Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Bayern München

Bayern München

3
:
1

Halbzeitstand
2:0
VfL Wolfsburg

VfL Wolfsburg


BAYERN MÜNCHEN
VFL WOLFSBURG
15.
30.
45.



60.
75.
90.








Bundesliga, 3. Spieltag, Bayern München - VfL Wolfsburg 3:1 (2:0)

Stürmische "Wölfe" durch Fink gebremst

Personal: Bei den Bayern gab es gegenüber dem Pokalspiel in Schönberg (4:0) zwei Änderungen: Für Lizarazu rückte Andersson in die Viererkette, Santa Cruz nahm Zicklers Platz im Sturm ein. Wolfsburgs Trainer Wolf schickte im Vergleich zum Pokal bei Werder Bremens Amateuren (1:0) Biliskov, Kühbauer und Maric für Maltritz, Munteanu und Rische in die Partie.


Der 3. Spieltag im Überblick Das Spiel im Live Ticker


Taktik: Bayern spielte im klassischen 4-4-2-System. In der Viererkette wurden die Wolfsburger Spitzen Juskowiak und Maric übernommen. Weil die Münchner mit Wiesinger und Scholl auf den Außenpositionen sehr offensiv orientiert waren, musste Sforza defensive Aufgaben übernehmen, war neben Fink eine zusätzliche Absicherung. In der Wolfsburger Abwehr bildeten sich Pärchen: O'Neil (gegen Jancker) und Biliskov (gegen Santa Cruz) blieben stur bei ihren Gegenspielern. Libero Hengen rückte öfter zentral und seitlich vor die Manndecker, um im Mittelfeld eine zusätzliche Anspielstation zu schaffen.

Spielverlauf: Über weite Strecken verlief die Begegnung tempoarm. Bayern zeigte relativ wenig Laufbereitschaft und kam mit geringem Aufwand zu zwei Toren nach Standardsituationen. Ansonsten beschränkten sich die Münchner auf ihre sehr stabile Viererkette, die erst kurz vor der Pause Wolfsburgs einzige Chance zuließ, doch Juskowiak und Kühbauer trafen nur Aluminium (45.). Die Niedersachsen trugen ihr Spiel nur langsam nach vorne. Dieses Konzept war nach dem 1:0 für den Meister hinfällig. O'Neil hatte mit Jancker große Probleme, folgerichtig operierte München zumeist mit langen Bällen auf Jancker. Gefährlich wurde es immer dann, wenn die Hausherren in den Rücken des defensiven Mittelfeldes gelangten. Dort entstanden häufig 1:1-Situationen, weil hinter den Manndeckern die Absicherung fehlte. Zudem war das komplette Wolfsburger Mittelfeld nach dem Rückstand offensiv ausgerichtet, so dass große Lücken in der Defensive klafften. Im zweiten Abschnitt erarbeitete sich Wolfsburg ab der 50. Minute mehr Chancen und verdiente sich den Anschlusstreffer redlich.

Fazit: Bayern zunächst über weite Strecken sicher. In der zweiten Halbzeit allerdings nachlässig, so dass der Gegner gefährlich ins Spiel kam. Dennoch: ein verdienter Sieg des Meisters.

Von Uwe Marx, Thiemo Müller und Karlheinz Wild

 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Bayern München
Aufstellung:
Kahn (3) - 
Salihamidzic (3) , 
Kuffour (3,5)    
Tarnat (3,5) - 
Fink (3,5)    
Sforza (3,5) - 
Wiesinger (3) , 
Scholl (3)    
R. Santa Cruz (5)    
Jancker (2)    

Einwechslungen:
46. T. Linke (4) für Kuffour
60. Zickler     für R. Santa Cruz
67. Sagnol für Zickler

Trainer:
Hitzfeld
VfL Wolfsburg
Aufstellung:
Reitmaier (3) - 
O'Neil (5)    
Biliskov (3)    
Hengen (4)    
Nowak (4) , 
Akonnor (3)        
Sebescen (4) , 
Weiser (4) - 
Kühbauer (4,5)    
T. Maric (3)    

Einwechslungen:
70. Kryger     für Biliskov
73. Munteanu für Hengen
80. Rische für T. Maric

Trainer:
Wolf

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Scholl (19., Foulelfmeter, Rechtsschuss, Jancker)
2:0
Jancker (36., Rechtsschuss, R. Santa Cruz)
2:1
Akonnor (59., Rechtsschuss)
3:1
Fink (87., Linksschuss, Salihamidzic)
Gelbe Karten
Bayern:
-
Wolfsburg:
O'Neil
(2. Gelbe Karte)
,
Kryger
(1.)
,
Kühbauer
(2.)
,
Akonnor
(2.)

Spielinfo

Anstoß:
06.09.2000 20:15 Uhr
Stadion:
Olympiastadion, München
Zuschauer:
41000
Spielnote:  3,5
Chancenverhältnis:
6:6
Eckenverhältnis:
10:5
Schiedsrichter:
Lutz Wagner (Kriftel)   Note 3,5
kleinere Unsicherheiten bei der Vorteilsauslegung in Abseitssituationen
Spieler des Spiels:
Carsten Jancker
Gefährlichster Bayern-Spieler, beteiligt an allen drei Bayern-Toren.

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine