Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Bayer 04 Leverkusen

 - 

1. FC Köln

 
Bayer 04 Leverkusen

2:0 (2:0)

1. FC Köln
Seite versenden

Bayer 04 Leverkusen
1. FC Köln
1.
15.
30.
45.








46.
60.
75.
90.






Spielinfos

Anstoß: Sa. 06.04.2002 15:30, 30. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: BayArena, Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen   1. FC Köln
1 Platz 18
65 Punkte 20
2,17 Punkte/Spiel 0,67
73:33 Tore 18:56
2,43:1,10 Tore/Spiel 0,60:1,87
BILANZ
20 Siege 13
21 Unentschieden 21
13 Niederlagen 20
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayer 04 LeverkusenBayer 04 Leverkusen - Vereinsnews

Klopp:
So sahen die Beteiligten den starken 2:0-Erfolg der Dortmunder gegen den FC Arsenal beziehungsweise das 0:1 der Werkself in Monaco ... ... [weiter]
 
Bayer: Großes Kino in Monaco?
Für Leverkusen wird es heute Abend (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) ernst. Im Stade Louis II wartet der AS Monaco auf die Werkself, die den ersten Schritt Richtung Achtelfinale machen will. Und das, wie Trainer Roger Schmidt unterstreicht, nicht als Außenseiter. Die Vorfreude auf die Königsklasse ist groß, der Auftakt gegen den französischen Vizemeister, der seine beiden Topstars abgegeben hat, wichtig. Bernd Leno hofft auf großes Kino, Hakan Calhanoglu erklärt, wie dies aussehen soll. ... [weiter]
 
Castro:
Bayer Leverkusen scheiterte in der Champions League zuletzt stets im Achtelfinale und bekam zudem die eine oder andere Lehrstunde (0:4 gegen Paris St. Germain oder 1:7 beim FC Barcelona) erteilt. Nun unternimmt der Werksklub einen neuen Anlauf, muss aber zunächst in der ausgeglichenen Gruppe C die Gruppenphase überstehen. Wie das gehen soll, zeigte Bayer in den ersten Pflichtspielen. Coach Roger Schmidt bleibt seinem Stil treu und verspricht weiterhin Vollgas-Fußball. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

270 Minuten ist die neue Bundesliga-Saison alt und nur einem einzigen Team gelang es, die ersten drei Spiele ohne Gegentor zu überstehen: Aufsteiger 1. FC Köln bildet das Bollwerk der Bundesliga. Torhüter Timo Horn legte einen Traumstart in der deutschen Eliteliga hin, war am Samstag im Aufsteigerduell beim SC Paderborn der Garant für den durch ein 0:0 ergatterten Zähler. Trainer Peter Stöger macht diese Startbilanz stolz. Doch der echte Härtetest steht nun erst bevor: das Derby gegen Mönchengladbach. ... [weiter]
 
Eigengewächs Horn signalisiert Gesprächsbereitschaft
Begabt und begehrt, diese Beschreibung passt zu Timo Horn. Für den FC-Keeper soll es im Sommer mehrere Anfragen gegeben haben. Doch Horn blieb treu, trotz Ausstiegsklausel. Der 21-jährige Langzeit-Kölner ist vielmehr gewillt, seinen Vertrag bis 2016 vorzeitig zu verlängern. Geschäftsführer Jörg Schmadtke wird sich demnächst mit dem Talent an einen Tisch setzen. ... [weiter]
 
FC Bayern gegen Dortmund am Samstagabend
Planungssicherheit für weitere Wochen: Die DFL hat die Bundesliga-Spieltage 7 bis 11 zeitgenau terminiert. Das Highlight findet am 10. Spieltag statt und bekam auch den "Topspiel-Platz" am Samstagabend: Am 1. November empfängt der FC Bayern um 18.30 Uhr Borussia Dortmund zum Spitzenspiel. Einen Tag später wird es ausnahmsweise drei Sonntagsspiele geben. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
17.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 30 40 65
 
2 30 27 61
 
3 30 21 58
 
4 30 34 56
 
5 30 24 55
 
6 30 7 50
 
7 30 7 47
 
8 30 3 44
 
9 30 -5 42
 
10 30 2 37
 
11 30 -8 37
 
12 30 -8 36
 
13 30 -13 33
 
14 30 -19 33
 
15 30 -23 28
 
16 30 -25 24
 
17 30 -26 22
 
18 30 -38 20
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -