Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach

2
:
2

Halbzeitstand
0:1
FC Schalke 04

FC Schalke 04


Spielinfos

Anstoß: Sa. 01.03.2003 15:30, 23. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Bökelbergstadion, Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach   FC Schalke 04
16 Platz 4
23 Punkte 37
1,00 Punkte/Spiel 1,61
24:32 Tore 33:25
1,04:1,39 Tore/Spiel 1,43:1,09
BILANZ
36 Siege 27
26 Unentschieden 26
27 Niederlagen 36
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Job-Garantie für Hecking - Eberls Appell
Borussia Mönchengladbach wird wohl auch in diesem Jahr das internationale Geschäft verpassen. Bei den Fans steht Trainer Dieter Hecking in der Kritik - der wehrt sich. Intern gibt es keine Zweifel am Coach. Hecking will bleiben - und soll bleiben. Sportdirektor Max Eberl richtet indes einen Appell an die Spieler. ... [zum Video]
 
So verliert der Fußball seine Seele
Die Diskussionen über den Videobeweis in der Bundesliga reißen nicht ab. Allein in dieser Woche gab es am Montag in Mainz und am Mittwoch auf Schalke wieder Szenen mit Zündstoff. Ist das noch der Fußball, den wir lieben? kicker-Chefredakteur Jörg Jakob kommentiert. ... [weiter]
 
Eberl:
Der Blick auf die Tabelle zeigt, dass für Dieter Heckings abstiegsbedrohten Ex-Klub VfL Wolfsburg mehr auf dem Spiel steht als für seine Fohlen. Klar ist aber, dass der Saisonendspurt auch für den Tabellenachten Borussia Mönchengladbach und seinen Cheftrainer noch eine Menge Brisanz birgt. Am Freitagabend gegen Wolfsburg wollen die Borussen einen Stimmungsumschwung bewirken. ... [weiter]
 
Eberls klares
Die Frage nach einem Verbleib von Trainer Dieter Hecking bei Borussia Mönchengladbach über die laufende Saison hinaus hat Sportdirektor Max Eberl nun mit einem klaren "Ja" beantwortet. Die bislang enttäuschend verlaufene Rückrunde sorgt bei vielen Fans für Unmut. Der 53-Jährige, der noch einen Vertrag bis 2019 hat, stand in der Schusslinie – aus der hat ihn Eberl nun herausgenommen. "Im Sommer gilt es, gemeinsam anzupacken, um Borussia wieder dahin zu führen, wo wir sie haben wollen", so Eberl. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Gladbach verlängert mit van Lent
Auch in den kommenden beiden Jahren heißt der Trainer der Reserve von Borussia Mönchengladbach: Arie van Lent. Der 47-Jährige hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bei den Fohlen bis 2020 verlängert - und kann in der nächsten Spielzeit auf einen neuen Mittelfeldspieler setzen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC Schalke 04 - Vereinsnews

So verliert der Fußball seine Seele
Die Diskussionen über den Videobeweis in der Bundesliga reißen nicht ab. Allein in dieser Woche gab es am Montag in Mainz und am Mittwoch auf Schalke wieder Szenen mit Zündstoff. Ist das noch der Fußball, den wir lieben? kicker-Chefredakteur Jörg Jakob kommentiert. ... [weiter]
 
Heidels Köln-Plan:
Mit einem Kontrahenten aus dem Tabellenkeller hat der FC Schalke jüngst schlechte Erfahrungen gemacht. Nach sechs Bundesliga-Siegen in Folge endete die Schalker Erfolgsserie ausgerechnet beim Kellerkind Hamburger SV. Deshalb sind nach dem bitteren Ausscheiden im Pokal alle Antennen ausgefahren, um am Sonntagabend in Köln auf Kurs zu bleiben. ... [weiter]
 
Tedesco:
Mal sieht man ihn auf Knien jubeln, mal feiert er inmitten der Schalker Fans in der Nordkurve: Domenico Tedesco hat in seinem Premierenjahr als Erstligatrainer bisher mehr schöne als schlimme Momente erlebt, das Pokal-Aus ist für ihn der bislang größte emotionale Tiefschlag. Mit welchem Ziel der 32-Jährige nun in die restlichen vier Saisonspiele geht, hat er im Gespräch mit dem kicker verraten. ... [weiter]
 
Mit etwas Glück hat Frankfurt zum zweiten Mal in Folge das DFB-Pokal-Finale erreicht. "Wir sind die Eintracht und das hat man heute gesehen", meinte Trainer Niko Kovac, der das Geleistete gar "nobelpreiswürdig" findet. Bei Schalke ist die Enttäuschung hingegen groß. Domenico Tedesco betonte aber: "Der Schiedsrichter ist nicht schuld." ... [zum Video]
 
Di Santo hadert:
Es wäre der 1:1-Ausgleich gewesen und wohl gleichbedeutend mit der Halbfinal-Verlängerung, doch die Schalker Arena stand nur kurz Kopf. Franco Di Santos Tor gegen Eintracht Frankfurt wurde nicht anerkannt, da ihm der Ball an den Arm gesprungen sein soll. Der kicker sprach den Stürmer kurz nach dem Pokal-Aus auf die Szene an. Sein eindeutiger Kommentar: "Handspiel? Unmöglich!" ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 23 34 53
 
2 23 20 43
 
3 23 12 42
 
4 23 8 37
 
5 23 0 36
 
6 23 0 34
 
7 23 2 33
 
8 23 -1 33
 
9 23 0 30
 
10 23 -3 28
 
11 23 -5 28
 
12 23 -6 26
 
13 23 -6 26
 
14 23 -11 26
 
15 23 -9 25
 
16 23 -8 23
 
17 23 -19 23
 
18 23 -8 22

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine