Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
SpVgg Unterhaching

SpVgg Unterhaching

1
:
0

Halbzeitstand
0:0
Bayern München

Bayern München


SPVGG UNTERHACHING
BAYERN MÜNCHEN
15.
30.
45.

60.
75.
90.








22. Spieltag, SpVgg Unterhaching - Bayern München 1:0 (0:0)

Tremmel sicherte den Heimsieg

Personal: Bei den Bayern begannen im Gegensatz zur Partie gegen Spartak Moskau Sagnol, Hargreaves, Tarnat und Zickler für Salihamidzic, Effenberg, Lizarazu und Elber. Köstner nominierte im Vergleich zum 0:4 in Kaiserslautern Bucher, Seifert, Hirsch und Spizak statt Grassow (gesperrt), Straube, Novak und Breitenreiter.


Das Spiel im Live-Ticker Der 22. Spieltag auf einen Blick


Taktik: Die Bayern setzten ihre 3-4-3-Formation zu reduziert um, weil sich Sergio aus der Spitze zurückfallen ließ und auch Scholl meist vom linken Flügel in die Mitte hinter die somit einzige wahre Spitze Zickler rochierte. Wenn Jeremies aus dem Abwehrzentrum vorstieß, verbreiterten Sagnol und Tarnat - situationsbedingt - die Dreierabwehr zur Viererkette. Fink (defensiv) und Hargreaves (mehr um Offensive bemüht) bildeten das Zentrum.

Die Unterhachinger setzten auf konsequente Manndeckung: Bucher gegen Zickler/ Elber; Seifert gegen Sergio und Schwarz allüberall gegen Scholl. Strehmel gab den Libero je nach Bedarf vor oder hinter den Deckern. Die alleinige Spitze bildete Rraklli, der von den aufrückenden Oberleitner (durch die Mitte) und Spizak (ausschließlich über links) unterstützt werden sollte.

Spielverlauf: Die lange behäbigen Bayern verschliefen die erste Halbzeit, als Hachinger ängstlich und verunsichert (Bucher) wirkten und sich viele technische Patzer erlaubten. Doch die Bayern stießen selten nach, die Räume auf den Flanken wurden nicht genutzt. Allein Scholl war gefährlich, doch Sergio vergab sein Zuspiel völlg frei (38.). Hinten konnten die Jeremies und Co. vor der Pause nicht gefordert werden, weil niemand Einzelkämpfer Rraklli entschlossen half.

In der zweiten Halbzeit forcierte der Meister die Offensive, auch über die (rechte) Seite. Als Jeremies einen Pass fatal nach innen spielte und Sagnol wie Kuffour nicht attackierten, schoss Spizak ein. Beim nun engagierten Bemühen um den Ausgleich hatten die Bayern Pech (Scholls Freistoß an den Pfosten), zudem reagierte Tremmel gegen Kuffour, Di Salvo und Elber großartig. Die Hachinger kamen kaum mehr aus ihrer Hälfte, verteidigten aber mit viel Kampf die drei Punkte.

Fazit: Die gewiss nicht starken Hachinger gewannen gegen nachlässige Bayern mit Kampf und Glück, aber nicht unverdient.

Von Karlheinz Wild, Michael Pfeifer und Bernd Salamon

 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

SpVgg Unterhaching
Aufstellung:
Tremmel (1,5) - 
Strehmel (3) - 
R. Bucher (4,5) , 
Seifert (3) - 
Schwarz (4)    
Haber (4) , 
Hirsch (2,5) - 
Spizak (3)    
Oberleitner (4)    
Rraklli (4)    

Einwechslungen:
72. Straube für Rraklli
76. Breitenreiter für Oberleitner
85. Cizek für Schwarz

Trainer:
Köstner
Bayern München
Aufstellung:
Kahn (3) - 
Kuffour (5)    
Jeremies (4,5) , 
T. Linke (3,5) - 
Sagnol (5) , 
Fink (4)    
Tarnat (4) - 
Hargreaves (4)        
Scholl (3) - 
Zickler (5)    

Einwechslungen:
46. Elber (4) für Zickler
68. Salihamidzic für Kuffour
70. di Salvo für Hargreaves

Trainer:
Hitzfeld

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Spizak (57., Rechtsschuss, Mat. Zimmermann)
Gelbe Karten
Haching:
-
Bayern:
Hargreaves
(1. Gelbe Karte)
,
Fink
(4.)

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 11. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Gulacsi, Peter
Gulacsi, Peter
RB Leipzig
11
6x
 
2.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
10
4x
 
3.
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
11
4x
 
4.
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
10
3x
 
5.
Bredlow, Fabian
Bredlow, Fabian
1. FC Nürnberg
7
2x
+ 9 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Spielinfo

Anstoß:
17.02.2001 15:30 Uhr
Stadion:
Generali-Sportpark, Unterhaching
Zuschauer:
15000 (ausverkauft)
Spielnote:  3,5
Chancenverhältnis:
4:8
Eckenverhältnis:
4:9
Schiedsrichter:
Lutz Wagner (Kriftel)   Note 5
hätte nach Foul von Hargreaves an Oberleitner Elfmeter geben müssen (24.), zeigte Hargreaves zu Unrecht die Gelbe Karte (43.) und entschied vor Scholls Lattenfreistoß falsch auf Foul
Spieler des Spiels:
Gerhard Tremmel
Sicher und mit tollen Reaktionen.

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine