirinhas Vertrag:
Ob das Arbeitspapier schon unter dem Weihnachtsbaum liegt, ist zwar noch nicht ganz klar. Doch nicht nur Manager Klaus Allofs ist zuversichtlich, jetzt hat auch Vieirinha selbst seinen Optimismus kundgetan, dass er und der VfL Wolfsburg weiter einen gemeinsamen Weg gehen. Der portugiesische Flügelflitzer bleibt aller Voraussicht nach bei den Niedersachsen, die Zeichen stehen auf Vertragsverlängerung. ... [weiter]
 
Hat Aaron Hunt gelogen? So deutlich wollten das Wolfsburgs Manager Klaus Allofs und Trainer Dieter Hecking einen Tag nach Hunts Vorwürfen nicht formulieren. Allofs' Aussage spricht aber für sich: Die Darstellung Hunts, er und Hecking hätten seit vier Monaten nicht mehr miteinander gesprochen, sei "absolut falsch", betonte Allofs. ... [weiter]
 
Hunts Sendepause contra Heckings
Aaron Hunt hat bei seinem neuen Arbeitgeber VfL Wolfsburg keinen einfachen Stand. Der Mittelfeldspieler, der im Sommer ablösefrei vom SV Werder Bremen zu den Niedersachsen wechselte, kam bei den Wölfen nicht über die Rolle eines Ergänzungsspielers hinaus. Offensichtlich scheint das Verhältnis des dreimaligen Nationalspielers zu VfL-Trainer Dieter Hecking nicht das allerbeste zu sein. "Ich habe mit ihm vier Monate nicht mehr gesprochen", sagt der 28-Jährige am Donnerstag gegenüber dem kicker. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
22.12.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 12 17 30
 
2 12 18 29
 
3 12 18 28
 
4 12 13 24
 
5 12 6 22
 
6 12 11 21
 
7 12 2 18
 
8 12 -3 17
 
9 12 -4 15
 
10 12 -7 15
 
11 12 -4 14
 
12 12 -11 12
 
13 12 -7 11
 
14 12 -11 11
 
15 12 -5 9
 
16 12 -10 8
 
17 12 -10 7
 
18 12 -13 7
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -