Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

FC St. Pauli

 - 

Hertha BSC

 
FC St. Pauli

0:0 (0:0)

Hertha BSC
Seite versenden

FC St. Pauli
Hertha BSC
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.






Spielinfos

Anstoß: So. 29.07.2001 17:30, 1. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Millerntor-Stadion, Hamburg-St. Pauli
FC St. Pauli   Hertha BSC
7 Platz 7
1 Punkte 1
1,00 Punkte/Spiel 1,00
0:0 Tore 0:0
0,00:0,00 Tore/Spiel 0,00:0,00
BILANZ
2 Siege 1
3 Unentschieden 3
1 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC St. PauliFC St. Pauli - Vereinsnews

Meggle muss zwei Spiele auf die Tribüne
Die letzten Minuten seines Debüts als Cheftrainer des FC St. Pauli verbrachte Thomas Meggle beim 1:2 gegen 1860 München vergangenen Sonntag auf der Tribüne, und dort muss der 39-Jährige auch bei den kommenden beiden Partien der Hamburger Platz nehmen. Wie der Zweitligist am Donnerstag bekannt gab, verurteilte der DFB-Kontrollausschuss Meggle zu einer Sperre von zwei Spielen und einer Geldstrafe von 3000 Euro. ... [weiter]
 
Auch St. Pauli gegen Dortmund live im Free-TV
Zwei Partien der 2. Runde des DFB-Pokal werden live im Free-TV übertragen. Die ARD zeigt nicht nur das Gastspiel von Rekordsieger und Titelverteidiger Bayern München beim Hamburger SV am 29. Oktober (Mittwochabend, 20.30 Uhr), sondern auch das Duell zwischen Zweitligist FC St. Pauli und Vorjahresfinalist am Tag davor. ... [weiter]
 
Meggle muss sich vor DFB-Kontrollausschuss verantworten
Für St. Paulis Coach Thomas Meggle hat die Begegnung gegen 1860 München (1:2) offenbar ein Nachspiel. Der DFB-Kontrollausschuss hat Ermittlungen gegen den 39-Jährigen aufgenommen, wie der DFB auf Anfrage des SID bestätigte. Meggle war in der Nachspielzeit auf die Tribüne geschickt worden und soll auf dem Weg dorthin den vierten Offiziellen angerempelt haben. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hertha BSCHertha BSC - Vereinsnews

Klaus:
Bis in die Schlussphase wurde den Zuschauern im Freiburger Rund Magerkost serviert. Doch was gen Ende geschah, war schlichtweg atemberaubend: Acht Minuten Nachspielzeit wurden auf die bis hierhin durchschnittliche Begegnung zwischen Freiburg und Berlin draufgepackt. Es hagelte Rot, zwei Torhüter ordneten die Mauer, ein Rudel um einen Niederländer wurde gebildet, Proteste waren zu vernehmen - und Ronny packte den zweiten Hammer aus. Christian Streichs Kommentar: "Ich bin sprachlos." ... [weiter]
 
Luhukay:
Erst ein Punkt aus drei Spielen, nachlassende Laufleistung, Disziplinverstöße - kein Wunder, dass Hertha-Trainer Jos Luhukay vor dem Gastspiel in Freiburg sagt: "Die Mannschaft braucht mental einen Sieg." Helfen soll Neuzugang Salomon Kalou, dem jedoch noch die Bindung zu den Kollegen fehlt. Erstmals im 18-Mann-Kader wird Valentin Stocker stehen. ... [weiter]
 
Haraguchi vor dem Comeback
Es war eigentlich ein gutes Bundesliga-Debüt für den im Sommer von den Urawa Red Diamonds nach Berlin gewechselten Genki Haraguchi - wäre da nur nicht die unnötige Schulterverletzung gewesen, die er sich gegen Werder Bremen (2:2) zugezogen hatte und die ihn für mehrere Wochen außer Gefecht setzte. Nun könnte er für die Hertha beim Auswärtsspiel in Freiburg eine Alternative für den Angriff sein. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
20.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 4 3
 
  2 1 3 3
 
  3 1 2 3
 
  4 1 1 3
 
  5 1 1 3
 
  1 1 3
 
  7 1 0 1
 
  1 0 1
 
  1 0 1
 
  1 0 1
 
  11 0 0 0
 
  0 0 0
 
  13 1 -1 0
 
  14 1 -1 0
 
  1 -1 0
 
  16 1 -2 0
 
  17 1 -3 0
 
  18 1 -4 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -