Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Werder Bremen

 - 

Hertha BSC

 
Werder Bremen

4:2 (3:1)

Hertha BSC
Seite versenden

Werder Bremen
Hertha BSC
1.
15.
30.
45.





46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: Sa. 03.05.2003 15:30, 31. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   Hertha BSC
7 Platz 4
46 Punkte 51
1,48 Punkte/Spiel 1,65
47:45 Tore 47:35
1,52:1,45 Tore/Spiel 1,52:1,13
BILANZ
32 Siege 19
12 Unentschieden 12
19 Niederlagen 32
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Leichte Hoffnung bei Fritz, Prödl und Wolf
Bei Werder Bremen hat sich die Personallage am Tag vor dem Heimspiel gegen den FC Schalke 04 (LIVE! ab 20 Uhr bei kicker.de) etwas entspannt. Denn immerhin stiegen die zuletzt an einem Magen-Darm-Virus laborierenden Clemens Fritz, Sebastian Prödl, Felix Kroos und Torhüter Raphael Wolf am Montag ins Training ein. Ob sie gegen die Knappen spielen können, wird sich aber erst kurzfristig herausstellen. ... [weiter]
 
Dutt:
Reisen nach Augsburg sind für den SV Werder Bremen nach wie vor nicht sonderlich lohnenswert: Seit dem Bundesligaaufstieg der Fuggerstädter versuchten die Hansestädter viermal ihr Glück, wobei nur ein einziges Mal überhaupt ein Pünktchen heraussprang. Diesmal half auch ein früher Treffer von Davie Selke nicht, weil sich die Defensive wieder einmal äußerst anfällig präsentierte. Zudem sorgte eine Schiedsrichterentscheidung für Gesprächsstoff. ... [weiter]
 
Neuer Vertrag bis 2018: Selke hat unterschrieben
"Für mich war von Anfang an klar, dass ich hier bleiben möchte": U-19-Europameister und EM-Torschützenkönig Davie Selke (19) bleibt Werder Bremen wie erwartet treu. Am Donnerstag verlängerte er seinen Vertrag vorzeitig bis 2018 - sein nächstes Projekt ist klar. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hertha BSCHertha BSC - Vereinsnews

Klaus:
Bis in die Schlussphase wurde den Zuschauern im Freiburger Rund Magerkost serviert. Doch was gen Ende geschah, war schlichtweg atemberaubend: Acht Minuten Nachspielzeit wurden auf die bis hierhin durchschnittliche Begegnung zwischen Freiburg und Berlin draufgepackt. Es hagelte Rot, zwei Torhüter ordneten die Mauer, ein Rudel um einen Niederländer wurde gebildet, Proteste waren zu vernehmen - und Ronny packte den zweiten Hammer aus. Christian Streichs Kommentar: "Ich bin sprachlos." ... [weiter]
 
Luhukay:
Erst ein Punkt aus drei Spielen, nachlassende Laufleistung, Disziplinverstöße - kein Wunder, dass Hertha-Trainer Jos Luhukay vor dem Gastspiel in Freiburg sagt: "Die Mannschaft braucht mental einen Sieg." Helfen soll Neuzugang Salomon Kalou, dem jedoch noch die Bindung zu den Kollegen fehlt. Erstmals im 18-Mann-Kader wird Valentin Stocker stehen. ... [weiter]
 
Haraguchi vor dem Comeback
Es war eigentlich ein gutes Bundesliga-Debüt für den im Sommer von den Urawa Red Diamonds nach Berlin gewechselten Genki Haraguchi - wäre da nur nicht die unnötige Schulterverletzung gewesen, die er sich gegen Werder Bremen (2:2) zugezogen hatte und die ihn für mehrere Wochen außer Gefecht setzte. Nun könnte er für die Hertha beim Auswärtsspiel in Freiburg eine Alternative für den Angriff sein. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
22.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 31 42 69
 
2 31 14 56
 
3 31 21 53
 
4 31 12 51
 
5 31 5 49
 
6 31 8 46
 
7 31 2 46
 
8 31 -3 42
 
9 31 -6 42
 
10 31 0 38
 
11 31 -4 38
 
12 31 -5 38
 
13 31 -5 36
 
14 31 -13 36
 
15 31 -8 35
 
16 31 -10 34
 
17 31 -22 30
 
18 31 -28 26
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -