Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
Energie Cottbus
1
:
4

Halbzeitstand
0:1
Borussia Dortmund
 

Energie Cottbus

Borussia Dortmund

 

Spielinfos

Anstoß: Fr. 18.08.2000 20:15, 2. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion der Freundschaft, Cottbus
Energie Cottbus   Borussia Dortmund
16 Platz 3
0 Punkte 6
0,00 Punkte/Spiel 3,00
2:7 Tore 5:1
1,00:3,50 Tore/Spiel 2,50:0,50
BILANZ
1 Siege 9
2 Unentschieden 2
9 Niederlagen 1
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Energie CottbusEnergie Cottbus - Vereinsnews

Schulter-OP: Energie-Torwart Renno fehlt lange
Seit dem 8. Spieltag der laufenden Saison steht René Renno im Tor von Energie Cottbus, nachdem der damalige Stammkeeper Daniel Lück verletzungsbedingt nicht auflaufen konnte. Den Platz zwischen den Pfosten hat der Routinier seitdem nicht mehr abgegeben - nun muss er es gezwungenermaßen. Der 36-Jährige hat sich beim Auftritt in Osnabrück so schwer verletzt, dass ihm das Saison-Aus droht. ... [weiter]
 
Schwere Schulterverletzung bei Renno
Energie Cottbus spielte am Freitag 0:0 beim VfL Osnabrück, doch das Ergebnis war letztendlich zweitrangig. Bei einem Zusammenprall mit dem gegnerischen Stürmer Francky Sembolo hatte sich Keeper René Renno schwer verletzt. Erste Untersuchungen lassen Schlimmes vermuten. ... [weiter]
 
Cottbus erzwingt torloses Remis in Unterzahl
Der VfL Osnabrück ist gegen Energie Cottbus nicht über ein 0:0 hinausgekommen. Dabei kam erst im zweiten Durchgang Leben in die Partie. Kaufmann sah in der 67. Minute die Gelb-Rote Karte, kurz darauf verletzte sich Energie-Keeper Renno an der Schulter. Osnabrück fand trotz Überzahl kein Mittel gegen die Lausitzer und musste sich mit einem Punkt begnügen. ... [weiter]
 
Keine Tore bei der Cottbuser Jubiläumsfeier
Mit einem torlosen Remis zwischen Energie Cottbus und Fortuna Köln bauten die Lausitzer ihre Serie an ungeschlagenen Spielen aus, der FCE ist nun seit zwölf Partien ohne Niederlage. Trotz einer Vielzahl an guten Gelegenheiten verpassten es die Rheinländer, im ersten Durchgang in Führung zu gehen. Cottbus kam in der zweiten Hälfte besser in die Begegnung, doch mehr als ein Zähler sollte nicht dabei herausspringen. ... [weiter]
 
Cottbus-Ikone
Cottbus-Ikone
Cottbus-Ikone
Cottbus-Ikone

 
 
 
 
 

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Kagawa wieder im BVB-Kader
Mit einer angemessenen Portion Respekt reist Borussia Dortmund zum Pokal-Viertelfinale nach Stuttgart (Anstoß Dienstag 20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Der VfB, sagte Thomas Tuchel, sei "national mit der schwerste" Gegner, den seine Mannschaft erwischen konnte. Schon seit zwei Jahren wisse er, "welches Potenzial in Stuttgart schlummert", und jetzt, betonte der BVB-Trainer, "wird dieses Potenzial komplett ausgeschöpft". ... [weiter]
 
Kramny mahnt Großkreutz - VfB reagiert auf BVB-Beschwerde
"Jetzt können wir den BVB schlagen": Mit veränderter Startelf, aber unverändertem Selbstvertrauen peilt der VfB Stuttgart das DFB-Pokal-Halbfinale an. Ärger herrscht nur wegen der Preispolitik des VfB: Dortmund beschwerte sich offiziell. ... [weiter]
 
Tuchel:
Nach der Bundesliga ist vor dem Pokal: Im Viertelfinale muss Borussia Dortmund am Dienstag (LIVE! ab 20.30 Uhr bei kicker.de) beim VfB Stuttgart antreten. Kein leichtes Los, wie BVB-Coach Thomas Tuchel betont: "Das ist nach Bayern München das schwerste Los, das man auf nationaler Ebene derzeit haben kann." ... [zum Video]
 
Der neue VfB: Wie Stuttgart den BVB schlagen kann
Jürgen Kramny feierte sein Debüt auf der Bank des VfB am 29. November 2015, Stuttgart verlor mit 1:4 bei Borussia Dortmund. Am Dienstagabend treffen sich die beiden Vereine im Pokal-Viertelfinale wieder. "Dazwischen liegen 14 Punkte und ein Weiterkommen im Pokal. Es hat sich einiges getan", blickt Kramny am Tag vor dem erneuten Aufeinandertreffen zurück. "Jetzt sind wir in der Lage, den BVB zu schlagen." Durch schnelles Umschaltspiel über die Außenbahnen und variablem Spiel in Zentrum will Kramny dieses Mal den BVB knacken. Und da wäre ja auch noch der Ur-Dortmunder Kevin Großkreutz, der besonders auf die Partie brennt... ... [zum Video]
 
Kovac, Kohr, Kimmich: Siegertypen der Bundesliga
Kovac, Kohr, Kimmich: Siegertypen der Bundesliga
Kovac, Kohr, Kimmich: Siegertypen der Bundesliga
Kovac, Kohr, Kimmich: Siegertypen der Bundesliga

 
 
 
 
 
09.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 6 6
 
2 2 5 6
 
3 2 4 6
 
4 2 4 4
 
5 2 1 4
 
6 2 2 3
 
7 2 2 3
 
8 2 1 3
 
9 2 1 3
 
10 2 0 3
 
11 2 -1 3
 
12 2 -1 3
 
13 2 -2 3
 
14 2 -3 1
 
15 2 -4 1
 
16 2 -5 0
 
17 2 -5 0
 
2 -5 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -