Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FC Nürnberg

1. FC Nürnberg

2
:
2

Halbzeitstand
0:0
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund


Spielinfos

Anstoß: Di. 18.12.2001 20:00, 18. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Frankenstadion, Nürnberg
1. FC Nürnberg   Borussia Dortmund
17 Platz 2
13 Punkte 39
0,72 Punkte/Spiel 2,17
14:33 Tore 30:12
0,78:1,83 Tore/Spiel 1,67:0,67
BILANZ
13 Siege 32
19 Unentschieden 19
32 Niederlagen 13
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Schwartz:
Am vergangenen Wochenende klappte es beim 1. FC Nürnberg in Bielefeld (3:1) endlich mit dem langersehnten ersten Dreier der Saison. Am Freitag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) empfängt die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz das Überraschungsteam Union Berlin, vor dem er gehörigen Respekt hat. ... [weiter]
 
Routinier Schäfer kehrt auf den Platz zurück
Raphael Schäfer hat nach seinen Knieproblemen am Dienstag erstmals wieder auf dem Platz trainiert. Zusammen mit Torwarttrainer Michael Fuchs absolvierte der 37-jährige Schlussmann der Franken erste torwartspezifische Übungen. Wann Schäfer wieder voll einsatzfähig ist, steht allerdings noch nicht fest. ... [weiter]
 
Der
Die Erleichterung war offensichtlich, nachdem der 1. FC Nürnberg am Sonntag auf der Alm gegen Bielefeld den ersten Sieg eingefahren hatte. Der Club verließ damit das Tabellenende, neues Schlusslicht sind die als einziges Team immer noch sieglosen Gastgeber. Ein Szenario, das den Franken nach der Misere des ersten Durchgangs weiterhin drohte - dann aber avancierte Guido Burgstaller endgültig zum Protagonisten und ließ Alois Schwartz Steine von der Seele purzeln. ... [weiter]
 
Burgstaller macht seinen Lapsus mehr als wett
Im Kellerduell jubelt Nürnberg nach dem verdienten 3:1 gegen Bielefeld über den ersten Saisonsieg. Der Club dominierte Durchgang eins deutlich, betrieb aber Chancenwucher und kassierte bei einer der wenigen Unaufmerksamkeiten in der Defensive kurz vor der Pause den Rückstand. Bald nach Wiederanpfiff war der FCN zurück und belohnte sich gegen nach einer knappen Stunde dezimierte Arminen durch weitere Treffer mit dem ersten Dreier. ... [weiter]
 
Schwartz:
Alois Schwartz ist von seiner Arbeit überzeugt. Doch wann wird sie fruchten? Der 1. FC Nürnberg braucht dringend ein Erfolgserlebnis - am besten am Sonntag auf der Bielefelder Alm. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Borussia Dortmund - Vereinsnews

Tätlichkeit gegen Schmelzer: Ronaldo hat Glück
Cristiano Ronaldo hat es mal wieder geschafft und drückte beim 2:2-Remis in Dortmund dem Spiel zwischen dem BVB und Real seinen individuellen Stempel auf: Ein ungeahndetes Handspiel, ein Treffer aus dem Nichts und eine Tätlichkeit gegen Marcel Schmelzer. ... [weiter]
 
Castro:
Es sollte der Härtetest auf europäischem Niveau sein für die neu formierte Mannschaft von Borussia Dortmund, am Ende trennten sich der BVB und Real Madrid leistungsgerecht mit 2:2. Nach dem Punktgewinn gegen die "Königlichen" stellte sich Gonzalo Castro den Fragen der Journalisten und sprach über das Ergebnis und Dortmunds Entwicklung. ... [weiter]
 
Der BVB entriss in der 87. Minute durch ein Tor von André Schürrle Real Madrid den bereits sicher geglaubten Sieg. Die spanischen Medien sehen den Grund dafür in der Selbstgefälligkeit der Königlichen und der Präsenz eines Zauberers und zweier Messerwerfer. ... [weiter]
 
Reals Sieglos-Serie - BVB verdirbt Ronaldo-Show
"Wir sind alle unglücklich", sagte ein sichtlich enttäuschter Real-Coach Zinedine Zidane, nach dem packenden Spiel in Dortmund. Real Madrid hat es wieder nicht geschafft, beim BVB zu gewinnen. "Bitter", fand Zidane das Ergebnis. Etwas gelassener sah es ein entspannter Toni Kroos. "Ärgerlich", sei das 2:2, letztelich aber "ein gerechtes Ergebnis". ... [zum Video]
 
Rekordmann Schürrle hat viel vor
Es war ein starker Auftritt, den Borussia Dortmund am Dienstag in der Champions League gegen Real Madrid ablieferte. Dennoch liefen die Schwarz-Gelben Gefahr, die Partie gegen den Titelverteidiger zu verlieren. Doch dann kam der eingewechselte André Schürrle, der mit seinem Treffer einen Rekord aufstellte und nach der Partie noch Großes vom BVB ankündigte. Allerdings bereitet sein Knie wieder Sorgen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 18 20 39
 
2 18 18 39
 
3 18 12 36
 
4 18 13 35
 
5 18 23 34
 
6 18 7 32
 
7 18 2 29
 
8 18 -4 27
 
9 18 6 25
 
10 18 2 25
 
11 18 -4 20
 
12 18 -8 19
 
13 18 -8 18
 
14 18 -7 17
 
15 18 -17 14
 
16 18 -18 14
 
17 18 -19 13
 
18 18 -18 9