Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
FC St. Pauli

FC St. Pauli

1
:
2

Halbzeitstand
0:2
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund


Spielinfos

Anstoß: Sa. 29.09.2001 15:30, 8. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Millerntor-Stadion, Hamburg-St. Pauli
FC St. Pauli   Borussia Dortmund
18 Platz 4
3 Punkte 16
0,38 Punkte/Spiel 2,00
5:13 Tore 13:5
0,63:1,63 Tore/Spiel 1,63:0,63
BILANZ
2 Siege 11
3 Unentschieden 3
11 Niederlagen 2
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC St. Pauli - Vereinsnews

Lienen:
Die Leistungskurve zeigte beim FC St. Pauli vor der Länderspielpause steil nach oben: Nur eines der vergangenen sieben Spiele verloren die Kiezkicker (vier Siege, zwei Unentschieden), die sich im Kampf um den Klassenerhalt eine ordentliche Ausgangslage verschafften. Auch beim 0:0 gegen Aufstiegs-Mitfavorit Hannover 96 legten die Hamburger einen überzeugenden Auftritt hin. Nur am Ende wurde es "Hardcore". ... [weiter]
 
Die Jahrgangsbesten - und was aus ihnen wurde
Die Jahrgangsbesten - und was aus ihnen wurde
Die Jahrgangsbesten - und was aus ihnen wurde
Die Jahrgangsbesten - und was aus ihnen wurde

 
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer

 
Stendels Zukunft weiter offen - Lienen findet's
Der erhoffte Befreiungsschlag ist ausgeblieben. Hannover kam auf St. Pauli nicht über ein 0:0 hinaus und verpasste damit den Sprung auf Rang zwei. Ob Daniel Stendel auch im nächsten Spiel nach der Länderspielpause an der Seitenlinie steht, bleibt abzuwarten. Sportchef Horst Heldt ließ dessen Zukunft nach dem Spiel offen. Dafür polterte St. Pauli-Coach Ewald Lienen. Er empfindet die Trainerdiskussion bei 96 als "skandalös". ... [weiter]
 
Harnik und Bech lassen den Sieg liegen
St. Pauli hat Hannover 96 am Samstagnachmittag im ausverkauften Millerntor-Stadion ein 0:0 abgetrotzt. Nach recht ausgeglichenen, mäßigen 45 Minuten nahm die Partie nach Wiederbeginn Fahrt auf. Die Hamburger gaben den Ton an, nutzten ihre Möglichkeiten aber nicht. Dies hätte sich beinahe gerächt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Borussia Dortmund - Vereinsnews

Schmelzer: Ganz neue Qualitäten
Borussia Dortmunds Dauerbrenner kann viele positive Eigenschaften in die Waagschale werfen. Für ausgeprägtem Tordrang und viele Treffer steht Marcel Schmelzer allerdings nicht gerade. Doch momentan zeigt der BVB-Routinier ganz neue Qualitäten. ... [weiter]
 
Golden Shoe: Messi macht die 50 voll - Dost im Nacken
Im vom Zusammenschluss der europäischen Sport-Magazine "European Sports Media" (ESM) zusammengestellten Ranking um den "Golden Shoe" für den besten Torjäger Europas verteidigte Lionel Messi Platz eins durch seinen Doppelpack gegen Valencia. Bas Dost hielt Schritt, der Niederländer folgt mit zwei Punkten Rückstand als Zweitbester. Rang drei belegt dadurch BVB-Knipser Pierre-Emerick Aubameyang, einen Platz dahinter folgt schon Anthony Modeste nach seinem Dreierpack gegen die Hertha. ... [weiter]
 
Arsenal dementiert Tuchel-Bericht - Wenger vor Verbleib
Hat der FC Arsenal Borussia Dortmunds Trainer Thomas Tuchel eine Anfrage vorgelegt? Das berichtet die "Bild" am Montag - doch das stimmt offenbar nicht. Zumal sich die Anzeichen verdichten, dass Arsene Wenger seinen Vertrag gegen alle Widerstände erneut verlängert. ... [weiter]
 
Der BVB bleibt Favorit bei Dahoud
Borussia Mönchengladbachs Mahmoud Dahoud steht aktuell unter anderem bei englischen Klubs hoch im Kurs. Doch die Tendenz im Falle eines Wechsels geht nicht in Richtung England, sondern zu Borussia Dortmund. Der 21-Jährige besitzt zwar noch einen Kontrakt bis 2018, es sieht aber nach einem Abschied im Sommer aus. Der Mittelfeldspieler hat bislang ein Angebot auf Vertragsverlängerung bei den Fohlen nicht angenommen und könnte über eine Ausstiegsklausel für eine Ablöse von 12 bis 14 Millionen Euro gehen. Sportdirektor Max Eberl kämpft dennoch hartnäckig um einen Verbleib Dahouds. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Wer gewinnt die kicker-Torjägerkanone?
Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang, Kölns Anthony Modeste und Bayerns Robert Lewandowski treffen in dieser Spielzeit fast nach Belieben. Die drei Angreifer streiten sich um die kicker-Torjägerkanone. Wer hat am Ende die Nase vorne? Stimmen Sie ab... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 8 11 21
 
2 8 14 19
 
3 8 10 18
 
4 8 8 16
 
5 8 2 14
 
6 8 -1 12
 
7 8 0 11
 
8 0 11
 
9 8 -3 11
 
8 -3 11
 
11 8 0 9
 
12 8 -3 8
 
13 8 -4 8
 
14 8 -5 7
 
15 8 -5 6
 
16 8 -6 6
 
17 8 -7 6
 
18 8 -8 3

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun