Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

FC St. Pauli

 - 

FC Schalke 04

 
FC St. Pauli

0:2 (0:1)

FC Schalke 04
Seite versenden

FC St. Pauli
FC Schalke 04
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Sa. 08.09.2001 15:30, 5. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Millerntor-Stadion, Hamburg-St. Pauli
FC St. Pauli   FC Schalke 04
18 Platz 6
2 Punkte 8
0,40 Punkte/Spiel 1,60
1:6 Tore 8:7
0,20:1,20 Tore/Spiel 1,60:1,40
BILANZ
1 Siege 6
3 Unentschieden 3
6 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC St. PauliFC St. Pauli - Vereinsnews

Drobo-Ampem:
Der FC St. Pauli hat sich kurz vor Ende der Transferperiode mit einem alten Bekannten verstärkt und Davidson Drobo-Ampem ablösefrei verpflichtet. Der Abwehrspieler unterschrieb einen Einjahresvertrag am Millerntor und erklärte, er sei "froh, wieder zu Hause zu sein". ... [weiter]
 
Drobo-Ampem ans Millerntor
Der FC St. Pauli hat kurz vor Ende der Transferperiode Abwehrspieler Davidson Drobo-Ampem verpflichtet. Der ablösefreie 27-Jährige erhält einen Einjahresvertrag. "Ich bin froh, wieder zu Hause zu sein. Den FC St. Pauli habe ich in den letzten Jahren nie aus den Augen verloren. Nach meiner längeren Verletzung ist es wie ein Neustart für mich", wird der Spieler auf der Website der Hamburger zitiert. Der 27-Jährige bestritt zwischen 2006 und 2012 insgesamt 15 Zweitligaspiele und ein Bundesligaspiel für die Kiezkicker. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Dudziak: Schnelles Wiedersehen in der neuen Heimat
In die Bundesliga hat Jeremy Dudziak schon reingeschnuppert und in der 3. Liga einiges an Erfahrung sammeln können. Nach sechs Jahren bei Borussia Dortmund verlässt der 20-Jährige nun den Verein, um in der 2. Bundesliga beim FC St. Pauli eine feste Größe zu werden. Der Abwehrmann hat einen Dreijahresvertrag beim Zweitligisten unterschrieben, der BVB hat auf sein Talent aber immer noch die Hand drauf. ... [weiter]
 
Von Null auf Hundert in nur drei Monaten? Das hat der FC St. Pauli geschafft und tauschte die Abstiegsängste in Aufstiegsträume. Symbolisch für den Aufschwung am Kiez steht Marc Rzatkowski, der sich fulminant in die Herzen der Fans dribbelte. Der 25-Jährige ist derzeit der notenbeste Spieler der 2. Liga und zeigt sich auf neuer Position überraschend torgefährlich. ... [weiter]
 
Déjà-vu für St. Paulis Matchwinner Thy
Hätte man Ewald Lienen vor der Saison zehn Punkte aus den ersten vier Spielen angeboten, wäre der Coach des FC St. Pauli sicher auf diesen imaginären Deal eingestiegen. Nach dem jüngsten Auswärtscoup bei Meisterschaftsfavorit RB Leipzig (1:0) war der 61-Jährige voll des Lobes über seine verletzungsgebeutelten Schützlinge: "Ich bin stolz auf meine Mannschaft." Besondere Streicheleinheiten erhielt der einzige Torschütze. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC Schalke 04FC Schalke 04 - Vereinsnews

Breitenreiter erinnert an Vorsaison - und wirbt um Zeit
0:3 in Wolfsburg - das hat gesessen. Nach einem vielversprechenden Auftakt kassierte der FC Schalke 04 am Freitagabend seine erste Saisonniederlage, obwohl bei den Niedersachsen weder Kevin De Bruyne noch Ivan Perisic mitwirkten. Der Auftritt von Klaas-Jan Huntelaar und Co. mutete wie ein Rückfall in alte Zeiten an. Hinterher analysierte Trainer André Breitenreiter zwar schonungslos, ließ aber auch Milde walten - und warb um Geduld mit seiner Arbeit und seiner Mannschaft. ... [weiter]
 
Heldt über Draxler-Gerüchte:
Das Thema Julian Draxler und ein möglicher Transfer noch in dieser Wechselperiode beschäftigt Schalke 04 weiterhin. S04-Manager Horst Heldt stellte am Freitagabend klar: "Morgen schließt das Fenster. Das weiß der Spieler, das weiß der Berater. Wenn bis morgen nichts kommt, bleibt der Spieler." Eine in italienischen Medien gerüchtweise gehandelte deutlich aufgestockte Offerte von Juventus Turin ist bei Schalke 04 nicht eingegangen. "Bislang ist kein Angebot gekommen", erklärte Heldt im Rahmen des Bundesligaspiels in Wolfsburg (0:3). "Es gibt immer viele Gerüchte, aber die Fakten sehen anders aus." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Wolfsburgs Doppelschlag setzt Schalke K.o.
Kevin De Bruyne, das Bundesliga-Thema des Sommers 2015, saß auf der Tribüne. Die Frage, die sich nun stellte: Kann der VfL Wolfsburg auch ohne seinen Star bestehen? Die Antwort: Ja! Weite Teile des Duells mit Schalke 04 beherrschte der VfL und setzte durch Dost, Rodriguez und Klose die richtigen Schläge an. Die Gäste aus Gelsenkirchen agierten derweil nur phasenweise ebenbürtig und müssen sich vor allem viele Patzer in der Defensive ankreiden lassen. ... [weiter]
 
Serienmeister, Traditionsklub und Mainz-Bezwinger
Die Erwartungen an die Schalker hinsichtlich der Europa League sind klar - und die Verantwortlichen wissen das: "Es hätte uns von den Namen her sicherlich schwerer treffen können", sagte Trainer André Breitenreiter. Und Sportvorstand Horst Heldt will "möglichst weit vorne" landen. Dass aber Gegner wie Asteras Tripolis nicht zu unterschätzen sind, musste in der letzten Saison schon Mainz 05 feststellen. ... [weiter]
 
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen

 
 
 
 
 
30.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 5 8 15
 
2 5 8 12
 
3 5 5 11
 
4 5 6 10
 
5 5 2 10
 
6 5 1 8
 
7 5 1 7
 
8 5 0 7
 
9 5 -3 7
 
10 5 0 6
 
11 5 -1 5
 
12 5 -1 5
 
13 5 -1 4
 
14 5 -5 4
 
15 5 -6 4
 
16 5 -4 3
 
17 5 -5 3
 
18 5 -5 2
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -