Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
1. FC Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern

0
:
0

Halbzeitstand
0:0
Bayern München

Bayern München


1. FC KAISERSLAUTERN
BAYERN MÜNCHEN
15.
30.
45.





60.
75.
90.






27. Spieltag, 1. FC Kaiserslautern - Bayern München 0:0

Basler vergibt den Sieg

Personal: Lautern begann mit Grammozis und Ratinho für die gesperrten Riedl (5. Gelbe) und Ramzy (Gelb-Rot). Darüber hinaus ersetzt Bjelica West (auf der Bank). Der FC Bayern rotierte gegenüber dem Manchesterspiel auf vier Positionen: Zickler, Elber, Fink und Sagnol kamen für Sergio, Pizarro, Jeremies und den in der Bundesliga rotgesperrten Kuffour.


Das Spiel im Live-Ticker Der 27. Spieltag im Überblick


Taktik: Durch die drei Bayern-Stürmer (Zickler, Elber, Santa Cruz) formierte sich bei Lautern in der Rückwärtsbewegung eine Viererkette, in der Hengen den freien Mann bildete. Meist blieben die FCK-Verteidiger an ihren Gegenspielern dran, übergaben nur selten. Vor der Viererkette baute sich Bjelica auf, der den Vorwärtsdrang von Effenberg einschränkte. Da Strasser in der Defensive gebunden war, fehlte Lautern auf der linken Außenbahn der Offensivdrang, den Basler rechts erzeugte. Die meisten der wenigen spielerischen Akzente auf beiden Seiten setzte jedoch Hristov. Fink bzw. Hargreaves hatte Mühe die Kreise des Bulgaren einzuschränken. Was dem dahinter in der Bayern-Viererkette postierten Linke gegen Lokvenc wesentlich besser gelang.

Spielverlauf: Lautern kaufte den Bayern durch eine höhere Aggressivität den Schneid ab, ohne die Überlegenheit im Mittelfeld in viele Torchancen umzumünzen. Die Gäste beschränkten sich weitgehend darauf, das Spiel zu kontrollieren, taten im Spielaufbau viel zu wenig. Die erste Halbzeit war geprägt von vielen Nicklichkeiten und einigen rüden Attacken (Grammozis an Santa Cruz/36. Minute und Ratinho an Effenberg/38.), die Schiedsrichter Koop jeweils nur mit Gelb ahndete. Bereits in der Anfangsphase hatte der Unparteiische Großzügigkeit bewiesen als er es nach einem Foul von Fink an Basler (7.) bei einer mündlichen Verwarnung beließ.

Fazit: Das 0:0 geht in Ordnung, auf Grund der mangelnden spielerischen Leistung hätte keine der beiden Mannschaften drei Punkte verdient gehabt.

Von Michael Ebert und Karlheinz Wild

 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

1. FC Kaiserslautern
Aufstellung:
G. Koch (3) - 
Hengen (4) , 
Knavs (2,5) , 
Strasser (3,5) - 
Grammozis (4,5)    
Ratinho (3,5)    
Bjelica (4)    
Basler (3,5) , 
Hristov (2,5) - 
Klose (3,5) , 
Lokvenc (4,5)    

Einwechslungen:
73. J. Pettersson für Bjelica

Trainer:
Brehme
Bayern München
Aufstellung:
Kahn (1) - 
Sagnol (4) , 
T. Linke (2)    
R. Kovac (4) , 
Lizarazu (3,5) - 
Hargreaves (3,5) , 
Fink (3,5) - 
Effenberg (3) - 
R. Santa Cruz (3,5)    
Zickler (4)    
Elber (4)    

Einwechslungen:
46. Pizarro (4)     für Zickler
82. Paulo Sergio für R. Santa Cruz

Trainer:
Hitzfeld

Tore & Karten

 
Torschützen
keine
Gelb-Rote Karten
K'lautern:
Grammozis
(77.)
Bayern:
-
Gelbe Karten
K'lautern:
Lokvenc
(3. Gelbe Karte)
,
Ratinho
(6.)
Bayern:
T. Linke
(5. Gelbe Karte, gesperrt)
,
Pizarro
(2.)
,
Elber
(4.)

Besondere Vorkommnisse
Kahn hält Foulelfmeter von Basler (12.)
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 14. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Gulacsi, Peter
Gulacsi, Peter
RB Leipzig
14
7x
 
2.
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
13
5x
 
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
13
5x
 
4.
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
14
5x
 
5.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Bayer 04 Leverkusen
12
4x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Spielinfo

Anstoß:
16.03.2002 15:30 Uhr
Stadion:
Fritz-Walter-Stadion, Kaiserslautern
Zuschauer:
40600 (ausverkauft)
Spielnote:  4
Chancenverhältnis:
3:2
Eckenverhältnis:
7:3
Schiedsrichter:
Torsten Koop (Lüttenmark)   Note 4,5
war extrem gefordert, hätte Grammozis und Ratinho Rot zeigen müssen, lag mit dem Elfmeter richtig, die Entscheidung auf Handspiel durch Pettersson war hart, aber vertretbar
Spieler des Spiels:
Oliver Kahn
Erwies sich beim gehaltenen Elfmeter Baslers und der Glanzparade beim Lokvenc-Kopfball erneut als großer Rückhalt.

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine