Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

VfL Wolfsburg

 - 

Bayern München

 
VfL Wolfsburg

0:1 (0:1)

Bayern München
Seite versenden

VfL Wolfsburg
Bayern München
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: Sa. 27.04.2002 15:30, 33. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: VfL-Stadion, Wolfsburg
VfL Wolfsburg   Bayern München
10 Platz 3
43 Punkte 65
1,30 Punkte/Spiel 1,97
55:48 Tore 62:23
1,67:1,45 Tore/Spiel 1,88:0,70
BILANZ
4 Siege 27
5 Unentschieden 5
27 Niederlagen 4
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL WolfsburgVfL Wolfsburg - Vereinsnews

Verbaler Doppelpass mit Dost und Caligiuri
Anstelle von Weltmeister André Schürrle (24) durfte Daniel Caligiuri (27) in Bremen auf Wolfsburgs linkem Flügel beginnen - und rechtfertigte das in ihn gesetzte Vertrauen beim 5:3 mit zwei Treffern. Die gelangen auch Bas Dost (25), der Caligiuri zudem eines auflegte. Im Gespräch mit dem kicker spielten sich die beiden Doppeltorschützen danach auch verbal die Bälle zu. ... [weiter]
 
Naldo:
Genugtuung über die Fortsetzung der Siegesserie beim VfL Wolfsburg, Freude über die Steigerung von Werder Bremen: Naldo, der frühere Bremer, der von 2005 bis 2012 an der Weser gespielt hat, über das Spektakel im Nord-Derby. Der Brasilianer glaubt nicht, dass sein Ex-Klub noch mal in Abstiegsgefahr kommt, sondern er traut ihm die Qualifikation in die Europa League zu. ... [weiter]
 
Eichin:
Am Samstagmorgen warnte die Polizei in Bremen vor einer Gefahr durch gewaltbereite Islamisten in der Stadt. Trotz der Warnung soll das Bundesliga-Nordduell zwischen Werder Bremen und dem VfL Wolfsburg am Sonntag (LIVE! ab 17.30 Uhr bei kicker.de) allerdings wie geplant stattfinden. "Derzeit ist nicht an eine Absage gedacht", sagte Werder Geschäftsführer Thomas Eichin auf Anfrage. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Bayern MünchenBayern München - Vereinsnews

Müllers Ziel ist die Berliner Woche
Die Antworten klingen wie abgesprochen, in ihrer Ähnlichkeit aber total entschlossen. "Da gibt es keinen Unterschied zwischen Bundesliga und zweiter Liga", stellt Arjen Robben klar, eine Liga tiefer "spielen auch sehr gute Mannschaften". Thomas Müller, der Kollege in der Offensive, sagt: "Wir sind alle sehr geerdet, wir bereiten uns auf jeden Gegner exzellent vor." Wie auf jede Partie, so Holger Badstuber, ob Bundesliga, Champions League oder nun eben DFB-Pokal. ... [weiter]
 
Viel Lob für Neuer:
Manuel Neuers Arbeitstage in der Bundesliga gestalten sich manchmal, nun ja, eintönig. Hier einmal als Anspielstation ausgeholfen, da weit vor dem eigenen Strafraum geklärt und in etwa so viele Ballkontakte wie ein bei seinen Bewachern abgemeldeter Stürmer. Starke Paraden muss er dann nicht zeigen, weil die Gegner praktisch nicht vor sein Tor kommen. Gegen Köln änderte sich dies am Freitag. ... [weiter]
 
Kölns dummer Beginn stört
Selbst alte Hasen taten sich schwer mit der Bewertung dessen, was der 1. FC Köln da in München gezeigt hatte. Dabei ging es weniger um die Niederlage - mit der hatte man gerechnet und rechnen müssen. Es ging auch nicht um die vier Gegentore, damit sieht man sich - gemessen an der Konkurrenz aus Hamburg oder Paderborn - absolut im Rahmen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
03.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 33 28 67
 
2 33 38 66
 
3 33 39 65
 
4 33 24 61
 
5 33 17 61
 
6 33 12 56
 
7 33 10 56
 
8 33 3 47
 
9 33 -2 47
 
10 33 7 43
 
11 33 -5 40
 
12 33 -10 39
 
13 33 -23 35
 
14 33 -18 34
 
15 33 -24 31
 
16 33 -28 27
 
17 33 -36 26
 
18 33 -32 22
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -