Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

FC St. Pauli

 - 

Borussia Dortmund

 
FC St. Pauli

1:2 (0:2)

Borussia Dortmund
Seite versenden

FC St. Pauli
Borussia Dortmund
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.















Spielinfos

Anstoß: Sa. 29.09.2001 15:30, 8. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Millerntor-Stadion, Hamburg-St. Pauli
FC St. Pauli   Borussia Dortmund
18 Platz 4
3 Punkte 16
0,38 Punkte/Spiel 2,00
5:13 Tore 13:5
0,63:1,63 Tore/Spiel 1,63:0,63
BILANZ
2 Siege 11
3 Unentschieden 3
11 Niederlagen 2
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC St. PauliFC St. Pauli - Vereinsnews

Torwart-Pingpong: Tschauners letzte Chance
Wer steht am 7. Februar gegen Sandhausen im Tor des FC St. Pauli? "Die Karten werden neu gemischt", hatte Trainer Ewald Lienen kurz vor der Winterpause erklärt. In den Testspielen bekamen also sowohl Routinier Philipp Tschauner (29) als auch der fünf Jahre jüngere Robin Himmelmann die Chance, sich zu beweisen. Am Wochenende sollten die Würfel dann aber fallen. ... [weiter]
 
Vielseitiger Sobota begeistert St. Pauli
Das ging schnell: Am Freitag erst wurde Waldemar Sobota beim FC St. Pauli vorgestellt, nur einen Tag später debütierte er bereits beim Testspiel in Paderborn, das die Hamburger mit 2:0 für sich entscheiden konnten. Bei winterlichen Bedingungen deutete der 27-Jährige an, dem Kiez-Klub sofort weiterhelfen zu können. ... [weiter]
 
0:2 gegen St. Pauli - doch Breitenreiter bleibt ruhig
Dem SC Paderborn ist die Generalprobe für den Rückrundenauftakt in einer Woche gegen Mainz misslungen: Gegen St. Pauli unterlag der Aufsteiger in einem wenig glanzvollen Spiel mit 0:2 - ein Resultat, das Andre Breitenreiter ob des kräftigen Schneefalls nicht überbewertet wissen wollte: "Die Bedingungen haben keinen Härtetest zugelassen." Positive Nachrichten gab es derweil von Marvin Ducksch. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Klopp schaut bei Dudziak genau hin
Seit Dienstag gehört Jeremy Dudziak (19, Vertrag bis 2018) zum Kader von Borussia Dortmund. Er habe einen "großen Schritt gemacht, was seine Seriösität im Spiel angeht", sagt Trainer Jürgen Klopp. Einiges deutet darauf hin, dass sich mit dem U-19-Europameister eine neue Jugendwelle beim BVB ankündigt. ... [weiter]
 
Klopp hofft auf Gündogan und denkt an Aubameyang
Ob Borussia Dortmund zum Rückrunden-Auftakt bei Bayer Leverkusen wieder auf den am linken Oberschenkel verletzten Ilkay Gündogan zurückgreifen kann, ist weiter ungewiss. Für die Partie am Samstag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) sei das Mitwirken des Mittelfeldspielers fraglich, für das dann folgende Spiel gegen den FC Augsburg (Mittwoch, 20 Uhr) aber sicher, sagte Trainer Jürgen Klopp. ... [weiter]
 
Bayern trifft auf den Lieblingskeeper
Es geht wieder los! Der 18. Spieltag der Fußball-Bundesliga startet am Freitagabend gleich mit einem echten Kracher, Tabellenführer Bayern München gastiert beim Verfolger VfL Wolfsburg. Tore sind quasi garantiert, denn gegen keinen anderen als Wölfe-Keeper Benaglio trafen Müller und Robben häufiger. Interessant wird es am Abend, wenn der BVB den Abstiegskampf antritt - und das ausgerechnet gegen Champions-League-Teilnehmer Bayer Leverkusen. Zudem haben gleich vier Akteure am Wochenende ein Wiedersehen mit ihrem Ex-Verein vor der Brust... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
30.01.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 8 11 21
 
2 8 14 19
 
3 8 10 18
 
4 8 8 16
 
5 8 2 14
 
6 8 -1 12
 
7 8 0 11
 
8 0 11
 
9 8 -3 11
 
8 -3 11
 
11 8 0 9
 
12 8 -3 8
 
13 8 -4 8
 
14 8 -5 7
 
15 8 -5 6
 
16 8 -6 6
 
17 8 -7 6
 
18 8 -8 3
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -