Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Energie Cottbus

 - 

VfB Stuttgart

 
Energie Cottbus

2:1 (1:1)

VfB Stuttgart
Seite versenden

Energie Cottbus
VfB Stuttgart
1.
15.
30.
45.







46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: So. 12.11.2000 17:30, 12. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion der Freundschaft, Cottbus
Energie Cottbus   VfB Stuttgart
13 Platz 15
14 Punkte 13
1,17 Punkte/Spiel 1,08
14:22 Tore 18:22
1,17:1,83 Tore/Spiel 1,50:1,83
BILANZ
1 Siege 7
4 Unentschieden 4
7 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Energie CottbusEnergie Cottbus - Vereinsnews

Cottbus verstärkt sich mit Breitkreuz
Die 3. Liga ist seit vergangenem Wochenende in der Sommerpause und die Planungen bei Energie Cottbus haben begonnen. Am Freitag stellten die Lausitzer ihren ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit vor: Vom Liga-Rivalen Holstein Kiel wechselt Offensivmann Patrick Breitkreuz zur Elf von Trainer Stefan Krämer. Der 23-Jährige unterschrieb in Cottbus einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017. ... [weiter]
 
WM-Aus: Kleindienst erleidet Außenbandriss
Die U-20-Nationalmannschaft hat vor der WM in Neuseeland, die am Samstag beginnt, einen ersten Ausfall zu beklagen. Angreifer Tim Kleindienst verletzte sich am Donnerstag im Training und soll in den nächsten Tagen wieder abreisen. Für ihn wurde Pascal Köpke nachnominiert. ... [weiter]
 
Heidenheim schlägt bei Torwart Müller zu
Der 1. FC Heidenheim hat den nächsten Neuzugang für die kommende Spielzeit in der 2. Bundesliga vermeldet: Der Klub von der Ostalb verstärkt sich für zunächst drei Jahre mit Kevin Müller, der in der abgelaufenen Saison bei Drittligist Energie Cottbus zwischen den Pfosten stand. Der 24-Jährige war seit August des vergangenen Jahres vom VfB Stuttgart an die Lausitzer ausgeliehen und trägt künftig das Heidenheimer Leibchen - sehr zur Freude von Geschäftsführer Holger Sanwald. Derweil hat Mittelfeldspieler Julius Reinhardt seinen Kontrakt verlängert. ... [weiter]
 
Heidenheim holt Keeper Müller
Kevin Müller wird in der kommenden Saison das Tor des 1. FC Heidenheim hüten. Der 24-Jährige, der zuletzt für Energie Cottbus in Liga drei spielte, war vom VfB Stuttgart an die Lausitzer ausgeliehen. "Kevin Müller ist ein Torhüter, der trotz seines jungen Alters schon eine gewisse Erfahrung mitbringt", freute sich FCH-Geschäftsführer Holger Sanwald. Müller erhält in Heidenheim einen Dreijahresvertrag bis 2018. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Diese Teams spielen 2015/16 im DFB-Pokal
Während Borussia Dortmund und der VfL Wolfsburg am 30. Mai noch um den diesjährigen DFB-Pokalsieg kämpfen werden, steht das Teilnehmerfeld für die nächste Runde bereits fast vollständig fest. Neben allen Bundes- und Zweitligisten qualifizieren sich auch die Top vier der 3. Liga sowie die Sieger der Landespokalwettbewerbe für die Endrunde. Außerdem ermöglichen Sonderregeln einigen weiteren Teams die Teilnahme. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Maxim - Abflug auf die Insel?
Alexandru Maxim hat dem VfB Stuttgart in dieser Saison mit seiner Vorlage zum entscheidenden 2:1 im Spiel beim SC Paderborn ein Stück weit zum Klassenverbleib verholfen, auch wenn er in den vergangenen Wochen mehr und mehr das Nachsehen gegenüber dem Rückkehrer Daniel Didavi hatte. Weil Maxim aber immer spielen will und der VfB in diesem Sommer mit dem rumänischen Nationalspieler viel Geld verdienen kann, scheint ein Wechsel in den kommenden Monaten alles andere als unrealistisch. Vor allem Klubs aus der Premier League haben immer wieder ihr Interesse bekundet. Aktuell mal wieder Swansea City. Der "Evening Post" sagte Swansea-Boss Huw Jenkins: "Er ist ein Spieler, den wir seit Monaten beobachten. Wir werden sehen, was in den nächsten Wochen passiert." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Sararer schließt sich der Fortuna an
Fortuna Düsseldorf treibt seine Kaderplanung voran und verstärkt sich für die kommende Spielzeit mit Sercan Sararer. Der 25-jährige Offensivspieler wechselt von Bundesligist VfB Stuttgart zu den Rheinländern, bei denen er einen Dreijahresvertrag bis 30. Juni 2018 erhält. Die Ablösesumme soll bei 400.000 Euro liegen. ... [weiter]
 
Unschöne Überraschung für Romeu
Vor gerade einmal zehn Tagen hatte Oriol Romeu noch im kicker seinen Willen ausgedrückt, auch künftig das Trikot des VfB Stuttgart zu tragen. Die Verantwortlichen, das verriet der defensive Mittelfeldspieler, hätten beim FC Chelsea ihr Interesse hinterlegt, den Leihvertrag mit ihm verlängern zu wollen. Entsprechend überrascht war er, als sich die Schwaben doch anders entschieden und ihn bei der Saisonabschlussfeier am Samstagabend nach dem 2:1-Erfolg in Paderborn verabschiedeten. ... [weiter]
 
Rüdiger auf der Liste der Leverkusener
Antonio Rüdiger weckt bei mehreren Klubs Begehrlichkeiten. Der Innenverteidiger des VfB Stuttgart steht wohl auch ganz oben auf Bayer Leverkusens Wunschliste. Eine kolportierte Ausstiegsklausel, die Rüdiger einen Abgang für zehn Millionen Euro zuschreibt, existiert allerdings nicht. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Dutt räumt auf - Sportvorstand will VfB neu erfinden
Mit dem 2:1 in Paderborn hat der VfB Stuttgart im letzten Moment den Klassenerhalt in der Bundesliga doch noch gepackt. "Wir haben die Intensivstation noch nicht verlassen", mahnte aber Sportvorstand Robin Dutt, der bei den Schwaben nun den großen Umbruch einleiten wird - und nicht mit Kritik an seinem Vorgänger spart. Die wichtigste Personalie ist auch geklärt. Alexander Zorniger wird neuer Trainer des VfB. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
30.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 12 11 24
 
2 12 13 22
 
3 12 4 22
 
4 12 12 21
 
5 12 3 20
 
6 12 -3 19
 
7 12 6 18
 
8 12 9 17
 
9 12 1 17
 
10 12 -4 15
 
11 12 -8 15
 
12 12 -4 14
 
13 12 -8 14
 
14 12 -3 13
 
15 12 -4 13
 
16 12 -4 12
 
17 12 -8 11
 
18 12 -13 11
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -