Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
VfL Wolfsburg

VfL Wolfsburg

1
:
1

Halbzeitstand
0:1
FC St. Pauli

FC St. Pauli


Spielinfos

Anstoß: Sa. 04.08.2001 15:30, 2. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: VfL-Stadion, Wolfsburg
VfL Wolfsburg   FC St. Pauli
13 Platz 12
1 Punkte 2
0,50 Punkte/Spiel 1,00
2:3 Tore 1:1
1,00:1,50 Tore/Spiel 0,50:0,50
BILANZ
0 Siege 1
3 Unentschieden 3
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL WolfsburgVfL Wolfsburg - Vereinsnews

kicker-Umfrage: Neuer und Mkhitaryan waren die Besten
kicker-Umfrage: Neuer und Mkhitaryan waren die Besten
kicker-Umfrage: Neuer und Mkhitaryan waren die Besten
kicker-Umfrage: Neuer und Mkhitaryan waren die Besten

 
Naldo kontert Allofs:
Allofs ist von Naldo enttäuscht, Naldo ist sauer auf Allofs. Der Wechsel des Brasilianers vom VfL Wolfsburg zum Ligarivalen FC Schalke hat weiterhin einiges an Nebengeräuschen zu bieten. In der "Wolfsburger Allgemeinen" reagierte der Innenverteidiger auf die im kicker erhobenen Vorwürfe des VfL-Managers. ... [weiter]
 
TV-Gelder 2016/17: Bayern kriegt am meisten, Leipzig am wenigsten
TV-Gelder 2016/17: Bayern kriegt am meisten, Leipzig am wenigsten
TV-Gelder 2016/17: Bayern kriegt am meisten, Leipzig am wenigsten
TV-Gelder 2016/17: Bayern kriegt am meisten, Leipzig am wenigsten

 
Wolfsburg findet Bruma
Der VfL Wolfsburg hat ein Auge auf Jeffrey Bruma von der PSV Eindhoven geworfen. "Wir halten ihn für interessant", bestätigte VfL-Manager Klaus Allofs gegenüber dem kicker. Die Verhandlungen laufen, und auch Brumas Signale machen Hoffnung. Der Ex-Hamburger kann sich dem Vernehmen nach vorstellen, auch ohne das internationale Geschäft zum VfL zu wechseln - er würde schließlich nicht nur für zwölf Monate unterschreiben. Gegenüber dem Telegraaf sagte Bruma: "Ich lasse alles auf mich zukommen. Aber ich habe auch noch zwei Jahre Vertrag in Eindhoven - das ist keine Strafe.? Sondern vielmehr eine Frage des Preises. 15 Millionen Euro stehen im Raum. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Caligiuris Vertragsverhandlungen auf Eis gelegt
Bei Wolfsburgs Daniel Caligiuri (Vertrag bis 2017) wurden die Vertragsgespräche vorerst abgebrochen. "Wir haben uns einmal ausgetauscht", bestätigt Berater Lars-Wilhelm Baumgarten von der Agentur arena11, "wir sind aktuell aber nicht zueinandergekommen." Der 28-Jährige kam in der vergangenen Saison in 29 Spielen (kicker-Durchschnittsnote: 3,81) für die Wölfe zum Einsatz. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

FC St. PauliFC St. Pauli - Vereinsnews

Himmelmann bleibt am Millerntor
Beim FC St. Pauli schreiten die Personalplanungen für die kommende Saison voran. Nachdem sich am vergangenen Donnerstag mit Abwehrspieler Joel Keller bereits ein Nachwuchsmann längerfristig an den Verein band, können die Hamburger nun auch mit einem erfahreneren Fixpunkt der Mannschaft für die Zukunft planen: Stammtorhüter Robin Himmelmann hat seinen Vertrag um drei Jahre verlängert, wie der Kiezklub bekannt gab. ... [weiter]
 
Nach 14 Jahren: Boll verlässt St. Pauli
Am Samstag war der Jubel noch groß: Dem FC St. Pauli II gelang der Klassenerhalt in der Regionalliga Nord. Mit einem überraschenden 3:1-Sieg über Havelse hielt die Mannschaft von Coach Remigus Elert die Liga. Der Paukenschlag folgte allerdings prompt. Am Sonntag wurde bekanntgegeben, dass der Co-Trainer der Hamburger, Fabian Boll, den Verein verlassen wird. ... [weiter]
 
St. Pauli verlängert mit Keller
Der FC St. Pauli bastelt am Kader für die kommende Saison. Am Donnertag haben die Hamburger den Vertrag mit Abwehrspieler Joel Keller verlängert. Der 21-Jährige unterzeichnete einen neuen Kontrakt bis 2018. ... [weiter]
 
St. Pauli: Keller verlängert bis 2018
Der FC St. Pauli hat den Kontrakt mit Abwehrspieler Joel Keller bis 2018 verlängert. Der 21-Jährige absolvierte in der abgelaufenen Saison fünf Partien in der 2. Bundesliga und war sonst in der Regionalliga Nord für die U23 im Einsatz (15 Partien, vier Tore, zwei Assists). ... [Alle Transfermeldungen]
 
Was für ein Saisonabschluss des FC St. Pauli. Und was für ein Startelf-Debüt von Ryo Miyaichi. Beim 5:2 gegen den 1. FC Kaiserslautern traf der Japaner zweimal und war Wegbereiter eines weiteren Treffers. Keine Frage: Miyaichi war der Mann des Sonntagnachmittags am Millerntor - auch wenn ein Kollege des 23-jährigen Nationalspielers ebenfalls einen herausragenden Tag erwischt hatte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
25.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 5 6
 
2 2 4 6
 
3 2 4 6
 
4 2 2 4
 
5 2 2 3
 
6 2 1 3
 
7 2 1 3
 
8 2 0 3
 
2 0 3
 
10 2 0 3
 
11 2 -2 3
 
12 2 0 2
 
13 2 -1 1
 
14 2 -2 1
 
2 -2 1
 
16 1 -3 0
 
1 -3 0
 
18 2 -6 0