Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SC Freiburg

 - 

VfL Wolfsburg

 
SC Freiburg

4:1 (2:0)

VfL Wolfsburg
Seite versenden

SC Freiburg
VfL Wolfsburg
1.
15.
30.
45.







46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Sa. 19.05.2001 15:30, 34. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Dreisamstadion, Freiburg
SC Freiburg   VfL Wolfsburg
6 Platz 9
55 Punkte 47
1,62 Punkte/Spiel 1,38
54:37 Tore 60:45
1,59:1,09 Tore/Spiel 1,76:1,32
BILANZ
9 Siege 8
7 Unentschieden 7
8 Niederlagen 9
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SC FreiburgSC Freiburg - Vereinsnews

Petersen:
Neun Tore insgesamt, ein lupenreiner Hattrick von Nils Petersen innerhalb weniger Minuten, eine zwischenzeitliche Aufholjagd, am Ende noch ein Platzverweis - das 6:3 zwischen dem SC Freiburg und dem 1. FC Nürnberg bot für den neutralen Zuschauer beste Unterhaltung. Und für die Anhänger der Hausherren Anlass zu besonders ausgelassener Freude. Die Akteure des Sportclub treten jedoch trotz des Offensivspektakels auf die Euphoriebremse. ... [weiter]
 
"Das gibt einem als Trainer schon zu denken": Der 1. FC Nürnberg hat am ersten Zweitliga-Spieltag gleich sechs Tore kassiert, mit 3:6 ging der Club beim SC Freiburg unter. Während René Weiler nachdenklich auf das spektakuläre Torfestival reagierte, will Christian Streich das Ergebnis keinesfalls überbewerten. ... [zum Video]
 
Petersens Hattrick startet den Wahnsinn
Einen Fußball-Wahnsinn mit insgesamt neun (!) Treffern boten Freiburg und Nürnberg im ersten Montagabendspiel der Saison 2015/16. Dank eines lupenreinen Hattricks von Nils Petersen entzauberte der Sportclub den defensiv anfälligen Club mit 6:3. Zwar startete der FCN noch eine furiose Aufholjagd, doch am Ende schraubte der SCF das Torekonto weiter in die Höhe. ... [weiter]
 
Die 2. Liga im kicker-Test
Die 2. Liga im kicker-Test
Die 2. Liga im kicker-Test
Die 2. Liga im kicker-Test

 
Petersen bleibt in der Vorbereitung torlos
Bei der Saisoneröffnung des SC Freiburg sahen die SC-Fans ein 0:1 ihrer Mannschaft gegen den FC Malaga. Stürmerhoffnung Nils Petersen blieb wie auch die ganze Vorbereitung über ohne Torerfolg. "Es geht darum, dass wir alle torgefährlicher werden", versucht Trainer Streich den Druck von seinem Angreifer zu nehmen. Unterdessen bleibt der vor einigen Wochen noch wechselwillige Mensur Mujdza, weil Sascha Riether den Verein verlässt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfL WolfsburgVfL Wolfsburg - Vereinsnews

Allofs wehrt sich gegen die Spitzen aus München
Am Samstag trifft Wolfsburg im Supercup auf den FC Bayern (LIVE! ab 20.30 bei kicker.de). Vor dem Duell mit dem Meister äußerst sich VfL-Manager Klaus Allofs im Interview mit dem kicker zu den jüngsten Aussagen aus München: "Es wird auch in Zukunft von beiden Seiten diese kleinen Spitzen geben", sagt der 58-Jährige - und setzt sich dann gegen die sanften Giftpfeile zur Wehr. ... [weiter]
 
Dost ist bereit für den FC Bayern
Bislang hat er erst zwei Testspiele absolviert, jeweils nur 45 Minuten gespielt. Eine Oberschenkelverletzung bremste Bas Dost in der Vorbereitung, pünktlich zum Supercup gegen den FC Bayern meldet sich der Wolfsburger Torjäger jedoch einsatzbereit: "Es ist alles gut für Samstag, ich habe das Gefühl, dass ich fit bin." ... [weiter]
 
Vidal: Die Fans freuen sich auf den
Arturo Vidal ist beim FC Bayern angekommen, absolvierte mit seinen neuen Kollegen das erste Training und fügte sich bereits gut ein. Die Fans sind gespannt auf den Chilenen: Welche Rolle wird er beim Rekordmeister einnehmen? Welche Position wartet auf ihn? Und gibt er den Münchnern wirklich das besondere Etwas? Klar ist jedenfalls: Die Fans, die die Einheiten rund um die Säbener Straße verfolgten, freuen sich auf den neuen "aggressive leader". ... [zum Video]
 
Der Rücken! De-Bruyne-Einsatz in Gefahr
DFB-Pokalsieger VfL Wolfsburg bangt zwei Tage vor dem Supercup gegen den FC Bayern München um seinen Star. Der frisch gekürte Fußballer des Jahres Kevin De Bruyne brach am Donnerstag wegen Rückenproblemen das Training der Niedersachsen ab und wurde zur Untersuchung gefahren. ... [weiter]
 
Perisic will zu Inter Mailand
Die Zukunft von Ivan Perisic (26) bleibt offen. Der Flügelspieler des VfL Wolfsburg will nach kicker-Informationen zu Inter Mailand wechseln. Auch wenn Manager Klaus Allofs und Trainer Dieter Hecking betonen, den Kroaten halten zu wollen, lassen sie Gespräche mit den Italienern zu. Am Ende dürfte es eine Frage des Preises und der Alternative sein, ob sie ihren Leistungsträger ziehen lassen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
31.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 25 63
 
2 34 30 62
 
3 34 20 58
 
4 34 14 57
 
5 34 6 56
 
6 34 17 55
 
7 34 5 53
 
8 34 -5 50
 
9 34 15 47
 
10 34 7 46
 
11 34 -12 44
 
12 34 -13 43
 
13 34 0 41
 
14 34 -14 39
 
15 34 -7 38
 
16 34 -24 35
 
17 34 -27 35
 
18 34 -37 27
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -