Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
Energie Cottbus

Energie Cottbus

2
:
3

Halbzeitstand
2:0
1860 München

1860 München


Spielinfos

Anstoß: Mi. 13.12.2000 20:15, 17. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion der Freundschaft, Cottbus
Energie Cottbus   1860 München
18 Platz 11
17 Punkte 21
1,00 Punkte/Spiel 1,24
19:31 Tore 22:30
1,12:1,82 Tore/Spiel 1,29:1,76
BILANZ
1 Siege 4
1 Unentschieden 1
4 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Energie CottbusEnergie Cottbus - Vereinsnews

Zweiter Sieg in Folge - Kickers geben Rote Laterne ab
Fünf Heimspiele hatte der FC Energie Cottbus bislang gegen die Stuttgarter Kickers bestritten. Und allesamt gewonnen. Im sechsten Aufeinandertreffen beider Teams in der Lausitz riss die Serie des FCE. Denn die Stuttgarter Kickers siegten mit 2:1 (1:1) und feierten ihren zweiten Erfolg in Serie. Mit den drei Punkten aus der Lausitz gab die Elf von Tomislav Stipic die Rote Laterne an den Lokalrivalen VfB Stuttgart II ab. Cottbus dagegen blieb auch im fünften Spiel in Folge sieglos und hat nach den Siegen von Erfurt und Rostock nur noch einen Punkt Vorsprung auf die Abstiegsplätze. ... [weiter]
 
Energie-Tor: Lück kehrt zurück
Wegen der im Spiel in Osnabrück (0:0) erlittenen Schultereckgelenksprengung ist die Saison für den Cottbuser Torhüter und absoluten Leistungsträger René Renno beendet. Um die Rolle als neue Nummer 1 bewerben sich bei den Lausitzern nun gleich drei Keeper. Die Nase vorn hat Daniel Lück. ... [weiter]
 
Energie bindet auch Michel
Energie Cottbus schraubt weiter kräftig am Kader der Zukunft: Nach den fixen Vertragsverlängerungen von Torhüter René Renno (bis 2017) und Marco Holz (bis 2018) hat der Drittligist nun auch Sven Michel an den Verein gebunden. Der offensive Leistungsträger setzte seine Unterschrift für drei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2019. ... [weiter]
 
Michel verlängert in Cottbus
Der FC Energie Cottbus hat den Vertrag mit Sven Michel verlängert. Der Offensivspieler unterzeichnete einen neuen Dreijahresvertrag und ist damit nun bis Juni 2019 an die Lausitzer gebunden. "Sven Michel passt sowohl als Typ als auch mit seiner kraftvollen Spielweise sehr gut zu uns", meint Energie-Präsident Wolfgang Neubert. "Sportlich und menschlich freuen wir uns sehr, dass er sich für eine Zukunft beim FC Energie entschieden hat." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Renno und Holz: Energie bindet Duo
Energie Cottbus hat Klarheit in zwei Personalfragen geschaffen und die zum Saisonende auslaufenden Verträge von Mittelfeldspieler Marco Holz und Torhüter René Renno verlängert. Holz darf sich über einen neuen Kontrakt bis Juni 2018 freuen, Renno unterschrieb einen Vertrag bis Juni 2017. Gerade für den Torhüter eine erfreuliche Nachricht in schweren Zeiten - zog er sich beim 0:0 in Osnabrück doch eine Schultereckgelenkssprengung zu und fällt damit mindestens drei Monate aus. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1860 München1860 München - Vereinsnews

Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck

 
Sukalo fehlt auch gegen Berlin
Von Neuzugang Goran Sukalo hatten sich die Löwen eigentlich sofortige Hilfe versprochen. Der Ex-Fürther sollte der erhoffte Führungsspieler werden, der den abstiegsbedrohten Münchnern in der Restrunde zum Klassenerhalt verhilft. Doch Sukalo ist bislang nicht einsatzfähig. Den Mittelfeldspieler plagen Adduktorenbeschwerden, der Grund dafür ist unklar. Nachdem der 34-Jährige bereits beim ersten Pflichtspiel im neuen Jahr gegen Nürnberg nicht auf dem Platz stehen konnte, wird er nun auch am Sonntag gegen Union Berlin fehlen. ... [weiter]
 
Möhlmann:
Direkt nach Abpfiff der Partie gegen Nürnberg (0:1) herrschte große Enttäuschung bei Spielern und Verantwortlichen der Löwen. So hatten sie sich den Restrundenauftakt vor über 50.000 Zuschauern nicht vorgestellt. Doch auf den ersten Frust folgte langsam Zuversicht. Denn im Vergleich zu den Partien vor der Winterpause hatten die Sechziger deutlich besser gespielt. Nur mit dem Toreschießen hat es trotz zahlreicher Chancen in der ersten Partie im neuen Jahr noch nicht geklappt. ... [weiter]
 
Unüberwindbar! Schäfer rettet Club den Sieg
Der Lauf des 1. FC Nürnberg hält auch im Jahr 2016 an. Die Mittelfranken gewannen das oberbayrisch-fränkische Derby bei 1860 München schmeichelhaft mit 1:0. Die personell umgekrempelten Löwen konnten mehrere Hochkaräter nicht nutzen, da sie reihenweise am überragenden FCN-Schlussmann Schäfer scheiterten. Die Mittelfranken hingegen erzielten ein Traumtor und beendeten eine fast 40-jährige Serie des TSV. ... [weiter]
 
Löwen gegen Nürnberg: Sukalo muss zusehen
1860 München geht als Tabellen-17. in die restlichen Spiele der Rückrunde, gleich zum Auftakt am Samstag kommt es zum Duell mit Aufstiegs-Mitfavorit 1. FC Nürnberg (13 Uhr, LIVE! auf kicker.de). Im Duell der Löwen gegen den Club erwarten die 1860-Verantwortlichen ein volles Haus, allerdings trübt die Vorfreude auf den Auftakt, dass Neuzugang Goran Sukalo nun verletzt ausfällt. Unterdessen wurde der Verein vom DFB zur Kasse gebeten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
14.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 17 18 33
 
2 17 9 31
 
3 17 15 30
 
4 17 3 30
 
5 17 5 28
 
6 17 2 27
 
7 17 4 25
 
8 17 10 24
 
9 17 4 23
 
10 17 2 21
 
11 17 -8 21
 
12 17 -9 21
 
13 16 -4 20
 
14 17 -7 20
 
15 17 -17 18
 
16 17 -5 17
 
17 16 -10 17
 
18 17 -12 17
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -