Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Werder Bremen

 - 

Hertha BSC

 
Werder Bremen

4:2 (3:1)

Hertha BSC
Seite versenden

Werder Bremen
Hertha BSC
1.
15.
30.
45.





46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: Sa. 03.05.2003 15:30, 31. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   Hertha BSC
7 Platz 4
46 Punkte 51
1,48 Punkte/Spiel 1,65
47:45 Tore 47:35
1,52:1,45 Tore/Spiel 1,52:1,13
BILANZ
32 Siege 19
12 Unentschieden 12
19 Niederlagen 32
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Hüsing: Leihgabe Nr. 7 - Lorenzen operiert
Jannik Vestergaard und die Folgen: Mit Oliver Hüsing macht ein anderer Bremer Abwehrspieler zunächst Platz für den Neuen aus Hoffenheim. Auch Luca Caldirolas Abschied bleibt ein Thema. Dagegen feierte ein Langzeitverletzter Wiedersehen mit dem Trainingsplatz. ... [weiter]
 
Rostock rüstet mit Sburlea und Hüsing auf
Der abstiegsgefährdete Drittligist Hansa Rostock hat noch zweimal personell nachgelegt. Angreifer Sabrin Sburlea wurde bis Saisonende unter Vertrag genommen, nachdem der einstige rumänische Nationalspieler im südspanischen Trainingslager bei den Hanseaten mittrainiert hatte. Mit dem Bremer Oliver Hüsing verstärken die Ostseestädter zudem die Defensive. ... [weiter]
 
So könnte Skripniks Elf aussehen - Lorenzen verletzt
Die Würfel sind gefallen. Werder hat seinen Kader ergänzt - mit den Transfers von Vestergaard und Zetterer sowie den Leihgaben von Öztunali und Casteels. Das Aufgebot von Trainer Viktor Skripnik ist breiter aufgestellt. "Ein bis zwei Überraschungen kann es geben", hat der Coach unlängst angedeutet, dass er beim Start zur Rückrunde mit Personalien verblüffen könnte. Der kicker beleuchtet, wie die Startformation aussehen könnte. Verzichten muss Skripnik allerdings auf Melvyn Lorenzen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hertha BSCHertha BSC - Vereinsnews

Scharlach: Skjelbreds Einsatz immer fraglicher
Trainer Jos Luhukay hält seine Mannschaft vor dem Rückrundenstart am Sonntag in Bremen für "gut vorbereitet", aber die personellen Sorgen werden bei Hertha BSC nicht kleiner: Auch am Donnerstag konnte Schlüsselspieler Per Skjelbred nicht trainieren. ... [weiter]
 
Sorgen um Skjelbred
Herthas Trainer Jos Luhukay kämpft immer noch mit den Nachwirkungen eines schweren Infekts, jetzt hat es auch einen seiner Spieler erwischt. Per Skjelbred fehlte am Mittwoch im Training der Berliner, der Zeitpunkt seiner Rückkehr ist offen. Der Kapitän der norwegischen Nationalmannschaft gilt als einer der wichtigsten Profis im Team von Hertha BSC. ... [weiter]
 
Beerens will es wissen - Cigerci läuft
"Voller Energie" sieht er sich selbst - und gesteht: "Geduld habe ich nicht." Womöglich braucht Roy Beerens die auch gar nicht: Der Niederländer, der beim Bundesliga-Spiel Mitte Dezember in Frankfurt (4:4) bei einem Foul von Stefan Aigner einen Außenbandanriss und ein Knochenmarksödem im rechten Sprunggelenk erlitten hatte, kann womöglich schon beim Rückrundenstart von Hertha BSC wieder eingreifen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
30.01.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 31 42 69
 
2 31 14 56
 
3 31 21 53
 
4 31 12 51
 
5 31 5 49
 
6 31 8 46
 
7 31 2 46
 
8 31 -3 42
 
9 31 -6 42
 
10 31 0 38
 
11 31 -4 38
 
12 31 -5 38
 
13 31 -5 36
 
14 31 -13 36
 
15 31 -8 35
 
16 31 -10 34
 
17 31 -22 30
 
18 31 -28 26
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -