Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SpVgg Unterhaching

 - 

Energie Cottbus

 
SpVgg Unterhaching

2:1 (2:0)

Energie Cottbus
Seite versenden

SpVgg Unterhaching
Energie Cottbus
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: So. 19.11.2000 17:30, 13. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Generali-Sportpark, Unterhaching
SpVgg Unterhaching   Energie Cottbus
16 Platz 17
14 Punkte 14
1,08 Punkte/Spiel 1,08
15:22 Tore 15:24
1,15:1,69 Tore/Spiel 1,15:1,85
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SpVgg UnterhachingSpVgg Unterhaching - Vereinsnews

Elferkiller Marinovic:
Mehr als eine willkommene Abwechslung im Abstiegskampf der 3. Liga erlebte Stefan Marinovic am Dienstag. Der neuseeländische Schlussmann des Tabellen-17. SpVgg Unterhaching kam in Südkorea zum Debüt für sein Heimatland - und überzeugte. Bei der 0:1-Pleite stand der 23-Jährige über die volle Distanz auf dem Platz, durfte sich mehrmals auszeichnen und vereitelte sogar einen Elfmeter. ... [weiter]
 
Schromm übernimmt in Unterhaching
Die SpVgg Unterhaching hat einen vorübergehenden Nachfolger für Christian Ziege präsentiert. Nach dem überraschenden Rücktritt des Cheftrainers wird Claus Schromm interimsweise das Zepter beim abstiegsbedrohten Team und das Amt des Trainers übernehmen. ... [weiter]
 
Paukenschlag in Haching: Ziege tritt zurück!
Unterhaching befindet sich in der 3. Liga weiter im freien Fall. Die SpVgg konnte auch gegen die ambitionierten Stuttgarter Kickers den Schalter nicht umlegen, kassierte beim 1:2 die dritte Niederlage in Folge und ist seit fünf Partien sieglos (0/1/4). Am Mittwoch folgte dann der nächste Nackenschlag: Trainer Christian Ziege trat mit sofortiger Wirkung beim Drittligisten zurück. Auch Präsident Manfred Schwabl konnte den Ex-Nationalspieler nicht von einem Verbleib überzeugen. ... [weiter]
 
Stein hält die Kickers weiter im Aufstiegsrennen
Die Stuttgarter Kickers haben ihre Aufstiegsambitionen unterstrichen: Bei der SpVgg Unterhaching erarbeiteten sich die Schwaben nach einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie einen 2:1-Sieg und haben die 2. Liga fest im Visier. Die Hachinger hingegen verabschieden sich mit einer erneuten Niederlage in die Länderspielpause, nach welcher sie um den Klassenerhalt kämpfen müssen. ... [weiter]
 
Bei Unterhaching mangelt es an Effektivität
Seit fünf Partien wartet die SpVgg Unterhaching mittlerweile auf ein Erfolgserlebnis. Das Problem liegt unter anderem an der Offensive: In den vergangenen vier Begegnungen erzielte die Elf von Trainer Christian Ziege lediglich zwei Treffer. Durch diesen Negativlauf rücken die Abstiegsplätze in bedrohliche Nähe. Doch es könnte noch schlimmer kommen: Im Rahmen der Nachlizenzierung für die aktuelle Saison droht aufgrund von nicht erfüllten DFB-Auflagen ein Punktabzug. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Energie CottbusEnergie Cottbus - Vereinsnews

Krämers Ansage:
Bielefeld gegen Cottbus - obwohl die Torjäger beider Mannschaften nur auf der Tribüne sitzen, steckt in diesem Aufeinandertreffen einiges: Energie-Trainer Stefan Krämer kehrt an seine alte Wirkungsstätte zurück und rechnet mit einem "freundlichen Empfang". Die Lausitzer klammern sich noch an eine letzte Chance auf den Wiederaufstieg. Und Krämer formuliert vor dem Duell mit den Ostwestfalen eine klare Ansage. ... [weiter]
 
Cottbuser Pokalspiel in Babelsberg fällt aus
Das für heute angesetzte Landespokal-Spiel zwischen dem SV Babelsberg 03 und dem FC Energie Cottbus wurde aus Sicherheitsgründen abgesagt. "Aufgrund der Wetterlage und örtlichen Bedingungen im Karl-Liebknecht Stadion wäre eine Austragung zu gefährlich", teilten die Lausitzer mit. ... [weiter]
 
Über den Landespokal zum lukrativen DFB-Pokal
Für viele Drittligisten ist der DFB-Pokal mehr als nur ein Titel. Der Wettbewerb spült Antrittsprämien in die oft leeren Kassen, darüber hinaus winken Zuschauer- und Werbeeinnahmen sowie ein Imagegewinn. Doch nur die ersten vier der Tabelle qualifizieren sich direkt, alle anderen Klubs können aber noch über die Landespokalwettbewerbe ein Ticket lösen. Wer steht wo? ... [weiter]
 
Hübener:
Am kommenden Samstag erwartet Tabellenführer Arminia Bielefeld Energie Cottbus, das den Aufstieg trotz der jüngsten Ergebnisse noch nicht abgeschrieben hat. Das verriet Energie-Verteidiger und Ex-Armine Thomas Hübener. Doch auch für Bielefeld ist die Begegnung eine wichtige, in der es personelle Veränderungen geben wird. ... [weiter]
 
Saison für Cottbuser Wolf beendet
Mit der Rückkehr von Manuel Zeitz ins Training vermeldete Energie Cottbus jüngst eine positive Nachricht. Für Patrick Wolf hingegen ist die Saison vorzeitig beendet. Wie der Klub am Samstag mitteilte, hat sich der Abwehrspieler zwar nicht wie befürchtet das Kreuzband gerissen, wird in der laufenden Saison aber wahrscheinlich nicht mehr für die Lausitzer spielen können. ... [weiter]
 
 
 
 
 
02.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 13 6 25
 
2 13 16 24
 
3 13 7 24
 
4 13 12 22
 
5 13 2 20
 
6 13 1 20
 
7 13 -3 20
 
8 13 9 18
 
9 13 4 18
 
10 13 -1 18
 
11 13 -2 15
 
12 13 -4 15
 
13 13 -11 15
 
14 13 -3 14
 
15 13 -4 14
 
16 13 -7 14
 
17 13 -9 14
 
18 13 -13 12
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -