Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Bayern München

Bayern München

0
:
0

Halbzeitstand
0:0
1. FC Nürnberg

1. FC Nürnberg


BAYERN MÜNCHEN
1. FC NÜRNBERG
15.
30.
45.





60.
75.
90.







14. Spieltag, Bayern München - 1. FC Nürnberg 0:0

Kampa hielt den Punkt fest

Personal: Ottmar Hitzfeld verzichtete gegenüber dem 1:1 gegen Manchester auf Kuffour, Lizarazu, Salihamidzic (Kreuzbandriss) sowie Elber und schickte Linke, Tarnat, Fink und Jancker aufs Feld. Augenthaler ersetzte nach dem 2:0 gegen Rostock Stehle und Gomis durch Nikl und Neuzugang Rink.


Das Spiel im Live-Ticker Der 14. Spieltag im Überblick


Taktik: Der FC Bayern verteidigte mit Viererkette, Fink sicherte Regisseur Effenberg ab. Hitzfeld besetzte die rechte Bahn zunächst mit Hargreaves, nach der Pause durfte sich Niko Kovac dort versuchen. Hargreaves rückte nun in die Mitte. Augenthaler formierte in der Deckung wieder vier Mann auf einer Linie. Neuzugang Larsen, vorige Woche hinter den Angreifern postiert, musste zentral vor der Deckung aufräumen.

Analyse: Der Aufsteiger verdiente sich das Remis durch einen erfreulich mutigen Auftritt. Die Nürnberger gingen aggressiv in die Zweikämpfe, rückten weit auf und bekämpften die Bayern schon weit in deren Hälfte. Zudem tappte Hitzfelds Elf oft in die Abseitsfalle der nicht immer nahtlos aufeinander abgestimmten Nürnberger Defensive (Stellungsfehler). Vor allem der freche Tavcar riss des öfteren die rechte Abwehrseite der Bayern auf.

Die Münchner taten vor der Pause zu wenig. Die Bewegung im Spiel ohne Ball fehlte, viele Fehlpässe hemmten den Aufbau. Über die Außen fand wenig statt: Sergio mühte sich, ihm fehlte die Unterstützung; Hargreaves schmeckte die Position an der Bande nicht. Zudem wurden zu früh hohe Bälle ins Zentrum geschlagen, wo Jancker eifrig werkelte.

Nach der Pause erhöhten die Bayern den Druck, die Nürnberger zogen sich nun zu weit zurück. Doch mit Glück und einem reaktionsschnellen Torwart überstand der 1. FCN einige brenzlige Situationen (zwei Mal Pizarro), befreite sich Mitte der zweiten Halbzeit immer häufiger, auch wenn es am letzten Mut zu entscheidenden Kontern mangelte.

Fazit: Ein verdienter Punktgewinn für taktisch sehr disziplinierte und sehr couragierte Nürnberger.

Von Christian Biechele, Uwe Röser und Karlheinz Wild

 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Bayern München
Aufstellung:
Kahn (2,5) - 
Sagnol (4) , 
T. Linke (4)    
R. Kovac (3,5) , 
Tarnat (4,5) - 
Fink (3)    
Effenberg (4,5)    
Hargreaves (4,5) , 
Paulo Sergio (3)    
Pizarro (4)    
Jancker (3,5)

Einwechslungen:
46. N. Kovac (4,5) für Effenberg
70. Elber für Pizarro
74. Sforza für Fink

Trainer:
Hitzfeld
1. FC Nürnberg
Aufstellung:
Kampa (1,5) - 
Sanneh (4,5) , 
Kos (3) , 
Nikl (4)    
Wiblishauser (3)    
Paßlack (4)    
Svindal Larsen (3,5) , 
Tavcar (2,5) , 
L. Müller (4) - 
Michalke (4)    
Rink (4)    

Einwechslungen:
70. Krzynowek für Paßlack
76. Driller für Rink
86. Möckel für Michalke

Trainer:
Augenthaler

Tore & Karten

 
Torschützen
keine
Gelbe Karten
Bayern:
Paulo Sergio
(1. Gelbe Karte)
,
T. Linke
(3.)
Nürnberg:
Nikl
(3. Gelbe Karte)
,
Wiblishauser
(4.)

Besondere Vorkommnisse
Kampa hält Foulelfmeter von Pizarro (12.)
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 11. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Gulacsi, Peter
Gulacsi, Peter
RB Leipzig
11
6x
 
2.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
10
4x
 
3.
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
11
4x
 
4.
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
10
3x
 
5.
Bredlow, Fabian
Bredlow, Fabian
1. FC Nürnberg
7
2x
+ 9 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Spielinfo

Anstoß:
24.11.2001 15:30 Uhr
Stadion:
Olympiastadion, München
Zuschauer:
63000 (ausverkauft)
Spielnote:  3,5
Chancenverhältnis:
7:4
Eckenverhältnis:
6:2
Schiedsrichter:
Michael Weiner (Hasede)   Note 4
hätte Nikl nach dem Foul gegen Jancker Rot zeigen müssen, weil der Tscheche im Strafraum eine klare Torchance verhinderte. Pfiff ansonsten konsequent, hatte eine klare Linie und lag bei der Beurteilung der Zweikämpfe/Schwalben richtig.
Spieler des Spiels:
Darius Kampa
Parierte Pizarros Elfmeter und hielt den Punkt fest, als er zwei Mal reaktionsschnell auf der Linie rettete. Souveräner Auftritt.

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine