Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
VfL Bochum

VfL Bochum

2
:
1

Halbzeitstand
1:0
VfL Wolfsburg

VfL Wolfsburg


VFL BOCHUM
VFL WOLFSBURG
15.
30.
45.





60.
75.
90.










Bundesliga, 5. Spieltag: VfL Bochum - VfL Wolfsburg 2:1 (1:0)

SPIELBERICHT

Personal: Bochums Trainer Zumdick strich Stickroth, Toplak und Weber von der Besetzungsliste; Peschel fehlte gelb-rot-gesperrt. Ristau, Bemben, Mandreko und M. Maric rückten nach. Beim VfL Wolfsburg nominierte Wolfgang Wolf für Rische und Hengen (verletzt) T. Maric und Muntenau.


Das Spiel im Live-Ticker Der 5. Spieltag auf einen Blick


Taktik: Bochum bekämpfte Wolfsburg mit einer Dreier-Abwehr, in der sich Libero Mamic teils auf eine Höhe mit Ristau und Meichelbeck, teils dahinter postierte. Im zentralen Mittelfeld besetzten Schindzielorz und Dickhaut defensiv die Räume; direkt vor ihnen hatte Bastürk sein Betätigungsfeld, anfänglich im Wechsel von Akonnor oder Kühbauer übernommen. Marijo Maric und Freier, dem es in rauhen Bundesliga-Zweikämpfen noch an Duchsetzungsvermögen fehlt, bildeten Bochums-Doppelspitze. Wolfsburg antwortete auf diese Ausrichtung mit einem Abwehr- Trio, in dem Nowak in der Mitte häufig vor seinen Manndeckern auftrat. Für den Spielaufbau zuständig war in erster Linie Munteanu, mit zunehmender Dauer aber auch Weiser (dem Bemben zu viel Raum ließ) und Sebescen, die den Gastgebern über die Außenpositionen zusetzten.

Spielverlauf: Mit einer aggressiven Zweikampfführung und hoher Laufbereitschaft rissen die Bochumer das Heft an sich. Schwungvoll und leidenschaftlich berannten sie das Wolfsburger Tor - mehr als nur ein Treffer wäre bis zur Pause bei weiteren Chancen (Ristau, Maric, Dickhaut) möglich gewesen. Mitte der ersten Hälfte verebbte diese Wucht. Vorn fehlten die Anspielstationen, das Mittelfeld rückte nicht mehr entschlossen nach, das Geschehen verlagerte sich. Jetzt dominierte Wolfsburg, nach dem zweiten Gegentreffer sogar mit einer (als Auswärtsmannschaft) frappierenden Feldüberlegenheit, weil sich die Hausherren zu passiv verhielten, das Mittelfeld preisgaben und kaum Entlastungsangriffe starteten. Glück für Bochum, dass Wolfsburg zwar einen enormen Aufwand betrieb und klar dominierte, aber zu wenig wirklich zwingende Aktionen produzierte. Das änderte sich erst in der Schlussphase, als Sebescen, Rische und Akpoborie gefährlich vor Van Duijnhoven aufkreuzten.

Fazit: Bochum zitterte sich zu einem Sieg gegen eine zwei Mal schlafmützige Wolfsburger Elf.

Von Manfred Ewald und Thomas Hennecke

 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

VfL Bochum
Aufstellung:
Ristau (3) , 
Mamic (2,5) , 
Meichelbeck (3,5) - 
Bemben (4,5)    
Dickhaut (4)        
Mandreko (3,5)    
Bastürk (4)    
M. Maric (3)    
Freier (4)

Einwechslungen:
46. Fahrenhorst (3)     für Dickhaut
75. Sundermann für Bemben
88. R. Müller für Mandreko

Trainer:
Zumdick
VfL Wolfsburg
Aufstellung:
Reitmaier (3) - 
Kryger (5)    
Nowak (3) , 
O'Neil (3,5) - 
Kühbauer (4)    
Akonnor (4)        
Sebescen (3)    
Weiser (3) - 
Munteanu (3,5) - 
T. Maric (5)    
Juskowiak (3,5)

Einwechslungen:
46. Rische (3)     für T. Maric
55. Greiner (4) für Kryger
75. Akpoborie für Akonnor

Trainer:
Wolf

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
M. Maric (18., Foulelfmeter, Rechtsschuss, Freier)
2:0
Fahrenhorst (48., Linksschuss, Mandreko)
2:1
Rische (82., Rechtsschuss, Nowak)
Gelbe Karten
Bochum:
Dickhaut
(2. Gelbe Karte)
,
Bastürk
(1.)
Wolfsburg:
Akonnor
(4. Gelbe Karte)
,
Kühbauer
(3.)
,
Sebescen
(2.)

Spielinfo

Anstoß:
16.09.2000 15:30 Uhr
Stadion:
Ruhrstadion, Bochum
Zuschauer:
14107
Spielnote:  3,5
Chancenverhältnis:
8:9
Eckenverhältnis:
5:16
Schiedsrichter:
Lutz Michael Fröhlich (Berlin)   Note 4,5
machte nur einen, aber vielleicht entscheidenden Fehler, als er Wolfsburg (Foul von Ristau an Akpoborie, 85.) einen Elfmeter verweigerte
Spieler des Spiels:
Zoran Mamic
Sicher im Stellungsspiel, bereinigte manche brenzlige Situation.

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine