Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
FC Schalke 04

FC Schalke 04

4
:
0

Halbzeitstand
2:0
FC St. Pauli

FC St. Pauli


Spielinfos

Anstoß: Sa. 09.02.2002 15:30, 22. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Arena AufSchalke, Gelsenkirchen
FC Schalke 04   FC St. Pauli
4 Platz 17
41 Punkte 15
1,86 Punkte/Spiel 0,68
35:22 Tore 23:43
1,59:1,00 Tore/Spiel 1,05:1,95
BILANZ
6 Siege 1
3 Unentschieden 3
1 Niederlagen 6
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Schalke 04FC Schalke 04 - Vereinsnews

Schalke: Vier Gegentore wären okay, wenn...
Der FC Augsburg hat in der Rückrunde auswärts nur einmal kein Tor geschossen (0:0 in Berlin), Schalke 04 hingegen ist nicht ganz dicht: In den vergangenen neun Partien haben die Königsblauen immer mindestens einen Treffer kassiert. Wenn es nach S04-Trainer André Breitenreiter geht, kann Augsburg gern auch am Samstag vier Tore auf Schalke schießen - wenn die Gastgeber "am Ende mindestens eines mehr" auf dem Konto haben, sagt Breitenreiter und scherzt: "Von mir aus können wir 5:4 gewinnen." ... [weiter]
 
Knipst sich Schöpf zur EM?
Zum Stammspieler auf Schalke hat er es zwar noch nicht gebracht, dafür in seiner kurzen Zeit als Knappe aber schon zum österreichischen Nationalspieler. Wie das geht? Nun, hochgerechnet auf die Einsatzzeit ist Alessandro Schöpf aktuell der Topscorer der Königsblauen. Nicht zuletzt dank dieser Effektivität könnte nach der Saison ein Kindheitstraum für den 22-Jährigen in Erfüllung gehen. ... [weiter]
 
Schalke-Arena bekommt wieder größten Videowürfel Europas
Als die Schalke-Arena 2001 eröffnet wurde, blickten die Zuschauer auf den größten Videowürfel Europas mit einer Displayfläche von exakt 34,7 Quadratmetern auf jeder der vier Seiten. Im Laufe der Zeit rüsteten andere Stadien auf und knackten den Rekord, zur neuen Saison bekommt die S04-Fußballstätte nun wieder den größten Videowürfel seiner Art auf dem Kontinent. Die Bildfläche pro Seite wird mehr als verdoppelt - auf 76,37 Quadratmeter. ... [weiter]
 
Unglücklicher di Santo denkt nicht an Abschied
Schalkes Strahlemann Franco di Santo ist das Lachen inzwischen gründlich vergangen, er hat einen krassen Absturz hingelegt. Erst war er Wunschstürmer, dann Bankdrücker, inzwischen gehört er nicht einmal mehr zum Knappen-Kader. Sportvorstand Horst Heldt deutete nun an, dass er Wechselabsichten des Argentiniers sogar nachvollziehen könnte. Nach kicker-Informationen denkt di Santo aber nicht an Abschied. ... [weiter]
 
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle

 
 
 
 
 

FC St. PauliFC St. Pauli - Vereinsnews

Sportlich lief es am vergangenen Wochenende für den FC St. Pauli mit dem 0:2 gegen 1860 München nicht nach Geschmack, am Montag wartete der Kiez-Klub aber dennoch mit einer positiven Schlagzeile auf: Trainer Ewald Lienen wird über die Saison 2016/17 hinaus Cheftrainer bei den Hamburgern bleiben. ... [weiter]
 
Restprogramm oben: RB hängt Club ab
Freiburg ist durch und nächstes Jahr wieder erstklassig. Leipzig und Nürnberg sind die letzten verbliebenen Kandidaten im Kampf um das zweite Direktticket für die 1. Bundesliga. Wer schafft am Ende den Aufstieg? Und wer muss in die Relegation? Wer es noch mit wem zu tun bekommt, das zeigt das Restprogramm. ... [weiter]
 
Claasen nimmt Alushis Geschenk dankend an
Der TSV 1860 München hat im Kopf-an-Kopf-Rennen im Abstiegskampf ein Ausrufezeichen gesetzt und mit einem 2:0-Sieg auf St. Pauli einen überlebenswichtigen Dreier eingefahren. Die Löwen agierten aus einer stabilen Defensive heraus und setzten vorne auf Konter. Flügelstürmer Claasen nahm schon früh ein Geschenk von Pauli-Spieler Alushi an. Der Kiez-Kicker leistete sich auch in der Schlussphase noch einen folgenschweren Schnitzer. ... [weiter]
 
Bewerbungstour beendet: Picault bleibt am Millerntor
Lennart Thy (Gesäßmuskelzerrung), der nach der Saison zu Werder Bremen wechselt, fiel in den letzten beiden Spielen aus, Jean-Fabrice Picault hat die Lücke des Torjägers geschlossen. Und wie! Gegen Bochum (2:0) und in Düsseldorf (1:1) hat der 25-Jährige für St. Pauli alle drei Tore erzielt. Grund genug für die Hamburger, die Zusammenarbeit mit dem US-Amerikaner über die Saison hinaus zu fixieren. Am Freitag hat St. Pauli eine entsprechende Option gezogen. ... [weiter]
 
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer

 
 
 
 
 
06.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 22 22 47
 
2 22 24 45
 
3 22 15 42
 
4 22 13 41
 
5 22 9 39
 
6 22 20 38
 
7 22 6 36
 
8 22 -1 33
 
9 22 3 31
 
10 22 5 30
 
11 22 -2 27
 
12 22 -7 25
 
13 22 -10 23
 
14 22 -17 22
 
15 22 -12 20
 
16 22 -19 20
 
17 22 -20 15
 
18 22 -29 14