Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Köln

 - 

SC Freiburg

 
1. FC Köln

2:0 (1:0)

SC Freiburg
Seite versenden

1. FC Köln
SC Freiburg
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Sa. 27.04.2002 15:30, 33. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Müngersdorfer Stadion, Köln
1. FC Köln   SC Freiburg
17 Platz 16
26 Punkte 27
0,79 Punkte/Spiel 0,82
23:59 Tore 33:61
0,70:1,79 Tore/Spiel 1,00:1,85
BILANZ
9 Siege 8
5 Unentschieden 5
8 Niederlagen 9
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Schmadtke:
Nach dem Weggang von Kapitän Miso Brecko zum 1. FC Nürnberg stellt sich für den 1. FC Köln die Frage, ob man auf der Position des Rechtsverteidigers personell noch einmal nachlegt. Völlig ausgeschlossen ist das nicht. Borussia Dortmunds Kevin Großkreutz ist allerdings kein Kandidat, wie FC-Manager Jörg Schmadtke dem kicker sagte. ... [weiter]
 
Maroh droht Pause bis September
Am Wochenende tritt der FC beim Colonia-Cup zu seinen beiden letzten Tests vor dem Pflichtspielstart an. In den Partien gegen Stoke City (Samstag) und den FC Valencia (Sonntag, jeweils 15 Uhr) geht es um die Plätze in der Startelf. Für diese kann sich Dominic Maroh noch lange nicht empfehlen. Der Innenverteidiger droht bis September auszufallen. ... [weiter]
 
Brecko landet beim FCN - Kurioser Autobahn-Stopp
Nach der Sommerpause hatte Kapitän Miso Brecko angekündigt, dass er beim 1. FC Köln bleiben wolle. Jetzt, keine zwei Wochen vor dem Pflichtspielstart, hat es sich der slowenische Nationalspieler anders überlegt. Der 31-Jährige spielt künftig beim 1. FC Nürnberg, der damit endlich einen neuen Rechtsverteidiger gefunden hat. Derweil gab es beim Club einen kuriosen und Fragezeichen aufwerfenden Autobahn-Stopp. ... [weiter]
 
Brecko vor Wechsel zum Club
Miso Brecko steht vor einem Wechsel vom 1. FC Köln zum 1. FC Nürnberg. Der 31-Jährige soll die Lücke auf der Rechtsverteidigerposition beim Club schließen. Brecko war 2008 vom HSV nach Köln gewechselt und absolvierte seither 206 Ligaspiele für die Rheinländer (fünf Tore, 18 Assists). Der Slowene war zuletzt Kapitän in Köln. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Alle Testspiele der Bundesligisten im Überblick
Bis zum 14. August müssen sich die Fans noch gedulden, ehe endlich der Startschuss für die neue Bundesliga-Saison fällt. Bis dahin stehen haufenweise Testspiele auf dem Programm, in denen die Trainer ihren alten und neuen Spielern auf den Zahn fühlen. Hier finden Sie alle vergangenen und zukünftigen Testspiele der Bundesligisten im Überblick... ... [weiter]
 
 
 
 
 

SC FreiburgSC Freiburg - Vereinsnews

Petersen:
Neun Tore insgesamt, ein lupenreiner Hattrick von Nils Petersen innerhalb weniger Minuten, eine zwischenzeitliche Aufholjagd, am Ende noch ein Platzverweis - das 6:3 zwischen dem SC Freiburg und dem 1. FC Nürnberg bot für den neutralen Zuschauer beste Unterhaltung. Und für die Anhänger der Hausherren Anlass zu besonders ausgelassener Freude. Die Akteure des Sportclub treten jedoch trotz des Offensivspektakels auf die Euphoriebremse. ... [weiter]
 
"Das gibt einem als Trainer schon zu denken": Der 1. FC Nürnberg hat am ersten Zweitliga-Spieltag gleich sechs Tore kassiert, mit 3:6 ging der Club beim SC Freiburg unter. Während René Weiler nachdenklich auf das spektakuläre Torfestival reagierte, will Christian Streich das Ergebnis keinesfalls überbewerten. ... [zum Video]
 
Petersens Hattrick startet den Wahnsinn
Einen Fußball-Wahnsinn mit insgesamt neun (!) Treffern boten Freiburg und Nürnberg im ersten Montagabendspiel der Saison 2015/16. Dank eines lupenreinen Hattricks von Nils Petersen entzauberte der Sportclub den defensiv anfälligen Club mit 6:3. Zwar startete der FCN noch eine furiose Aufholjagd, doch am Ende schraubte der SCF das Torekonto weiter in die Höhe. ... [weiter]
 
Die 2. Liga im kicker-Test
Die 2. Liga im kicker-Test
Die 2. Liga im kicker-Test
Die 2. Liga im kicker-Test

 
Petersen bleibt in der Vorbereitung torlos
Bei der Saisoneröffnung des SC Freiburg sahen die SC-Fans ein 0:1 ihrer Mannschaft gegen den FC Malaga. Stürmerhoffnung Nils Petersen blieb wie auch die ganze Vorbereitung über ohne Torerfolg. "Es geht darum, dass wir alle torgefährlicher werden", versucht Trainer Streich den Druck von seinem Angreifer zu nehmen. Unterdessen bleibt der vor einigen Wochen noch wechselwillige Mensur Mujdza, weil Sascha Riether den Verein verlässt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
31.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 33 28 67
 
2 33 38 66
 
3 33 39 65
 
4 33 24 61
 
5 33 17 61
 
6 33 12 56
 
7 33 10 56
 
8 33 3 47
 
9 33 -2 47
 
10 33 7 43
 
11 33 -5 40
 
12 33 -10 39
 
13 33 -23 35
 
14 33 -18 34
 
15 33 -24 31
 
16 33 -28 27
 
17 33 -36 26
 
18 33 -32 22
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -