Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
1. FC Köln

1. FC Köln

4
:
2

Halbzeitstand
0:2
Hansa Rostock

Hansa Rostock


Spielinfos

Anstoß: Sa. 16.03.2002 15:30, 27. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Müngersdorfer Stadion, Köln
1. FC Köln   Hansa Rostock
18 Platz 13
19 Punkte 29
0,70 Punkte/Spiel 1,07
17:50 Tore 27:40
0,63:1,85 Tore/Spiel 1,00:1,48
BILANZ
7 Siege 3
4 Unentschieden 4
3 Niederlagen 7
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Köln - Vereinsnews

Wolfsburg: Geht Knoche?
Mit der bevorstehenden Rückkehr von Jeffrey Bruma und John Anthony Brooks herrscht in Wolfsburg ein Überangebot an Innenverteidigern. Anderswo in der Liga regiert dagegen auf dieser Position der Notstand. Das riecht nach Personalrochaden in der Winterpause. ... [weiter]
 
Stöger versteht die Fans nicht
Der 1. FC Köln schlittert immer tiefer in die Krise. Am Donnerstagabend mussten die Rheinländer bei BATE Baryssau die zehnte Niederlage im zwölften Pflichtspiel hinnehmen. Der FC bot einmal mehr eine ordentliche Leistung, doch einige Fans sprachen dem Team den Einsatz ab - was Trainer Peter Stöger nicht nachvollziehen konnte. ... [weiter]
 
Wieder nichts: Hertha und Köln gehen leer aus
Wieder gab es nichts zu holen für Hertha BSC und den 1. FC Köln. Die Kölner unterlagen bei BATE Baryssau trotz ordentlicher Leistung mit 0:1, während es für die Hertha in der Ukraine bei Luhansk trotz zwischenzeitlicher Aufholjagd nicht reichte. In einer europäischen Ergebniskrise steckt auch Bilbao, im Gegensatz zum FC Arsenal, RB Salzburg oder Lazio Rom. ... [weiter]
 
Köln bleibt punktlos - wegen Baryssaus Rios
Der 1. FC Köln wartet weiter auf den ersten Punkt in der Europa League. Am Donnerstagabend unterlagen die Rheinländer BATE Baryssau mit 0:1, obwohl sie über weite Strecken der Partie die bessere Mannschaft waren. Zoller ließ in der ersten Hälfte eine Großchance aus - die Weißrussen hingegen schlugen nach der Pause im Getümmel zu. ... [weiter]
 
Wiedersehen mit der Ex: Pizarros gemischte Gefühle
Acht Jahre spielte er im Dress des SV Werder, bevor er im Sommer in Bremen aussortiert wurde. "Das war ihre Entscheidung", sagt Claudio Pizarro vor dem Krisenduell der Hanseaten mit seinen Kölnern. "Ich träume zu treffen und von einem Sieg", fügte der Peruaner hinzu, der jedoch im Falle eines Falles auf einen Torjubel verzichten will. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

Hansa Rostock - Vereinsnews

Rostocker bewerfen Jena-Fans mit toten Fischen
Im Drittligaspiel zwischen dem FC Carl Zeiss Jena und Hansa Rostock am Sonntag (1:0) kam es zu einem unappetitlichen Zwischenfall: Einige Hansa-Anhänger warfen während der Partie tote Fische in einen Block der Hausherren. Die Thüringer wollten die Aktion zwar nicht an die große Glocke hängen, sie könnte dennoch Folgen haben - für beide Parteien. ... [weiter]
 
Die besten Drittliga-Torjäger: Fink unerreicht
Die besten Drittliga-Torjäger: Fink unerreicht
Die besten Drittliga-Torjäger: Fink unerreicht
Die besten Drittliga-Torjäger: Fink unerreicht

 
Brügmanns Kracher sichert Jena drei Punkte
Carl Zeiss Jena hat im Ost-Duell mit Hansa Rostock einen Befreiungsschlag gefeiert und die Abstiegsplätze in Liga drei verlassen. In einem über weite Strecken ereignisarmen Spiel sorgte Außenverteidiger Florian Brügmann kurz vor dem Abpfiff mit einem Distanzschuss für den Lucky Punch zu Gunsten der Thüringer. Hansa blieb über die volle Distanz offensiv ungefährlich und konnte in den Schlussminuten auch von einer Überzahl nach Platzverweis gegen Löhmannsröben nicht profitieren. ... [weiter]
 
Rostock: Marien bleibt, Schneider muss gehen
Hansa Rostock und René Schneider gehen in Zukunft getrennte Wege. Wie der Verein am Donnerstag mitteilte, wird der zum Saisonende auslaufende Vertrag des Sportvorstands nicht verlängert. "In verschiedenen Bereichen", begründete Vorstandsvorsitzender Robert Marien die Entscheidung, gingen die Auffassungen "zu weit auseinander". Der Vertrag von Marien wurde dagegen vom Aufsichtsrat einstimmig für zwei weitere Jahre bis Ende 2019 bestätigt. ... [weiter]
 
Alibaz:
Am vergangenen Samstag feierte Hansa Rostock einen verdienten 3:1-Sieg in der 3. Runde des Landespokals gegen den Bölkower SV. Die Mannschaft von Cheftrainer Pavel Dotchev knüpfte damit an das jüngste Erfolgserlebnis in der Liga, einen 1:0-Sieg gegen Aalen, an. Den Weg bereitete Selcuk Alibaz, der die Kogge mit einem sehenswerten Tor in Führung schoss. Seinen Treffer wollte der 27-Jährige aber nicht überbewerten und richtete stattdessen den Blick schon voraus. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 27 32 56
 
2 27 24 55
 
3 27 31 51
 
4 27 16 51
 
5 27 22 49
 
6 27 12 49
 
7 27 8 43
 
8 27 -2 39
 
9 27 -1 35
 
10 27 5 34
 
11 27 -6 34
 
12 27 -11 30
 
13 27 -13 29
 
14 27 -18 29
 
15 27 -23 25
 
16 27 -20 24
 
17 27 -23 21
 
18 27 -33 19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun