Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Energie Cottbus

 - 

Hansa Rostock

 

1:0 (0:0)

Seite versenden

Energie Cottbus
Hansa Rostock
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: So. 03.12.2000 17:30, 15. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion der Freundschaft, Cottbus
Energie Cottbus   Hansa Rostock
15 Platz 11
17 Punkte 18
1,13 Punkte/Spiel 1,20
16:26 Tore 12:23
1,07:1,73 Tore/Spiel 0,80:1,53
BILANZ
3 Siege 3
2 Unentschieden 2
3 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Energie Cottbus - Vereinsnews

Nach dem 3:1-Erfolg des FC Energie Cottbus beim VfL Osnabrück im ersten Saisonspiel, müssen die Lausitzer nun den ersten Dämpfer in der noch jungen Saison hinnehmen: Stammtorwart René Renno hat sich einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zugezogen und wird aufgrund dessen mehrere Wochen ausfallen. ... [weiter]
 
Am Sonntag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) steigt im Stadion der Freundschaft das Ost-Derby zwischen Cottbus und Dresden. Beide Zweitliga-Absteiger bestätigten am 1. Spieltag mit starken Leistungen bereits ihren Anspruch in Richtung der gewünschten Rückkehr ins Bundesliga-Unterhaus. Während Dynamo 2:1 gegen Stuttgart II gewann, siegte Energie mit Neu-Coach Stefan Krämer (Ex-Bielefeld) höchst souverän mit 3:1 gegen Osnabrück. Enorm gefährlich zeigte sich dabei die Offensive um Sven Michel (24, kicker-Note: 1,5). Einen Negativpunkt gab es dabei auch: die Rote Karte für Manuel Zeitz. ... [weiter]
 
Er kam, sah und suchte erfolgreich die Lücke: Neuzugang Zbynek Pospech steuerte gleich einen Treffer zum 3:1-Sieg beim VfL Osnabrück bei. "Zbynek weiß, wo das Tor steht. Diesen Riecher kann man nicht lernen", lobt Trainer Stefan Krämer den neuen Cottbuser Sturmführer. Sein Plan mit dem Stürmer ging gleich in der ersten Partie voll auf. Unterdessen muss Manuel Zeitz nach Roter Karte zwei Ligaspiele pausieren. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hansa Rostock - Vereinsnews

Etwas überraschend erhielt Halil Savran beim 4:3-Auftaktsieg in Münster den Vorzug vor Neuzugang Marcel Ziemer. Der Stürmer rechtfertigte das Vertrauen und glänze mit einem Tor und einer Vorlage. Nun steht das Heimspiel gegen Erfurt an. Und Savran will mit einer weiteren guten Leistung mithelfen, den Heimfluch der Rostocker zu beenden. ... [weiter]
 
Hinter dem FC Hansa Rostock liegt das schlechteste Jahr der Vereinsgeschichte: Platz 13, und mit dem peinlichen Aus im Landespokal wurde die Teilnahme am DFB-Pokal kläglich verpasst. Also gibt es an der Ostseeküste mal wieder einen Neuanfang. Nicht nur der Kader wurde verändert, auch in der Führungsetage herrscht keine Kontinuität. ... [weiter]
 
Es war im November 2005, als sich ein gewisser Christian Stuff beim FC Hansa Rostock zum Probetraining vorstellte. Damals war er Stür­mer beim 1. FC Saarbrücken, überzeugen konnte er seinerzeit nicht. Fast neun Jahre später führte Stuff der Weg dann doch an die Ostseeküste, als inzwischen gestandener Innenverteidi­ger. Kontakte gab es auch zu Energie Cottbus und Dyna­mo Dresden. "Aber Rostock war für mich sportlich attraktiver", sagt der 1,99-Meter-Recke. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
01.08.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 15 11 28
 
2 15 6 28
 
3 15 15 27
 
4 15 14 26
 
5 15 0 26
 
6 15 5 24
 
7 15 0 23
 
8 15 10 21
 
9 15 -3 20
 
10 15 2 18
 
11 15 -11 18
 
12 14 -2 17
 
15 -2 17
 
14 14 -5 17
 
15 15 -10 17
 
16 15 -10 15
 
17 15 -13 15
 
18 15 -7 14
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -