Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Köln

 - 

Hansa Rostock

 
1. FC Köln

4:2 (0:2)

Hansa Rostock
Seite versenden

1. FC Köln
Hansa Rostock
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Sa. 16.03.2002 15:30, 27. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Müngersdorfer Stadion, Köln
1. FC Köln   Hansa Rostock
18 Platz 13
19 Punkte 29
0,70 Punkte/Spiel 1,07
17:50 Tore 27:40
0,63:1,85 Tore/Spiel 1,00:1,48
BILANZ
7 Siege 3
4 Unentschieden 4
3 Niederlagen 7
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Drei Spiele Sperre für Son und Peszko
Das DFB-Sportgericht hat die beiden Bundesliga-Profis Slawomir Peszko vom 1. FC Köln und Heung-Min Son von Bayer Leverkusen nach ihren Roten Karten in den Zweitrundenspielen jeweils für drei Pokalpartien aus dem Verkehr gezogen. ... [weiter]
 
Dem FC droht ein Teilausschluss der Fans
Nur mit äußerster Mühe sowie Glück und Können im Elfmeterschießen vermied der 1. FC Köln das Pokal-Aus beim Drittligisten MSV Duisburg. Thema abgehakt, Anfang März folgt das Achtelfinale beim SC Freiburg. Der FC überwintert im Pokal. Doch die Partie wird womöglich ein unliebsames Nachspiel haben. Gespannt warten die FC-Verantwortlichen auf Nachricht vom DFB. Denn nach dem Zünden von Pyrotechnik und dem Blocksturm einiger Fans droht den Kölnern ein Teilausschluss seiner Anhänger. ... [weiter]
 
Janjic:
Der MSV Duisburg verpasste am Dienstagabend die Pokalsensation nur sehr knapp. Nach großem Kampf stand es nach 120 Minuten gegen den Bundesligisten 1. FC Köln noch 0:0 und somit fiel die Entscheidung im Elfmeterschießen. Die Schützen des FC blieben souverän, während beim Heimteam die Nerven wackelten. Somit zieht am Ende der Favorit in die nächste Runde ein, aber bei den "Zebras" geht der Blick bereits nach vorne. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hansa RostockHansa Rostock - Vereinsnews

Nach Ausschreitungen: BVB entschuldigt sich
Borussia Dortmund II empfing am Sonntag zum Abstiegsduell den FC Hansa Rostock. Das Spiel konnte allerdings erst mit einer Verspätung von 90 Minuten angepfiffen werden, weil sich etwa 300 Personen, die der BVB der Ultraszene zuordnet, widerrechtlich Zutritt zum Stadion Rote Erde verschafften. Ermittlungen der Polizei wurden aufgenommen und der Verein kündigte Konsequenzen an. ... [weiter]
 
Trotz Blacha: Hansa tritt auf der Stelle
Das Spiel am Wochenende gegen Borussia Dortmund II endete 1:1, David Blacha konnte mit seinem Ausgleichstreffer noch Schlimmeres verhindern. Die Rostocker warten nun seit fünf Spielen auf einen Sieg und haben aktuell nur einen Zähler Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Bereits am Freitag werden die nächsten Punkte vergeben, und in einem Abendspiel hat es Hansa mit einer formstarken Mannschaft zu tun. ... [weiter]
 
DFB bittet Hansa mit 10.000 Euro zur Kasse
Das Fehlverhalten einiger Fans kommt Hansa Rostock nun teuer zu stehen: Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat den Ostsee-Klub für das Abbrennen von Pyrotechnik mit einer Geldstrafe von 10.000 Euro belegt. Die Anhänger der Norddeutschen benahmen sich gleich dreimal daneben und entzündeten bei Drittliga-Spielen bengalische Feuer. Die Verantwortlichen haben dem Urteil zugestimmt, damit ist dieses rechtskräftig. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
31.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 27 32 56
 
2 27 24 55
 
3 27 31 51
 
4 27 16 51
 
5 27 22 49
 
6 27 12 49
 
7 27 8 43
 
8 27 -2 39
 
9 27 -1 35
 
10 27 5 34
 
11 27 -6 34
 
12 27 -11 30
 
13 27 -13 29
 
14 27 -18 29
 
15 27 -23 25
 
16 27 -20 24
 
17 27 -23 21
 
18 27 -33 19
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -