Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Bayer 04 Leverkusen

 - 

VfL Bochum

 
Bayer 04 Leverkusen

1:0 (1:0)

VfL Bochum
Seite versenden

Bayer 04 Leverkusen
VfL Bochum
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Sa. 19.05.2001 15:30, 34. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: BayArena, Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen   VfL Bochum
4 Platz 18
57 Punkte 27
1,68 Punkte/Spiel 0,79
54:40 Tore 30:67
1,59:1,18 Tore/Spiel 0,88:1,97
BILANZ
24 Siege 16
12 Unentschieden 12
16 Niederlagen 24
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayer 04 LeverkusenBayer 04 Leverkusen - Vereinsnews

Keine Überraschung: Bender beerbt Rolfes
Lars Bender ist neuer Kapitän von Bayer Leverkusen. Trainer Roger Schmidt bestimmte den 26-Jährigen erwartungsgemäß zum Nachfolger von Simon Rolfes, der seine Karriere nach der vergangenen Saison beendet hatte. Stellvertreter des deutschen Nationalspielers ist Ömer Toprak, der momentan wegen eines Sehnenrisses im Oberschenkel ausfällt. ... [weiter]
 
Bayer-Lehrling Ramalho muss körperlich zulegen
Der Name klingt stark nach einer früheren Größe der Werkself. Ramelow, Ramalho, okay, das lässt sich gerade noch auseinander halten. Carsten Ramelow war jahrelang eine wichtige Stütze im Bayer-Team, Defensiv-Stratege und Führungsfigur. André Ramalho ist gerade erst dabei, sich einen Namen zu machen in der Bundesliga. Aber der junge Brasilianer verblüfft in vielen Bereichen. ... [weiter]
 
Toprak: Hinrunden-Aus als worst case
Der Sehnenriss im Oberschenkel, den sich Ömer Toprak im Testspiel gegen Chievo Verona zugezogen hat, wirft Fragen bezüglich der Leverkusener Innenverteidigung auf. Bayers Abwehrchef droht nach kicker-Informationen sogar das Hinrunden-Aus. Angesichts dieses Schlags diskutieren sie unter dem Bayer-Kreuz verschiedene Szenarien. ... [weiter]
 
Aranguiz will nur nach Leverkusen
Wunschspieler Charles Aranguiz hat sich öffentlich klar zu Leverkusen bekannt. Damit bringt der umworbene Chilene Bayer in eine starke Verhandlungsposition. Ob der begehrte Mittelfeldmann nun aber tatsächlich nach Leverkusen kommt, ist nach wie vor offen. Der 26-Jährige selbst ist guter Hoffnung: "Ich denke, dass ich damit einen wichtigen Schritt in meiner Karriere machen werde, und ich hoffe, dass die Verantwortlichen diesen sportlichen Aspekt verstehen." ... [weiter]
 
Völler contra Jansen:
"Wer sowas macht, hat den Fußball nie geliebt" - Rudi Völler kritisierte Marcell Jansen im "Sportstudio" am Samstagabend für sein frühes Karriere-Ende im Alter von 29 Jahren. Der frühere Nationalspieler wehrte sich gegen die Kritik und meldete sich am Sonntag noch einmal zu Wort. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

VfL-Organisationstalente: Losilla und Hoogland
Zwei Spiele, sechs Punkte, 4:0 Tore und Co-Tabellenführer mit dem SC Freiburg. Bochums Coach Gertjan Verbeek war nach dem 3:0 gegen Duisburg an seinem 53. Geburtstag voll des Lobes, wiegelt kolportierte Aufstiegsambitionen aber ab und sieht sein Team "noch nicht da, wo wir hinwollen". Eine schöne Momentaufnahme ist es für die letztjährige Schießbude der Liga aber doch, die vor allem von der guten Organisation eines starken Mittelfeld-Duos profitiert. ... [weiter]
 
Perthel knackt den MSV-Beton
Am Samstag baute Bochum mit seinem zweiten Sieg das Punktekonto auf sechs Zähler aus. Im Revierderby gegen Duisburg setzte sich der VfL verdient mit 3:0 durch und bereitete seinem Trainer Gertjan Verbeek damit ein gelungenes Geburtstagsgeschenk. Während der MSV mit einer sehr defensiven Taktik von Beginn an Beton anrührte, rannte Bochum unermüdlich an. Schließlich löste ein glücklicher Treffer den Knoten. ... [weiter]
 
Verbeek:
Der Rückenwind nach dem Auftaktsieg beim SC Paderborn (1:0) soll dem VfL Bochum am Samstag im Revierderby gegen den MSV Duisburg zum nächsten Dreier verhelfen. "Da wollen wir direkt nachlegen", sagt Felix Bastians, während VfL-Coach Gertjan Verbeek vor dem Aufsteiger warnt und natürlich auf einen Derbysieg hofft. ... [weiter]
 
Bochum und Haberer: Start geglückt
Gertjan Verbeek setzte beim Saisonstart im Westfalen-Duell beim SC Paderborn gleich auf Neuzugang Janik Haberer, der aus Hoffenheim zum Revierklub gestoßen war. Eine goldrichtige Entscheidung, denn der 21-jährige Mittelfeldspieler avancierte nicht nur wegen seines entscheidenden Tores beim 1:0-Erfolg zum Spieler des Spiels. ... [weiter]
 
Debütant Haberer vermiest Gellhaus den Einstand
Im kampfbetonten Westfalen-Duell sicherte sich Bochum in Paderborn drei Punkte. Nach SCP-Anfangselan übernahm der VfL Zug um Zug das Kommando und reklamierte kurz vor der Pause vergeblich einen Elfmeter. Mit der etwas reiferen Spielanlage verdiente sich die Verbeek-Elf die Führung nach einer Stunde - gleichbedeutend mit dem ersten Sieg, weil die offensivschwachen 07er nicht mehr zurückkamen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
05.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 25 63
 
2 34 30 62
 
3 34 20 58
 
4 34 14 57
 
5 34 6 56
 
6 34 17 55
 
7 34 5 53
 
8 34 -5 50
 
9 34 15 47
 
10 34 7 46
 
11 34 -12 44
 
12 34 -13 43
 
13 34 0 41
 
14 34 -14 39
 
15 34 -7 38
 
16 34 -24 35
 
17 34 -27 35
 
18 34 -37 27
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -