Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Borussia Dortmund

 - 

1. FC Köln

 
Borussia Dortmund

2:1 (1:0)

1. FC Köln
Seite versenden

Borussia Dortmund
1. FC Köln
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.














Spielinfos

Anstoß: Sa. 20.04.2002 15:30, 32. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Westfalenstadion, Dortmund
Borussia Dortmund   1. FC Köln
2 Platz 17
64 Punkte 23
2,00 Punkte/Spiel 0,72
56:29 Tore 21:59
1,75:0,91 Tore/Spiel 0,66:1,84
BILANZ
34 Siege 26
19 Unentschieden 19
26 Niederlagen 34
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Der neue Antrieb für Klopps Elf: Angst!
Borussia Dortmund kommt nicht vom Fleck - und das bedeutet Überwintern im dunklen Keller. Eine Vorstellung, die keiner für möglich hielt. Das Motto "Lust aufs Gewinnen" ist Geschichte, beim BVB sollte die pure Angst vor dem Abstieg neue Kräfte freisetzen. ... [weiter]
 
Die Auswärtsmisere setzte sich eindrucksvoll fort: Nach dem verdienten 1:2 bei Werder überwintert Borussia Dortmund erstmals seit 30 Jahren auf einem direkten Abstiegsplatz. Aus dem 17. könnte am Sonntag sogar noch der 18. Platz werden. Die desolate Vorstellung in Bremen markierte das Ende eines Horror-Halbjahres, das sich der BVB kaum schlimmer hätte ausmalen können. "Dass wir heute dastehen wie die Vollidioten, geschieht uns recht", sagte Jürgen Klopp nach dem neuesten aus einer langen Reihe unerklärlicher Auftritte. ... [weiter]
 
Das Seuchenjahr des Marco Reus
Die Nachricht, dass Marco Reus seit Donnerstag wieder läuft, klingt eindeutig zweideutig. Tatsache aber ist, dass im Trubel um den Nationalspieler, der zwar Auto fuhr, aber nie einen Führerschein besaß, fast unterging, dass Reus aktuell fleißig an seinem Comeback arbeitet. Und wenigstens damit für Freude beim Klub und bei seinen Fans sorgt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Fix: Horn und Lehmann verlängern
Wie bereits am Donnerstag angekündigt hat der 1. FC Köln die Verträge mit zwei Leistungsträgern am Freitag verlängert. Torhüter Timo Horn unterzeichnete ein Papier mit Gültigkeit bis zum 30. Juni 2019, Mittelfeldroutinier Matthias Lehmann bis 2016. "Timo ist eines der größten deutschen Torhüter-Talente und hat sein Potenzial noch längst nicht ausgeschöpft", sagte FC-Geschäftsführer Jörg Schmadtke über das Eigengewächs Horn. ... [weiter]
 
Stöger hofft auf
Die Halbzeit-Bilanz fällt beim 1. FC Köln schon jetzt positiv aus. Mit 19 Punkten sieht man sich voll im Soll und kann völlig entspannt nach Wolfsburg reisen. Und weil der FC nach den Bayern das stärkste Auswärtssteam ist, liebäugelt Coach Peter Stöger mit einer Überraschung. Der Ausfall von Vogt bereitet dem Österreicher dabei wenig Kopfzerbrechen, schon eher ein Spieler des VfL Wolfsburg. ... [weiter]
 
Stögers Frage bei Peszko:
Er ist schnell, aggressiv und hat Zug zum Tor. Ideale Voraussetzungen, um im Kölner Konterfußball eine entscheidende Rolle zu spielen. Doch obwohl mit Dusan Svento der linke Flügelspieler in den vergangenen Wochen körperlich durchhing und dessen rechtes Pendant Marcel Risse lange verletzt fehlte, stellte Slawomir Peszko keine Option für die Kölner Startelf dar. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.12.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 32 39 66
 
2 32 27 64
 
3 32 38 62
 
4 32 19 61
 
5 32 22 58
 
6 32 11 53
 
7 32 6 53
 
8 32 3 46
 
9 32 -2 46
 
10 32 8 43
 
11 32 -4 40
 
12 32 -10 38
 
13 32 -19 35
 
14 32 -18 33
 
15 32 -25 28
 
16 32 -26 27
 
17 32 -38 23
 
18 32 -31 22
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -