Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Energie Cottbus

 - 

VfB Stuttgart

 
Energie Cottbus

2:1 (1:1)

VfB Stuttgart
Seite versenden

Energie Cottbus
VfB Stuttgart
1.
15.
30.
45.







46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: So. 12.11.2000 17:30, 12. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion der Freundschaft, Cottbus
Energie Cottbus   VfB Stuttgart
13 Platz 15
14 Punkte 13
1,17 Punkte/Spiel 1,08
14:22 Tore 18:22
1,17:1,83 Tore/Spiel 1,50:1,83
BILANZ
1 Siege 7
4 Unentschieden 4
7 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Energie CottbusEnergie Cottbus - Vereinsnews

Krämer:
Vor dem Landespokal-Finale am Mittwochabend (18 Uhr) bei Union Fürstenwalde hat man beim FC Energie Cottbus einen genauen Plan, wie man sich den Pokal (und damit die Qualifikation für den DFB-Pokal) sichern will. FCE-Trainer Stefan Krämer beobachtete den Oberligisten hierfür gleich dreimal, um sich ein besseres Bild vom bevorstehenden Gegner zu machen. Er freut sich auf die Begegnung im kleinen Fürstenwalder Stadion und die dort herrschende Atmosphäre. ... [weiter]
 
Nur 19.000 fehlen noch: Dritte Liga vor neuem Zuschauerrekord
Die Dritte Liga wird am kommenden drittletzten Spieltag der laufenden Saison eine neue Bestmarke in Sachen Zuschauerzuspruch durchbrechen. 19.000 Fans fehlen der Spielklasse noch, um den Rekord aus der Saison 2012/13 zu knacken, der bei 2.342.369 Besuchern liegt. ... [weiter]
 
Thiel hat das letzte Wort
Die SpVgg Unterhaching hat sich im Kampf um den Klassenerhalt einen wichtigen Zähler gesichert. Gegen Energie Cottbus kämpften sich die Oberbayern nach einem 0:2- und 2:3-Rückstand jeweils zurück in die Partie. Thiel sicherte der Spielvereinigung letztlich einen Zähler. Dennoch fiel Haching auf einen Abstiegsplatz zurück, weil Konkurrent Mainz II einen Dreier einfuhr. Cottbus blieb nach dem Unentschieden im Tabellenmittelfeld stecken. ... [weiter]
 
Der 7. Drittligist im Halbfinale: Schreibt Bielefeld Geschichte?
Der 7. Drittligist im Halbfinale: Schreibt Bielefeld Geschichte?
Der 7. Drittligist im Halbfinale: Schreibt Bielefeld Geschichte?
Der 7. Drittligist im Halbfinale: Schreibt Bielefeld Geschichte?

 
Kaufmann - Gelbsperre und Bluterguss
Der FC Energie Cottbus hat die Partnerschaft mit seinem Trikotvermarkter Infront Sports & Media bis 2018 verlängert. Auf seiner Website betont der Verein, dass man mit der Zusammenarbeit sehr zufrieden sei und sich auf die drei kommenden Spielzeiten mit Infront freue. Vorerst verzichten muss Energie unter anderem auf Leonhard Kaufmann, der sich am vergangenen Spieltag verletzte. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Von Görtler bis Kiesewetter: Debütanten am Ball
Von Görtler bis Kiesewetter: Debütanten am Ball
Von Görtler bis Kiesewetter: Debütanten am Ball
Von Görtler bis Kiesewetter: Debütanten am Ball

 
Dutt: Rüdiger und das Prinzip Hoffnung
Auf Schalke verpasste der VfB Stuttgart nach 2:1-Führung am Ende, zumindest einen Zähler mitzunehmen - mal wieder. Am kommenden Samstag wartet schon das nächste Endspiel. Die Schwaben starten am heutigen Nachmittag in die Vorbereitung auf die Partie gegen Mainz 05, in der unbedingt ein Dreier her muss, um im Rennen um den Klassenerhalt zu bleiben. Sportvorstand Robin Dutt ist weiter zuversichtlich, dass der Ligaverbleib geschafft werden kann. ... [weiter]
 
Diese Verträge laufen im Sommer aus
Diese Verträge laufen im Sommer aus
Diese Verträge laufen im Sommer aus
Diese Verträge laufen im Sommer aus

 
Müller legt sein Mandat beim VfB nieder
Hansi Müller (57) hat vergangene Woche beim VfB Stuttgart für viel Unruhe gesorgt, als er in einer TV-Sendung ausplauderte, dass Alexander Zorniger im Sommer neuer Trainer wird. Der Verein dementierte umgehend, und Müller musste sich heftige Kritik anhören. Nun meldete sich das Mitglied im Aufsichtsrat zu Wort und teilte mit, dass er sein Mandat niederlegen werde. ... [weiter]
 
Klein: Schluss mit den dummen Gegentoren
Natürlich verbreiten sie Optimismus, natürlich leben sie einen gewissen Trotz offen aus, natürlich beschwören sie die Zukunft - doch die Tabelle lügt nicht. Gestern stand der VfB Stuttgart am Abgrund, heute ist er schon einen Schritt weiter. Platz 18 nach 31 Spieltagen. Dass ausgerechnet jetzt auch noch einem der Konstantesten dieser Saison im VfB-Trikot Fehler unterlaufen, macht die Situation nicht leichter. Florian Klein war am 2:3 auf Schalke nachhaltig beteiligt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
06.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 12 11 24
 
2 12 13 22
 
3 12 4 22
 
4 12 12 21
 
5 12 3 20
 
6 12 -3 19
 
7 12 6 18
 
8 12 9 17
 
9 12 1 17
 
10 12 -4 15
 
11 12 -8 15
 
12 12 -4 14
 
13 12 -8 14
 
14 12 -3 13
 
15 12 -4 13
 
16 12 -4 12
 
17 12 -8 11
 
18 12 -13 11
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -