Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Bayern München

Bayern München

2
:
3

Halbzeitstand
0:1
Werder Bremen

Werder Bremen


BAYERN MÜNCHEN
WERDER BREMEN
15.
30.
45.






60.
75.
90.











27. Spieltag, Bayern München - Werder Bremen 2:3 (0:1)

Starker Pizarro machte Sensation perfekt

Personal: Die Bayern begannen gegenüber dem Derby-Sieg (2:0) mit fünf Änderungen. Sagnol, Tarnat, Fink, Sergio und Zickler ersetzten Scholl (Gelb-Sperre), Jancker, Salihamidzic, Lizarazu sowie Andersson. Bremen musste auf den gelbgesperrten Ernst verzichten, dafür war Eilts wieder fit. Krstajic, Banovic und Stalteri vertraten im Vergleich zum Lauterer Spiel (1:2) Barten, Trares und Ailton.


Das Spiel im Live-Ticker Der 27. Spieltag auf einen Blick


Taktik: Die Bayern setzten auf eine Dreierabwehr, wobei Jeremies offensiv vor den Deckern Kuffour und Linke spielte. Bei Bremer Angriffen zogen sich Sagnol und Tarnat zurück. Werder verteidigte mit einer Viererkette, mit Verlaat in der Zentrale ohne festen Gegenspieler. Frings, Krstajic und Bode hielten als Manndecker konstant ihren Raum. Baumann und Eilts beschatteten im defensiven Mittelfeld abwechselnd Bayern-Regisseur Effenberg. Herzog vor allem, aber auch Stalteri und auch Banovic unterstützten die alleinige Spitze Pizarro.

Spielverlauf: Die Bremer begannen aggressiv, gewannen gegen die vor der Pause lethargischen und laufschwachen Bayern die Zweikämpfe und mühten sich um Offensivdruck. Bei konsequenter Chancenverwertung (Stalteri) hätte Werder schon zur Pause höher führen können. Baumann und Herzog als Ideengeber verteilten die Bälle, Stalteri und Banovic bedienten Pizarro, den Kuffour nie in den Griff bekam, immer wieder effektiv mit Flanken oder gingen im Solo aufs Tor (Stalteri). Die Bremer Defensive stand vor allem dank eines zweikampfstarken Krstajic (95 % gewonnen!) sicher. Frings und Bode profitierten von dem nicht vorhandenen Flügelspiel der Bayern. Nach Finks und Linkes Auswechslung entstand eine sichere Viererkette mit Sagnol, Kuffour, Andersson und Tarnat. Jeremies schaltete sich immer mehr in den Angriff ein. Effenberg war dadurch offensiver ausgerichtet, er gab die meisten Torschussvorlagen. So steigerte sich der Meister nach der Pause deutlich, ohne zu überzeugen.

Fazit: Die Bayern waren vor der Pause in allen Belangen unterlegen und selten schwach. Trotz der Steigerung der Münchner hatte Bremen insgesamt mehr Spielanteile und Chancen. Der Sieg war deshalb absolut verdient.

Von Bernd Salamon, Karlheinz Wild und Jana Wiske

 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Bayern München
Aufstellung:
Kahn (3,5) - 
Kuffour (5,5) , 
T. Linke    
Jeremies (4)        
Sagnol (5) , 
Tarnat (4)    
Fink    
Effenberg (3)    
Zickler (5) - 
Elber (3)        

Einwechslungen:
26. P. Andersson (4) für T. Linke
26. Salihamidzic (4,5) für Fink
62. Jancker     für Jeremies

Trainer:
Hitzfeld
Werder Bremen
Aufstellung:
Rost (3) - 
Frings (3,5) , 
Verlaat (4,5)    
Krstajic (2)    
Bode (3)    
Eilts (3,5) , 
Baumann (2,5)    
Banovic (3)        
Stalteri (3,5) - 
Herzog (3)    
Pizarro (2)        

Einwechslungen:
47. Trares (4) für Herzog
82. Barten für Krstajic
90. Ailton für Banovic

Trainer:
Schaaf

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
Pizarro (25., Foulelfmeter, Rechtsschuss, Pizarro)
1:1
Elber (47., Linksschuss, P. Andersson)
1:2
Bode (58., Rechtsschuss, Baumann)
2:2
Jancker (65., Linksschuss, Elber)
2:3
Pizarro (88., Kopfball, Stalteri)
Gelbe Karten
Bayern:
Elber
(4. Gelbe Karte)
,
Tarnat
(6.)
,
Jeremies
(7.)
,
Effenberg
(7.)
Bremen:
Banovic
(2. Gelbe Karte)
,
Baumann
(6.)
,
Verlaat
(6.)

Spielinfo

Anstoß:
31.03.2001 15:30 Uhr
Stadion:
Olympiastadion, München
Zuschauer:
45000
Spielnote:  2,5
Chancenverhältnis:
9:11
Eckenverhältnis:
7:5
Schiedsrichter:
Florian Meyer (Burgdorf)   Note 4
pfiff in der ersten Halbzeit drei Mal zu Unrecht Abseits, in einem schwierigen Spiel insgesamt mit wenig Ausstrahlung
Spieler des Spiels:
Claudio Pizarro
Erzielte zwei Treffer und war als einzige Bremer Spitze stets gefährlich.

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine