Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Energie Cottbus

 - 

FC St. Pauli

 
Energie Cottbus

4:0 (3:0)

FC St. Pauli
Seite versenden

Energie Cottbus
FC St. Pauli
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: Sa. 16.03.2002 15:30, 27. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion der Freundschaft, Cottbus
Energie Cottbus   FC St. Pauli
14 Platz 17
29 Punkte 21
1,07 Punkte/Spiel 0,78
28:46 Tore 28:51
1,04:1,70 Tore/Spiel 1,04:1,89
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Energie CottbusEnergie Cottbus - Vereinsnews

Michel und Zeitz fehlen Cottbus wochenlang
Für mehrere Wochen muss Aufstiegsaspirant Energie Cottbus auf die Leistungsträger Sven Michel und Manuel Zeitz verzichten. Ohne die beiden Spieler gab Energie im Test gegen die Amateure von Hertha BSC eine Zwei-Tore-Führung aus der Hand und verlor 2:3. ... [weiter]
 
Kyerehs Fähigkeiten überzeugen Cottbus
Energie Cottbus, in der 3. Liga in Schlagdistanz zu den Aufstiegsrängen, hat sich gegen eine Ablösesumme die Dienste von Frederick Kyereh gesichert. Der Stürmer wechselt von Südwest-Regionalligist SV Elversberg in die Lausitz. Ein Vorgriff für die Zukunft, nennt der Sportliche Leiter Roland Benschneider den 21-jährigen Neuzugang, der FCE hatte den Angreifer schon länger im Visier. ... [weiter]
 
Mattuschka:
Die Vorbereitung auf den Restrunden-Auftakt in der 3. Liga läuft bei Energie Cottbus auf vollen Touren. Am 31. Januar startet die Mannschaft von Stefan Krämer mit einem Auswärtsspiel bei Rot-Weiß Erfurt in das Fußballjahr 2015. Mit nur zwei Punkten Rückstand auf Platz zwei, der am Ende den direkten Aufstieg bedeuten würde, ist noch viel möglich für die Lausitzer. Auch Routinier Torsten Mattuschka hat den Aufstieg im Blick und verrät, was bei einem solchen Erfolg in Cottbus passieren würde. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FC St. PauliFC St. Pauli - Vereinsnews

0:2 gegen St. Pauli - doch Breitenreiter bleibt ruhig
Dem SC Paderborn ist die Generalprobe für den Rückrundenauftakt in einer Woche gegen Mainz misslungen: Gegen St. Pauli unterlag der Aufsteiger in einem wenig glanzvollen Spiel mit 0:2 - ein Resultat, das Andre Breitenreiter ob des kräftigen Schneefalls nicht überbewertet wissen wollte: "Die Bedingungen haben keinen Härtetest zugelassen." Positive Nachrichten gab es derweil von Marvin Ducksch. ... [weiter]
 
Sobota kommt aus Brügge - Lienen ist zufrieden
Der FC St. Pauli hatte nach zehn Tagen Trainingslager wieder Deutschen Boden unter den Füßen. Chefcoach Ewald Lienen war mit den Bedingungen im sonnigen Belek (Türkei) zufrieden und zog ein positives Zwischenfazit im Kampf um den Klassenerhalt. Dazu soll Waldemar Sobota beitragen, der leihweise vom belgischen Europa-League-Teilnehmer FC Brügge kommt. ... [weiter]
 
Kalla hat keine
Zehn Wochen lang musste Jan-Philipp Kalla zuschauen. Eine Knieverletzung hielt ihn fern vom grünen Rasen. Im türkischen Belek im Trainingslager des FC St. Pauli stand der 28-Jährige wieder auf dem Spielfeld - und zeigte bereits gute Ansätze. "Außer schweren Beinen habe ich keine Wehwehchen. Das war für mich nicht zu erwarten, dass ich so gut wieder reinkomme", sagte Kalla auf der Vereinswebseite. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
26.01.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 27 32 56
 
2 27 24 55
 
3 27 31 51
 
4 27 16 51
 
5 27 22 49
 
6 27 12 49
 
7 27 8 43
 
8 27 -2 39
 
9 27 -1 35
 
10 27 5 34
 
11 27 -6 34
 
12 27 -11 30
 
13 27 -13 29
 
14 27 -18 29
 
15 27 -23 25
 
16 27 -20 24
 
17 27 -23 21
 
18 27 -33 19
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -