Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

FC St. Pauli

 - 

VfL Wolfsburg

 
FC St. Pauli

3:1 (0:1)

VfL Wolfsburg
Seite versenden

FC St. Pauli
VfL Wolfsburg
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.













Spielinfos

Anstoß: Sa. 26.01.2002 15:30, 19. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Millerntor-Stadion, Hamburg-St. Pauli
FC St. Pauli   VfL Wolfsburg
18 Platz 10
12 Punkte 25
0,63 Punkte/Spiel 1,32
21:37 Tore 33:29
1,11:1,95 Tore/Spiel 1,74:1,53
BILANZ
1 Siege 0
3 Unentschieden 3
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC St. PauliFC St. Pauli - Vereinsnews

St. Pauli befördert Talent Litka
Der FC St. Pauli stellt die Weichen für die Zukunft und stattet eines seiner größten Talente mit einem Profivertrag aus. Wie die Hamburger am Donnerstag mitteilten, unterschrieb der 18-jährige Maurice Jerome Litka einen bis zum 30. Juni 2018 datierten Kontrakt. ... [weiter]
 
Schachten muss nicht bangen
Gerade hatte sich die Personallage auf St. Pauli entspannt. Im Test beim SC Harsum (11:1) feierten mit Christopher Buchtmann, Sören Gonther und Bernd Nehrig drei Spieler ihr Comeback - und auch Sebastian Schachten wird diese Woche zurückerwartet. Dennoch fehlten beim Team von Trainer Thomas Meggle auch am Dienstag wieder einige Akteure im Training. ... [weiter]
 
Meggle besitzt wieder Alternativen
Der FC St. Pauli ist nach unbefriedigendem Saisonstart zuletzt ins Rollen gekommen. Die Länderspielpause wollen die Kiezkicker dabei nicht als Bremsklotz sehen, sondern als Chance, die Rekonvaleszenten fit zu machen. Sören Gonther, Philipp Ziereis und Robin Himmelmann sind auf gutem Wege, Daniel Buballa und Sebastian Maier dagegen sind noch in den Händen der Physiotherapeuten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfL WolfsburgVfL Wolfsburg - Vereinsnews

Bendtners Achterbahnfahrt endet nicht in Krasnodar
Eigentlich, so heißt es beim VfL Wolfsburg, benötige Nicklas Bendtner viel Spielpraxis, um in seinen noch längst nicht vorhandenen Rhythmus zu kommen. Beim 2:1 in Freiburg fehlte der Neuzugang jedoch gänzlich im Kader der Niedersachsen. Sofa statt Startelf, so lautete das Wochenendprogramm für den Stürmer, der am Spieltag zuvor beim 1:0 gegen Augsburg noch in der Wolfsburger Anfangsformation gestanden und durchgespielt hatte. Sofa statt Startelf heißt es auch beim Spiel in der Europa League in Krasnodar. Ebenso für Ricardo Rodriguez. ... [weiter]
 
Torlos-Torjäger Bendtner irritiert
Wolfsburgs Stareinkauf Nicklas Bendtner, der nach seiner Zeit beim FC Arsenal ablösefrei zum VfL wechselte, ist von seiner Hauptaufgabe, dem Toreschießen, noch weit entfernt. Das frustriert. Zuallererst den dänische Nationalstürmer selbst. Doch woran liegt es, dass der 26-Jährige, international erfahrene Bendtner noch nicht richtig eingebunden ist? Seine eigene Sicht verwundert. ... [weiter]
 
Heckings
Zu Saisonbeginn war er in aller Munde, zuletzt ist es still geworden um Junior Malanda. Zweimal stand der Belgier nicht im Kader des VfL Wolfsburg. Das hatte Gründe. "Wir waren nicht ganz so zufrieden mit ihm", sagt Trainer Dieter Hecking. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 22 42
 
2 19 20 42
 
3 19 15 38
 
4 19 11 36
 
5 19 19 34
 
6 19 6 32
 
7 19 5 32
 
8 19 -1 30
 
9 19 5 28
 
10 19 4 25
 
11 19 -6 21
 
12 19 -7 20
 
13 19 -10 19
 
14 19 -9 17
 
15 19 -17 17
 
16 19 -20 14
 
17 19 -21 13
 
18 19 -16 12
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -