Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
SC Freiburg

SC Freiburg

4
:
0

Halbzeitstand
2:0
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart


Spielinfos

Anstoß: Sa. 12.08.2000 15:30, 1. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Dreisamstadion, Freiburg
SC Freiburg   VfB Stuttgart
1 Platz 18
3 Punkte 0
3,00 Punkte/Spiel 0,00
4:0 Tore 0:4
4,00:0,00 Tore/Spiel 0,00:4,00
BILANZ
10 Siege 19
3 Unentschieden 3
19 Niederlagen 10
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SC Freiburg - Vereinsnews

Höfler:
Mit 26 Jahren zählt er "schon eher zu den Älteren", wie Nicolas Höfler sagt. Und auch schon zu den Erfahreneren im jungen Kader des SC Freiburg. In der abgelaufenen Meistersaison verpasste der Sechser, der durch Julian Schusters verletzungsbedingte Abwesenheit das Team als Kapitän aufs Feld führte, nur ein Spiel wegen einer Gelbsperre (kicker-Notenschnitt 3,09, zwei Tore, drei Assists). Mit dem kicker spricht Höfler über die ersten Vorbereitungswochen, den Konkurrenzkampf auf seiner Position, seine Ziele und die große Herausforderung Bundesliga für den Zweitliga-Meister. ... [weiter]
 
FCN wird bei Burgstaller nicht schwach
Der 1. FC Nürnberg sieht sich für den Start der neuen Zweitliga-Saison insgesamt gewappnet. Alles prima? Nicht ganz: Stürmer und Publikumsliebling Guido Burgstaller (27) zieht es unverändert in die Bundesliga, Aufsteiger Freiburg lockt. Nur: Der Club wird ihn nicht ziehen lassen können, nachdem er nicht mehr unbedingt auf Transfererlöse angewiesen ist und zudem schon Niclas Füllkrug an Hannover 96 verloren hat. Würde auch noch Burgstaller gehen, der zuletzt 13-mal traf und neun Tore vorbeitete, wäre der Substanzverlust riesig und das Risiko groß, sehenden Auges in eine knifflige Saison hineinzugehen. Die von Freiburg gebotene Ablöse von rund einer Million Euro ist dieses Risiko jedenfalls nicht wert, auch wenn Burgstallers Vertrag 2017 endet. Schwach werden könnte der Club bei einer deutlich höheren Summe. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Belastung steigt - Torrejon hat Spaß dran
Langsam wird es intensiver. Das Trainerteam des SC Freiburg erhöht im Trainingslager die Schlagzahl, auch wenn der Sonntagnachmittag für die Profis frei war. Einige Akteure absolvieren nach wie vor ein individuelles Programm. Lucas Hufnagel soll am Montag, Stammkeeper Alexander Schwolow am Dienstag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. ... [weiter]
 
Streich zu Torhütern:
Gymnastik nach dem Frühstück. Nach der Ankunft am späten Freitagabend starteten die Profis des SC Freiburg am Samstagmorgen zunächst auf roten Matten in die erste Übungseinheit des Trainingslagers. Während zwei Kleingruppen ein separates Aufbauprogramm absolvierten, fehlte Alexander Schwolow bei der Freiluftpremiere in Österreich. ... [weiter]
 
Niederlechners Viererpack beim Unwetter-Kick
Auf dem Weg ins Trainingslager nach Schruns in Österreich erwischte den SC Freiburg eine kalte Dusche - von oben. Wegen eines heftigen Unwetters musste der Test beim SV Zimmern gute 30 Minuten unterbrochen werden. Ein glatter 9:0-Sieg sprang dennoch für das Team von Christian Streich heraus. Ersatzkeeper Zackary Steffen war nicht mehr dabei, ist jüngst in die MLS zu Columbus Crew gewechselt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfB Stuttgart - Vereinsnews

Die Testspiele der Klubs der 2. Bundesliga
Die Saison 2016/17 rückt näher. Die Teams der 2. Bundesliga bereiten sich in Trainingslagern und Testspielen auf die neue Spielzeit vor. Bleiben Sie auch vor dem Saisonstart am Ball und verpassen kein Testspiel Ihres Vereins. Hier erhalten Sie einen Überblick... ... [weiter]
 
VfB: Hosogai-Wechsel ist fix
Für Zweitligist VfB Stuttgart startet zwei Wochen vor dem Ligaauftakt gegen den FC St. Pauli die finale Phase der Vorbereitung. Letzte Kaderoptimierungen sollen getätigt werden - Coach Jos Luhukay will die Feinjustierung so angehen, dass ein Rädchen ins andere greift. Ein solches Rädchen für die Mission "Direkter Wiederaufstieg" soll ausgerechnet ein alter Bekannter des Trainers sein. Hajime Hosogai schließt sich den Schwaben an. ... [weiter]
 
Hamburg: Pure Vorfreude auf Kostic
Dass es am Ende mit der Unterschrift bis in den frühen Abend hinein dauerte, konnte der Vorfreude keinen Abbruch tun: Sonntagabend hatte Filip Kostic seinen Medizincheck bestanden, weil noch Kleinigkeiten zu klären waren, fand die Vertragsunterzeichnung aber erst Montag um kurz vor 17 Uhr statt. Seitdem ist es auch offiziell: Der Serbe wird mit 14 Millionen Euro Ablöse zum teuersten HSV-Profi aller Zeiten und bindet sich für fünf Jahre. ... [weiter]
 
Hosogai-Kauf vor dem Abschluss
Nach kicker-Informationen stehen die Stuttgarter vor der Verpflichtung von Hajime Hosogai. Der 30-Jährige hat den Verantwortlichen am Wochenende zugesagt und sich gegen das finanziell sogar lukrativere Angebot von 1860 München entschieden. Die Gespräche mit Hertha BSC, das Hosogai zuletzt an Bursaspor ausgeliehen und ihn zuletzt zeitweise vom Trainingsbetrieb für Verhandlungen freigestellt hatte, stehen ebenfalls vor dem Abschluss. Die Klubs haben sich bei einer Ablöse von rund 700.000 Euro getroffen. Mit erfolgsabhängigen Komponenten ist die anfangs geforderte Million für den Hauptstadtklub am Ende mindestens drin. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kostic-Poker beendet: Medizincheck beim HSV
Der VfL Wolfsburg und der Hamburger SV konkurrierten in den letzten Tagen um die Dienste von Stuttgarts Filip Kostic. Nun ist die Entscheidung gefallen. Der HSV erwartet den Serben noch am Sonntag zum Medizincheck. Der VfB darf sich über eine hohe Ablösesumme freuen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
26.07.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 4 3
 
  2 1 3 3
 
  3 1 3 3
 
  4 1 2 3
 
  5 1 2 3
 
  6 1 1 3
 
  7 1 1 3
 
  1 1 3
 
  9 1 0 1
 
  1 0 1
 
  11 1 -1 0
 
  12 1 -1 0
 
  1 -1 0
 
  14 1 -2 0
 
  15 1 -2 0
 
  16 1 -3 0
 
  17 1 -3 0
 
  18 1 -4 0