Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Bayer 04 Leverkusen

 - 

Borussia Dortmund

 

4:0 (1:0)

Seite versenden

Bayer 04 Leverkusen
Borussia Dortmund
1.
15.
30.
45.






46.
60.
75.
90.











24. Spieltag, Bayer Leverkusen - Bor. Dortmund 4:0 (1:0)

Ballack eröffnet das Schützenfest

- Anzeige -

Personal : Nach dem 1:1 gegen Arsenal London kam bei Leverkusen Ramelow für den gesperrten Schneider ins Team. Drei Änderungen bei Dortmund nach dem 1:1 in Lille: Kohler spielte für den erkrankten Wörns, Kehl für den verletzten Heinrich, Koller für den gesperrten Rosicky.


Das Spiel im Live-Ticker Der 24. Spieltag im Überblick


Taktik : Auf dem Papier standen sich eine 4-4-2- (Leverkusen) und eine 4-3- 3-Formation (BVB) gegenüber. Auf dem Platz aber ergaben sich trotz dieser variablen und im Raum deckenden Systeme feste Zuordnungen. So spielten in Bayers Vierer- Abwehrkette meist Lucio (gegen Amoroso), Nowotny (gegen Koller) und Placente (gegen Ewerthon) gegen den Mann, Zivkovic agierte etwas vorgezogen. Im Mittelfeld trafen überwiegend Ballack und Kehl, Ramelow und Ricken sowie Bastürk und Reuter aufeinander. Zé Roberto stieß über Leverkusens linke Angriffsseite häufig als dritte Spitze Dortmunds Abwehrreihe, in der meist Evanilson auf Zé Roberto, Metzelder auf Neuville und Kohler auf Kirsten trafen.

Spielverlauf : Die Anfangsphase gehörte den wacheren Gästen, die Leverkusens Spiel zunächst im Ansatz erstickten. Erst nach Ewerthons zu Unrecht aberkanntem Treffer (8.) erwachten auch die Hausherren, die in der Folge besonders über ihre starke linke Seite vier Großchancen in Folge herausspielten. Nur eine konnte Ballack zum 1:0 verwerten.

Dortmund baute nun zusehends ab, weil Ramelow Ricken völlig in den Griff bekam und auch das Spiel über die Außen brach lag. Rechts war Evanilson vom starken Zé Roberto gebunden, links nutzte Dede die vorhandenen Räume nicht. Nach Kollers Platzverweis war der BVB nur noch ein Spielball für brillant kombinierende Leverkusener.

Fazit : Nach dem 0:1 brachen bei der Borussia alle Dämme. Leverkusens Sieg geht auch in dieser Höhe vollauf in Ordnung.

Von Oliver Bitter, Thomas Hennecke, Frank Lußem

24.02.02
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Bayer 04 Leverkusen
Aufstellung:
Butt (3) - 
Lucio (2) , 
Nowotny (2)    
Placente (1,5) - 
Zivkovic (3) , 
Ramelow (1,5)    
Ballack (2)    
Bastürk (2)        
Zé Roberto (2) - 
Neuville (1,5)        
Kirsten (3,5)        

Einwechslungen:
52. Berbatov (2,5)     für Kirsten
72. Vranjes für Bastürk
80. Brdaric für Neuville

Trainer:
Toppmöller
Borussia Dortmund
Aufstellung:
Lehmann (3)    
Kohler (4) , 
Metzelder (4) - 
Evanilson (5,5) , 
Dede (5) - 
S. Reuter (4)    
Kehl (4) - 
Ricken (5)    
Ewerthon (4)    
Amoroso (5)    
Koller (5)    

Einwechslungen:
53. O. Addo (5) für Ricken
62. Stevic für Amoroso
75. Reina für Ewerthon

Trainer:
Sammer

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Ballack (32., Rechtsschuss, Placente)
2:0
Ramelow (50., Kopfball, Zé Roberto)
3:0
Neuville (64., Kopfball, Zé Roberto)
4:0
Berbatov (74., Rechtsschuss, Neuville)
Gelb-Rote Karten
Leverkusen:
-
Dortmund:
Koller
(53.)

Gelbe Karten
Leverkusen:
Bastürk
(8. Gelbe Karte)
,
Nowotny
(5., gesperrt)
,
Kirsten
(7.)
Dortmund:
S. Reuter
(4. Gelbe Karte)
,
Lehmann
(2.)

Spielinfo

Anstoß:
24.02.2002 17:30 Uhr
Stadion:
BayArena, Leverkusen
Zuschauer:
22500 (ausverkauft)
Spielnote:  2
Chancenverhältnis:
11:2
Eckenverhältnis:
4:4
Schiedsrichter:
Dr. Helmut Fleischer (Sigmertshausen)   Note 5
verweigerte Ewerthons Treffer (kein Abseits) die Anerkennung (8.), hätte zudem Kirsten Gelb-Rot (45.) und Amoroso Rot (58.) zeigen müssen
Spieler des Spiels:
Oliver Neuville
Torgefährlich, mannschaftsdienlich, zu schnell für Dortmunds Abwehr. Der Stürmer meldet sich nach einer Durststrecke zurück.
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -