Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SC Freiburg

 - 

1. FC Köln

 
SC Freiburg

0:0 (0:0)

1. FC Köln
Seite versenden

SC Freiburg
1. FC Köln
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: So. 09.12.2001 17:30, 16. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Dreisamstadion, Freiburg
SC Freiburg   1. FC Köln
11 Platz 16
17 Punkte 12
1,06 Punkte/Spiel 0,75
19:26 Tore 11:28
1,19:1,63 Tore/Spiel 0,69:1,75
BILANZ
8 Siege 9
5 Unentschieden 5
9 Niederlagen 8
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SC FreiburgSC Freiburg - Vereinsnews

Chemnitz verpflichtet Torhüter Batz
Nachdem der Chemnitzer FC den mit Saisonende auslaufenden Vertrag von Stammtorwart Philipp Pentke nicht verlängert hat, ist der Verein auf der Suche nach einem neuen Schlussmann fündig geworden: Daniel Batz wechselt vom Bundesliga-Absteiger SC Freiburg zum CFC und unterschreibt einen Vertrag bis 2017 mit Option auf Verlängerung. ... [weiter]
 
Freiburg treibt den Umbruch voran: Kübler kommt
Der SC Freiburg forciert den personellen Schnitt. Nach dem Abstieg aus der Bundesliga kommt gehörig Bewegung in den Kader der Breisgauer. Am Dienstag hat der SCF mit Lukas Kübler einen Neuzugang vermeldet. Der 22-jährige Defensivspieler stößt vom SV Sandhausen zur Mannschaft von Trainer Christian Streich - sehr zur Freude von Sportvorstand Jochen Saier. ... [weiter]
 
Freiburg: Miese Bilanz gegen die direkte Konkurrenz
Der Abstieg des SC Freiburg hat viele Gründe. Sechsmal verspielte die Mannschaft in den Schlussminuten einen Sieg, drei Elfmeter wurden in Spielen, die 0:0 endeten, vergeigt. Hinzu kamen teils erhebliche Formschwankungen und krasse individuelle Patzer wie von Pavel Krmas in Hannover. Doch mindestens genauso fatal: In den Duellen gegen die direkte Konkurrenz sah der SC meistens schlecht aus. ... [weiter]
 
Schmid nach Hoffenheim? Viel spricht dafür!
Durch den nun feststehenden Abstieg des SC Freiburg rückt nun das Personal in den Vordergrund. Wer bleibt? Wer geht? Einige Spieler der Breisgauer stehen nämlich durchaus auf der Wunschliste von anderen Klubs, unter anderem Jonathan Schmid. Der Franzose steht unmittelbar vor einem Wechsel nach Hoffenheim. ... [weiter]
 
Streich:
Nach dem bitteren Abstieg in die 2. Bundesliga zeigte sich Trainer Christian Streich bei der offiziellen Pressekonferenz noch einigermaßen gefasst. Der Coach der Breisgauer lobte seinen Verein und sprach von einer "grotesken Saison". Danach flossen beim Anhang und auch beim Trainer die Abstiegstränen. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Mavraj sagt Länderspiel ab
Am Samstag beim 2:2 im Saisonfinale gegen den VfL Wolfsburg fehlte Kölns Abwehrspieler Mergim Mavraj wegen leichter Knieprobleme. Diese haben sich nun jedoch als hartnäckig herausgestellt. Der Albaner muss für das anstehende Länderspiel seines Heimatlandes absagen. ... [weiter]
 
Maroh und Risse wollen einen draufsetzen
Sie gehörten in der Rückrunde zu den Leistungsträgern beim Aufsteiger. Doch mit der erfolgreichen Saison geben sich Marcel Risse und Dominic Maroh nicht zufrieden und möchten mit dem FC den nächsten Schritt machen. ... [weiter]
 
Ujahs Tränen und Marohs Schönheitsfehler
Am Ende hieß es für ihn: Raus mit Applaus! Anthony Ujah erlebte beim 1. FC Köln trotz des unglücklichen Szenarios im Rahmen seines Transfers zum SV Werder Bremen einen versöhnlichen und tränenreichen Abschied. So hatte das Saisonfinale nur für Abwehrspieler Dominic Maroh einen Schönheitsfehler. ... [weiter]
 
Mit Schmadtke und Wehrle in die 20er Jahre
Seit 2013 leiten Jörg Schmadtke und Alexander Wehrle die Geschicke des 1. FC Köln. Jetzt verkündete Präsident Werner Spinner beim Saisonabschluss des Aufsteigers in der Kölner Flora die Vertragsverlängerung mit dem Geschäftsführer-Duo: Schmadtke bindet sich bis 2020, Finanz-Fachmann Wehrle bis 2021 an den Traditionsklub. ... [weiter]
 
Kölns Serie hält - Wolfsburg Vizemeister
Nach einer ereignisreichen ersten Viertelstunde und drei Treffern in 15 Minuten trennen sich der 1. FC Köln und der VfL Wolfsburg am Ende mit 2:2. Die Serie der Rheinländer vor heimischen Publikum hat weiter Bestand, der FC hat auch das zehnte Heimspiel in Folge nicht verloren (drei Siege, sieben Remis). Aber auch für den VfL Wolfsburg ist das 2:2 ein versöhnlicher Saisonausklang, denn die Wölfe sichern sich durch dieses Ergebnis Rang zwei. ... [weiter]
 
 
 
 
 
29.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 16 23 39
 
2 16 18 37
 
3 16 15 34
 
4 16 24 33
 
5 16 11 32
 
6 16 6 28
 
7 16 2 26
 
8 16 2 23
 
9 16 -6 23
 
10 16 2 19
 
11 16 -7 17
 
12 16 -7 16
 
13 16 -7 16
 
14 16 -7 15
 
15 16 -15 13
 
16 16 -17 12
 
17 16 -19 11
 
18 16 -18 7
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -