Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FC Nürnberg

1. FC Nürnberg

1
:
2

Halbzeitstand
1:0
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund


Spielinfos

Anstoß: Sa. 30.11.2002 15:30, 15. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Frankenstadion, Nürnberg
1. FC Nürnberg   Borussia Dortmund
14 Platz 3
17 Punkte 27
1,13 Punkte/Spiel 1,80
19:25 Tore 21:12
1,27:1,67 Tore/Spiel 1,40:0,80
BILANZ
13 Siege 32
19 Unentschieden 19
32 Niederlagen 13
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Margreitter winkt die Startelf
Der 1. FC Nürnberg ist am Freitagabend zu Gast bei Fortuna Düsseldorf. Nach den jüngsten beiden 1:3-Pleiten in Stuttgart und zu Hause gegen Sandhausen sind die Franken auf Wiedergutmachungskurs, wollen unbedingt in die Erfolgsspur zurückkehren. Trainer Alois Schwartz kann dabei personell beinahe aus dem Vollen schöpfen und denkt über Wechsel nach. ... [weiter]
 
Quo vadis, FCN? Schwartz nach Déjà-vu bedient
Ein gellendes Pfeifkonzert hallte durch das Nürnberger Stadion. Die Profis des FCN bekamen die Quittung für eine desolate Leistung, die vor allem in Durchgang zwei einen Tiefpunkt hatte. Eine knapp 50-minütige Überzahl konnte der Club nicht nutzen, um einen 0:1-Rückstand gegen den Underdog aus Sandhausen zu drehen - stattdessen stand es nach 76 Minuten 0:3 und "sie hätten sogar noch das vierte machen können", bilanzierte Coach Alois Schwartz. ... [weiter]
 
Die torungefährlichsten BL-Spieler: Ostrzolek sagt Adieu
Die torungefährlichsten BL-Spieler: Ostrzolek sagt Adieu
Die torungefährlichsten BL-Spieler: Ostrzolek sagt Adieu
Die torungefährlichsten BL-Spieler: Ostrzolek sagt Adieu

 
1:3! Schmerzhaftes Wiedersehen für Schwartz
Beim Wiedersehen von Nürnbergs Trainer Alois Schwartz mit seinem Ex-Verein Sandhausen jubelten am Ende die Gäste aus der Kurpfalz: Zwar war der Club aktiver, dominant und verbuchte die besseren Chancen, doch der SVS zeigte sich bei der Chancenverwertung eiskalt und bestrafte Abwehrfehler des FCN gnadenlos. Sandhausen setzte sich trotz mehr als der Hälfte der Spielzeit in Unterzahl mit 3:1 durch. ... [weiter]
 
Saison 2017/18: Bundesliga startet am 18. August
Der Rahmenterminplan für die Saison 2017/18 steht: Die Bundesliga startet am 18. August 2017 in die neue Spielzeit, in der Zweiten Liga geht es bereits vom 28. bis 31. Juli 2017 los. Die 1. Hauptrunde im DFB-Pokal steigt vom 11. bis 14. August. Der Supercup findet am 5. August statt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Borussia Dortmund - Vereinsnews

Dortmunds Auftritt im spanischen Fußballtempel entzückte die meisten Zuseher. Trainer, Spieler oder Presse freuten sich über ein "wunderschönes Spektakel" (Marca). Mittendrin war einmal mehr Julian Weigl. Nach atmosphärischen Störungen zu Beginn des Spiels, wurde der Youngster immer besser. War das schon eine Bewerbung bei den Königlichen? Zu früh, befand Thomas Tuchel. Er sei "happy in Dortmund", sagte Weigl. ... [weiter]
 
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer

 
Dortmunds Bilanz: Mit Offensivwucht durch Europa
Es war ein furioses Finish, das Borussia Dortmund in der Gruppe F bei Real Madrid hinlegte und sich somit den Gruppensieg vor den Königlichen sicherte. Ungeschlagen geht der BVB nun ins Achtelfinale. Wir ziehen Bilanz: Was war das Highlight, was der Tiefpunkt? Welcher BVB-Profi stach in der Gruppenphase total heraus? Und welche Auswirkungen hat die Gruppenphase auf die letzten Spiele 2016? ... [weiter]
 
Borussia Dortmund hat bei Real Madrid im letzten Moment nach 0:2 noch 2:2 gespielt und den Königlichen den Gruppensieg weggeschnappt. Die spanischen Medien äußern sich durchweg positiv zu den "Frechdachsen" des BVB. ... [weiter]
 
Kroos: Wieder mittendrin und das CL-Triple im Visier
Toni Kroos musste zuletzt wegen eines Haarrisses im Mittelfuß einen Monat aussetzen. Am Mittwochabend gegen Borussia Dortmund feierte er sein Comeback, rund eine halbe Stunde wirkte der Mittelfeldspieler bei den Königlichen mit. Das späte Ausgleichstor fuchste den Ex-Münchner, denn: "Wir müssen uns nicht eine Minute vor Schluss im eigenen Stadion auskontern lassen." Mit den Madrilenen peilt er seinen dritten Erfolg in der Königsklasse an und dafür müsse man "jeden Gegner schlagen". ... [zum Video]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 15 19 35
 
2 15 5 29
 
3 15 9 27
 
4 15 7 26
 
5 15 7 24
 
6 15 4 24
 
7 15 -2 23
 
8 15 1 22
 
9 15 -1 22
 
10 15 3 21
 
11 15 3 19
 
12 15 -6 18
 
13 15 -4 17
 
14 15 -6 17
 
15 15 2 16
 
16 15 -10 15
 
17 15 -10 10
 
18 15 -21 9

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun