Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

FC St. Pauli

 - 

Hansa Rostock

 
FC St. Pauli

0:1 (0:1)

Hansa Rostock
Seite versenden

FC St. Pauli
Hansa Rostock
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: So. 12.08.2001 17:30, 3. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Millerntor-Stadion, Hamburg-St. Pauli
FC St. Pauli   Hansa Rostock
14 Platz 13
2 Punkte 3
0,67 Punkte/Spiel 1,50
1:2 Tore 1:3
0,33:0,67 Tore/Spiel 0,50:1,50
BILANZ
1 Siege 5
0 Unentschieden 0
5 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC St. PauliFC St. Pauli - Vereinsnews

Vielseitiger Sobota begeistert St. Pauli
Das ging schnell: Am Freitag erst wurde Waldemar Sobota beim FC St. Pauli vorgestellt, nur einen Tag später debütierte er bereits beim Testspiel in Paderborn, das die Hamburger mit 2:0 für sich entscheiden konnten. Bei winterlichen Bedingungen deutete der 27-Jährige an, dem Kiez-Klub sofort weiterhelfen zu können. ... [weiter]
 
0:2 gegen St. Pauli - doch Breitenreiter bleibt ruhig
Dem SC Paderborn ist die Generalprobe für den Rückrundenauftakt in einer Woche gegen Mainz misslungen: Gegen St. Pauli unterlag der Aufsteiger in einem wenig glanzvollen Spiel mit 0:2 - ein Resultat, das Andre Breitenreiter ob des kräftigen Schneefalls nicht überbewertet wissen wollte: "Die Bedingungen haben keinen Härtetest zugelassen." Positive Nachrichten gab es derweil von Marvin Ducksch. ... [weiter]
 
Sobota kommt aus Brügge - Lienen ist zufrieden
Der FC St. Pauli hatte nach zehn Tagen Trainingslager wieder Deutschen Boden unter den Füßen. Chefcoach Ewald Lienen war mit den Bedingungen im sonnigen Belek (Türkei) zufrieden und zog ein positives Zwischenfazit im Kampf um den Klassenerhalt. Dazu soll Waldemar Sobota beitragen, der leihweise vom belgischen Europa-League-Teilnehmer FC Brügge kommt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hansa RostockHansa Rostock - Vereinsnews

Rostock: Schuhen richtet Kampfansage an Brinkies
Nur sechs Einsätze absolvierte Torhüter Marcel Schuhen (22) in der Regionalliga für den 1. FC Köln, zuletzt saß er dort nur auf der Bank. Nun sucht der junge Torwart beim Drittligisten FC Hansa Rostock eine neue Chance, gibt sich dabei offensiv und sagt dem bisherigen Stammkeeper Johannes Brinkies den Kampf an. Noch ist keine Entscheidung auf dieser Position gefallen, auch Trainer Karsten Baumann lässt alles offen. ... [weiter]
 
Rostock in der Krise
Der FC Hansa Rostock steckt momentan in der wohl schwersten sportlichen Krise aller Zeiten. 17 Punkte aus 22 Spielen lautet die magere Ausbeute der Hinrunde 2014/15, 46 Gegentore musste der Traditionsverein hinnehmen - Tabellenvorletzter. Nur Jahn Regensburg ist schlechter. Derweil befindet sich Rostock im Trainingslager in La Manga und testet einige Alternativen, um im Endspurt gegen den Abstieg nichts unversucht zu lassen. ... [weiter]
 
Hansa schließt Liquiditätslücke
Hansa Rostock konnte am Mittwoch im Kampf um die Lizenz einen Erfolg feiern: Der einstige Bundesligist konnte beim DFB die Belege zum Nachweis der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit des Klubs für die aktuelle Drittliga-Saison 2014/15 nachreichen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
27.01.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 8 9
 
2 3 6 9
 
3 3 4 7
 
4 3 1 6
 
5 3 2 4
 
6 3 1 4
 
3 1 4
 
8 3 0 4
 
3 0 4
 
10 3 -2 4
 
11 3 -1 3
 
12 3 -1 3
 
13 2 -2 3
 
14 3 -1 2
 
15 3 -2 2
 
16 2 -3 1
 
17 3 -5 1
 
18 3 -6 1
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -