Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Köln

 - 

SC Freiburg

 
1. FC Köln

2:0 (1:0)

SC Freiburg
Seite versenden

1. FC Köln
SC Freiburg
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Sa. 27.04.2002 15:30, 33. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Müngersdorfer Stadion, Köln
1. FC Köln   SC Freiburg
17 Platz 16
26 Punkte 27
0,79 Punkte/Spiel 0,82
23:59 Tore 33:61
0,70:1,79 Tore/Spiel 1,00:1,85
BILANZ
9 Siege 7
5 Unentschieden 5
7 Niederlagen 9
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Schmadtkes positive Signale für Maroh
Erst spielte er stark. Dann verlor Dominic Maroh nach einer schwachen Partie in Frankfurt seinen Stammplatz in der Kölner Innenverteidigung. Jetzt ist der 27-Jährige wieder fix in der Startelf - und darf nach Signalen von FC-Manager Jörg Schmadtke auf eine Vertragsverlängerung hoffen. ... [weiter]
 
Fix: Horn und Lehmann verlängern
Wie bereits am Donnerstag angekündigt hat der 1. FC Köln die Verträge mit zwei Leistungsträgern am Freitag verlängert. Torhüter Timo Horn unterzeichnete ein Papier mit Gültigkeit bis zum 30. Juni 2019, Mittelfeldroutinier Matthias Lehmann bis 2016. "Timo ist eines der größten deutschen Torhüter-Talente und hat sein Potenzial noch längst nicht ausgeschöpft", sagte FC-Geschäftsführer Jörg Schmadtke über das Eigengewächs Horn. ... [weiter]
 
Stöger hofft auf
Die Halbzeit-Bilanz fällt beim 1. FC Köln schon jetzt positiv aus. Mit 19 Punkten sieht man sich voll im Soll und kann völlig entspannt nach Wolfsburg reisen. Und weil der FC nach den Bayern das stärkste Auswärtssteam ist, liebäugelt Coach Peter Stöger mit einer Überraschung. Der Ausfall von Vogt bereitet dem Österreicher dabei wenig Kopfzerbrechen, schon eher ein Spieler des VfL Wolfsburg. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

SC FreiburgSC Freiburg - Vereinsnews

Fix! Freiburg leiht Petersen von Werder aus und sichert sich Daehli
Bereits am Sonntag hatte der kicker über den bevorstehenden Wechsel von Bremens Nils Petersen zum SC Freiburg berichtet, am Montagnachmittag setzte der Angreifer seine Unterschrift unter einen bis Saisonende laufenden Leihvertrag beim Tabellenschlusslicht. Petersen soll in der Rückrunde mithelfen, die Breisgauer vor dem Sturz in die Zweitklassigkeit zu bewahren. Dasselbe soll Mats Möller Daehli tun. ... [weiter]
 
Freiburgs Minutenschlaf ist für Streich unerklärlich
Fassungslosigkeit in Freiburg. Zum fünften Mal in dieser Saison verspielte der SC nach der 88. Minute einen sicher geglaubten Sieg. Zehn Punkte (!) gingen den Breisgauern auf diese Weise durch die Lappen. Die Konsequenz: Platz 18. Wie schon in Paderborn (1:1) erlaubte sich Schlussmann Roman Bürki gegen Hannover 96 (2:2) einen herben Aussetzer, nachdem zuvor Marc-Oliver Kempf die Niedersachsen durch einen Leichtsinnsfehler zurück ins Spiel gebracht hatte. ... [weiter]
 
Petersen geht, Öztunali kommt
Kurz vor Weihnachten wurde in Bremen das Personalkarussell angeworfen. So wird Nils Petersen die Hanseaten verlassen und in der Rückrunde auf Leihbasis beim SC Freiburg kicken. Auf der Gegenseite holten die Bremer U-19-Europameister Levin Öztunali an die Weser - ebenfalls ein Leihgeschäft. Darüber hinaus gibt es einen heißen Interessenten an Eljero Elia. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
22.12.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 33 28 67
 
2 33 38 66
 
3 33 39 65
 
4 33 24 61
 
5 33 17 61
 
6 33 12 56
 
7 33 10 56
 
8 33 3 47
 
9 33 -2 47
 
10 33 7 43
 
11 33 -5 40
 
12 33 -10 39
 
13 33 -23 35
 
14 33 -18 34
 
15 33 -24 31
 
16 33 -28 27
 
17 33 -36 26
 
18 33 -32 22
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -