Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Energie Cottbus

 - 

FC St. Pauli

 
Energie Cottbus

4:0 (3:0)

FC St. Pauli
Seite versenden

Energie Cottbus
FC St. Pauli
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: Sa. 16.03.2002 15:30, 27. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion der Freundschaft, Cottbus
Energie Cottbus   FC St. Pauli
14 Platz 17
29 Punkte 21
1,07 Punkte/Spiel 0,78
28:46 Tore 28:51
1,04:1,70 Tore/Spiel 1,04:1,89
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Energie CottbusEnergie Cottbus - Vereinsnews

Perdedaj orientiert sich nach oben
Am Samstag hat Cottbus den Aufstiegsambitionen der Stuttgarter Kickers beim 2:0 einen gehörigen Dämpfer versetzt, am Sonntag erhielt Energie selbst einen: Fanol Perdedaj hat seinen Weggang aus der Lausitz verkündet. Den Mittelfeldspieler, der zu den absoluten Stammkräften des Drittligisten zählt, drängt es eine Liga höher. ... [weiter]
 
Kleindienst führt Cottbus zum Sieg
Die Stuttgarter Kickers haben wichtigen Boden im Aufstiegskampf verloren. Ohne Kapitän Vincenzo Marchese, der erst in der 65. Minute eingewechselte wurde, wirkten die Kickers etwas ideenlos und unterlagen 0:2. Matchwinner auf Seiten der Cottbuser war Tim Kleindienst, der das erste Tor mustergültig vorlegte und den zweiten Treffer selber erzielte. ... [weiter]
 
Renno erleidet Sprunggelenksverletzung
Schlechte Neuigkeiten für Energie Cottbus: Ersatztorhüter René Renno zog sich beim Training am Freitag eine Verletzung im linken Sprunggelenk zu. Wie lange der Keeper ausfällt, ist noch unklar, eine genaue Diagnose wird am Montag erwartet. Drei Monate lautet derweil die vermutliche Ausfallzeit bei Manuel Zeitz, der am Donnerstag operiert wurde. ... [weiter]
 
Müller bleibt wohl beim FC Energie
Kevin Müller ist die unangefochtene Nummer eins beim Drittligisten Energie Cottbus. Und der vom VfB Stuttgart ausgeliehene Schlussmann soll auch weiterhin das Tor der Lausitzer hüten. "Ich könnte mir sehr gut vorstellen, zu bleiben", hatte Müller bereits im vergangenen Oktober geäußert. Jetzt sieht es ganz so aus, als ob die Laufbahn des ehemaligen Rostockers in Cottbus weitergeht. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Benschneider:
Enttäuschung bei Energie Cottbus: Mit der 2:3-Niederlage gegen den MSV Duisburg am Samstag ist das Team von Trainer Stefan Krämer nun fünf Spiele in Folge sieglos und muss sich wohl endgültig vom Wunschtraum Wiederaufstieg verabschieden. Alles kaputtreden lassen will sich Krämer aber nicht. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC St. PauliFC St. Pauli - Vereinsnews

Lienen warnt ausdrücklich vor Heidenheim
Das 1:0 gegen den 1. FC Nürnberg hat St. Pauli neuen Mut im Abstiegskampf verliehen. Da aber auch die Konkurrenz dreifach punktete, hat sich am Tabellenbild nichts geändert: Die Hamburger stehen nach wie vor auf dem Relegationsplatz. Mit einem Dreier am Sonntag in Heidenheim (LIVE! ab 13.30 Uhr bei kicker.de) könnte die Elf von Ewald Lienen unter Umständen 1860 München überholen. Doch der Trainer hebt den Zeigefinger. ... [weiter]
 
St. Pauli stattet Brodersen mit Profi-Vertrag aus
Erfreuliche Nachrichten vom abstiegsgefährdeten Zweitligisten FC St. Pauli: Am Donnerstag wurde Nachwuchstalent Svend Brodersen mit einem Profivertrag ausgestattet. Der 18 Jahre alte Schlussmann erhält beim "Kiez-Klub" einen ligaunabhängigen Vertrag bis zum 30. Juni 2017. Trainer Ewald Lienen ist von dem Können des Torhüters überzeugt: "Er bringt viel für das moderne Torwartspiel mit und ist für sein Alter schon weit:" ... [weiter]
 
Union schnappt bei Daube zu
Beim FC St. Pauli ist Dennis Daube der beste Vorlagengeber (sieben Assists) und Standardschütze - eine Eigenschaft, die nicht verborgen blieb. Union Berlin hat sich den defensiven Mittelfeldspieler des Kiez-Klubs geschnappt und ihn mit einem Zweijahresvertrag ausgestattet. "Er ist ein Typ, der bereit ist Verantwortung zu übernehmen", freut sich Union-Trainer Norbert Düwel auf den Neuzugang. Darüber hinaus erhält U-23-Torwart Steve Kroll einen Profivertrag bis 2019. ... [weiter]
 
Himmelmann hält St. Pauli im Rennen
Wie wichtig der 1:0-Heimsieg des FC St. Pauli gegen Bundesliga-Absteiger Nürnberg war, zeigt sich mit einem Blick auf die Ergebnisse: Alle Teams aus der unteren Region punkteten. Als Matchwinner der Partie zeichnete sich dabei Torwart Robin Himmelmann aus, der die Gäste aus Franken mit zahlreichen Paraden zum Verzweifeln brachte. Am kommenden Wochenende soll dann in Heidenheim zum ersten Mal in der Saison der zweite Dreier in Serie her. ... [weiter]
 
Sobiechs
Der FC St. Pauli hat am Freitagabend einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf gefeiert und sich mit 1:0 gegen den 1. FC Nürnberg durchgesetzt. Über die komplette Spieldauer war der Club zwar die aktivere Mannschaft und erarbeitete sich deutlich mehr Torchancen. Das blieb letztlich aber ohne Wert, denn Hamburgs Innenverteidiger Sobiech gelang ein "Lucky Punch" in der Schlussminute. ... [weiter]
 
 
 
 
 
26.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 27 32 56
 
2 27 24 55
 
3 27 31 51
 
4 27 16 51
 
5 27 22 49
 
6 27 12 49
 
7 27 8 43
 
8 27 -2 39
 
9 27 -1 35
 
10 27 5 34
 
11 27 -6 34
 
12 27 -11 30
 
13 27 -13 29
 
14 27 -18 29
 
15 27 -23 25
 
16 27 -20 24
 
17 27 -23 21
 
18 27 -33 19
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -